Home » Alle News, Damen News, Top News

Jessica Hilzinger und Co. im Schnalstal im Einsatz

Jessica Hilzinger und Co. im Schnalstal im Einsatz (Foto: © DSV Alpin / Facebook)

Jessica Hilzinger und Co. im Schnalstal im Einsatz (Foto: © DSV Alpin / Facebook)

Schnals – Am Schnalstaler Gletscher herrschen optimale Trainingsbedingungen. Diese Umstände haben sich auch einige DSV-Damen zunutze gemacht. Marina Wallner, Leni Schmotz und Jessica Hilzinger spulen unter der Aufsicht von Trainerfuchs Jürgen Graller einige Trainingseinheiten technischer Natur ab.

In fünf Wochen gastieren die Ski Weltcup Damen zum Saisonauftakt 2019/20 im österreichischen Sölden. Im Ötztal wird ein Riesenslalom ausgetragen.

Thomas Stecher, seines Zeichens Gletscherbahnen-Direktor, betont den Fleiß seiner Mitarbeiter. Sie haben alles in die Wege geleitet, um den deutschen Frauen sehr gute Bedingungen zu gewährleisten. Auch die Chinesen haben Südtirol als Trainingsstandort ausgesucht.

Die „gelben“ Skirennläufer haben sich zum Ziel gesetzt, bis zu den Olympischen Winterspielen vor heimischer Kulisse in Peking im Jahr 2002 eine starke Truppe zu formen. So wie es aussieht, hat wohl der neue Trainer Heinz Peter Platter den Athletinnen und Athleten aus dem Reich der Mitte seine Heimat gezeigt. Platter, ein Vinschger, hat bis vor kurzer Zeit die Schweden trainiert.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

Anmerkungen werden geschlossen.