20 Januar 2023

Junioren Ski WM 2023: Schweiz und Italien freuen sich über Gold in der Team-Kombination

Junioren Ski WM 2023: Schweiz und Italien freuen sich über Gold in der Team-Kombination (Copyright © GEPApictures/ÖSV)
Junioren Ski WM 2023: Schweiz und Italien freuen sich über Gold in der Team-Kombination (Copyright © GEPApictures/ÖSV)

Bei der Junioren-WM feierte das neue Format der alpinen Team-Kombination seine Weltpremiere. Die Schweizerin Stefanie Grob und ihre Teamkollegin Janine Mächler konnten den Sieg in diesem Wettbewerb erringen. Hierfür wurden die Zeiten von Grob im Super-G mit jenen von Mächler im Slalomdurchgang kombiniert. Auf dem zweiten Platz landeten die Deutschen Emma Aicher und Elina Lipp, gefolgt vom italienischen Duo Alice Calaba und Beatrice Sola auf dem dritten Platz.

Bei den Herren ging der Sieg in der Team Kombination an die Italiener. Marco Abruzzese sicherte sich gemeinsam mit Corrado Barbera die Goldmedaille, vor den Deutschen Luis Vogt und Palamaras Nickco. Die Bronzemedaille ging an die Österreicher Vincent Wieser und Jakob Greber

Ergebnisse der WM-Team-Kombination:           

Damen:

Gold: Schweiz (Grob Stefanie & Mächler Janine) 1:41.87
Silber: Deutschland (Aicher Emma & Lipp Elina) +0.25
Bronze: Italien (Calaba Alice & Sola Beatrice) +0.40
ÖSV-Damen: 9. Ranalter Magdalena & Natalie Falch (+2.21)

Offizieller FIS Endstand: Juniorinnen Team-Kombination  

Herren:         

Gold: Italien (Abruzzese Marco & Barbera Corrado) 1:37.94
Silber: Deutschland (Vogt Luis & Palamaras Nickco) +0.39
Bronze: Österreich (Wieser Vincent & Greber Jakob) +0.41
Weitere ÖSV-Herren: 6. Geihseder Noah & Pramstaller Kilian (+0.92)

Offizieller FIS Endstand: Junioren Team Kombination

 

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2022/23  

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2022/23  




Verwandte Artikel:

Endspurt im Ski-Weltcup 2023/24: Die Jagd auf die Kristallkugeln
Endspurt im Ski-Weltcup 2023/24: Die Jagd auf die Kristallkugeln

Der Ski-Weltcup 2023/24 nähert sich mit rasanten Schritten seinem Höhepunkt, und die Spannung steigt sowohl bei den Herren als auch bei den Damen. Während einige Entscheidungen bereits gefallen sind, bleiben andere Rennen bis zum Schluss offen und versprechen packende Wettkämpfe. Bei den Herren hat sich Marco Odermatt bereits zum dritten Mal in Folge den Sieg… Endspurt im Ski-Weltcup 2023/24: Die Jagd auf die Kristallkugeln weiterlesen

Die unerschütterliche Entschlossenheit des AJ Ginnis: Auf dem Weg zum ersten Weltcup-Sieg
Die unerschütterliche Entschlossenheit des AJ Ginnis: Auf dem Weg zum ersten Weltcup-Sieg

AJ Ginnis fand sich letztes Jahr in Palisades Tahoe beinahe auf dem Höhepunkt seiner Karriere wieder, stand kurz davor, seinen ersten Ski Weltcup Sieg zu feiern, als eine Disqualifikation wegen eines vermeintlichen Einfädlers seine Hoffnungen zunichtemachte. Die Entscheidung, den griechischen Skirennläufer zu disqualifizieren, fiel trotz unklarer Beweislage aus den Fernsehaufnahmen. Für Ginnis war dies eine… Die unerschütterliche Entschlossenheit des AJ Ginnis: Auf dem Weg zum ersten Weltcup-Sieg weiterlesen

Mikaela Shiffrin und das Comeback-Rätsel: Kampf um den Gesamtweltcup
Mikaela Shiffrin und das Comeback-Rätsel: Kampf um den Gesamtweltcup

Die Ski Weltcup Saison der Damen nähert sich einem spannenden Höhepunkt, und das Rätsel um das Comeback von Mikaela Shiffrin wirft Fragen auf. Nachdem zwei Super-G-Rennen in Val di Fassa abgesagt wurden, schien dies zunächst ein Vorteil für die US-Amerikanerin zu sein. Jedoch hat Shiffrin kürzlich über Instagram mitgeteilt, dass sie weiterhin eine Wettkampfpause einlegen… Mikaela Shiffrin und das Comeback-Rätsel: Kampf um den Gesamtweltcup weiterlesen

ABGESAGT: Auch Super-G der Damen in Val di Fassa 2024 am Sonntag ist abgesagt
ABGESAGT: Auch Super-G der Damen in Val di Fassa 2024 am Sonntag ist abgesagt

Organisationskomitee Val Di Fassa: Aufgrund der starken Schneefälle über Nacht und der aktuellen Pistenverhältnisse hat die Jury zusammen mit dem LOC beschlossen, das heutige Super-G-Rennen der Frauen abzusagen.   Die Weltcup-Saison im Ski alpin wurde erneut von den Launen des Wetters beeinträchtigt, diesmal in Val di Fassa, wo sowohl der erste als auch der zweite… ABGESAGT: Auch Super-G der Damen in Val di Fassa 2024 am Sonntag ist abgesagt weiterlesen

Das Versprechen von Sofia Goggia: Mein Schmerz wird nicht umsonst sein
Das Versprechen von Sofia Goggia: Mein Schmerz wird nicht umsonst sein

Sofia Goggia hat sich nach ihrer schweren Verletzung, die ihr die Chance auf die fünfte Kristallkugel im Abfahrtslauf nahm, mit einer bewegenden Botschaft über soziale Medien an ihre Anhänger gewandt. Die Verletzung, die sie am 5. Februar während eines Riesenslalomtrainings auf der „Casola nera“ in Pontedilegno erlitt, führte zu einem Bruch des Schienbeins und des… Das Versprechen von Sofia Goggia: Mein Schmerz wird nicht umsonst sein weiterlesen

Banner TV-Sport.de