Home » Alle News, Herren News, Top News

Justin Murisier, Marco Odermatt und Loic Meillard haben sich mit dem Coronavirus infiziert

Neben Marco Odermatt haben sich auch Justin Murisier und Loic Meillard mit Covid-19 infiziert.

Neben Marco Odermatt haben sich auch Justin Murisier und Loic Meillard mit Covid-19 infiziert.

Muri bei Bern – Der schweizerische Skiverband (Swiss-Ski) berichtete in einer Aussendung, dass Marco Odermatt, Loic Meillard und Justin Murisier positiv mit dem Coronavirus infiziert sind und nicht am Parallel-Event in Lech/Zürs teilnehmen können. Damit schlägt die Covid-19 Pandemie erneut im Ski Weltcup Zirkus ein weiteres Mal zu.

So wie es aussieht, wird das eidgenössische Trio auch nicht bei den beiden Riesenslaloms im französischen Val d’Isère an den Start gehen. Die anderen Tests innerhalb der Schweizer Mannschaft verliefen negativ. Meillard hat in Chamonix im Februar 2020 einen Parallel-Bewerb gewonnen und wäre sicher im Ländle ein heißes Eisen gewesen; ähnliches hätten wir auch von Odermatt berichtet. Der mehrfache Juniorenweltmeister schwang beim Saison Opening in Sölden auf Position zwei ab.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.