Home » Alle News, Damen News, Top News

Lara Della Mea bedauert den Wechsel von Heini Pfitscher ins Swiss-Ski-Team

Lara Della Mea bedauert den Wechsel von Heini Pfitscher ins Swiss-Ski-Team (Foto: ©  Archivio FISI/Gabriele Facciotti/Pentaphoto)

Lara Della Mea bedauert den Wechsel von Heini Pfitscher ins Swiss-Ski-Team (Foto: © Archivio FISI/Gabriele Facciotti/Pentaphoto)

Bern – Wenn in den letzten Jahren das italienische Damen-Slalomteam Fortschritte gemacht hat, dann ist das sicher ein Verdienst von Matteo Guadagnini und Heini Pfitscher. Doch in der nächsten Saison ist der Südtiroler nicht mehr an Bord. Er nahm nämlich das Angebot des Swiss-Ski-Verbands an.

Pfitscher sprach, dass er mit FISI-Chef Max Rinaldi und Guadagnini gesprochen und dass er dann das Angebot aus der Schweiz angenommen habe. Er wird die eidgenössischen Europacup-Riesentorläuferinnen betreuen. Was bleibt, ist die Erinnerung. Der Südtiroler hat einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, dass sich die jungen azurblauen Frauen á la Marta Rossetti, Martina Peterlini und Lara Della Mea hervorragend entwickelten und als Leistungsträgerinnen für die Zukunft angesehen werden können.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

Anmerkungen werden geschlossen.