2 Juni 2023

Laura Pirovano und die italienischen Allrounderinnen schlagen Trainingszelte in Les Deux Alpes auf

Laura Pirovano und die italienischen Allrounderinnen schlagen Trainingszelte in Les Deux Alpes auf (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/Marco Trovati)
Laura Pirovano und die italienischen Allrounderinnen schlagen Trainingszelte in Les Deux Alpes auf (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/Marco Trovati)

Das erste Trainingslager des Sommers für die Allrounderinnen aus Italien, angeführt von Coach „Johnny“ Feltrin, findet auf dem Gletscher im französischen Les Deux Alpes statt.

Das Team wird dort vom 2. bis 11. Juni intensive Trainingseinheiten absolvieren. Gianluca Rulfi, der technische Direktor, hat vier Mitglieder des italienischen Nationalteams, darunter Laura Pirovano, Nicol Delago, Nadia Delago und Karoline Pichler, für dieses besondere Training zusammengerufen. Hinzu kommt Elena Curtoni, die ab diesem Jahr zur Elite-Gruppe mit Athletinnen wie Bassino, Brignone und Goggia gehört.

Die Unterstützung der Damen vor Ort wird durch ein fachkundiges technisches Team sichergestellt, zu dem der leitende Trainer Giovanni Feltrin, sowie Fabrizio Brunozzi, Luca Borgis, Walter Compagnoni, Claudia Baruzzo, Luca Scarian, Giorgio Pavoni und Paolo Stefanini gehören. Parallel zu den Allrounderinnen wird auch das italienische Herren-Team des Europacups ihre Trainingseinheiten in Les Deux Alpes abhalten, und zwar bis zum 15. Juni.

Quelle: Neveitalia.it




Verwandte Artikel:

Federica Brignone gewinnt Super-G der Damen am Sonntag in Kvitfjell
Federica Brignone gewinnt Super-G der Damen am Sonntag in Kvitfjell

Beim Super-G der Damen in Kvitfjell war Geduld gefragt. Nach langem Warten und mehreren Unterbrechungen wegen Nebels konnte sich Federica Brignone über ihren Sieg freuen. Die Italienerin setzte sich gegen die Vortagssiegerin Lara Gut-Behrami aus der Schweiz (+ 0.61 Sekunden) und die Tschechin Ester Ledecka (+ 0.79 Sekunden) durch. Der zweite Platz von Lara Gut-Behrami… Federica Brignone gewinnt Super-G der Damen am Sonntag in Kvitfjell weiterlesen

Lara Gut-Behrami gewinnt ersten Super-G von Kvitfjell und baut Gesamtweltcupführung weiter aus
Lara Gut-Behrami gewinnt ersten Super-G von Kvitfjell und baut Gesamtweltcupführung weiter aus

Wie bereits berichtet, führte das ausgefallene Abfahrtstraining in Kvitfjell zu einem Programmwechsel. Anstelle der geplanten Abfahrt am Samstag wurde auf der Olympiabakken-Piste ein zusätzlicher Super-G ausgetragen. Diese Gelegenheit nutzte Lara Gut-Behrami, um ihren Vorsprung im Gesamtweltcup gegenüber ihrer stärksten Rivalin Mikaela Shiffrin, die verletzungsbedingt nicht an den Start gehen konnte, weiter auszubauen. Zugleich konnte sie… Lara Gut-Behrami gewinnt ersten Super-G von Kvitfjell und baut Gesamtweltcupführung weiter aus weiterlesen

Asja Zenere siegt beim Europacup Super-G in Val Sarentino
Asja Zenere siegt beim Europacup Super-G in Val Sarentino

Im Super-G der Damen im Europacup in Val Sarentino siegte die Italienerin Asja Zenere in einer Zeit von 1:12.76 Minuten, gefolgt von der Österreicherin Magdalena Egger (+0.35) auf dem zweiten Rang. Die Schweizerin Isabella Pedrazzi (+0.41) sicherte sich die dritte Position und erreichte damit ihre erste Podiumsplatzierung im Europacup. Offizieller FIS Endstand: 1. Super-G der… Asja Zenere siegt beim Europacup Super-G in Val Sarentino, Magdalena Egger und Isabella Pedrazzi auf dem Podium weiterlesen

Nina Astners Saison endet vorzeitig nach Trainingsunfall (Foto: © Nina Aster / Instagram)
Nina Astners Saison endet vorzeitig nach Trainingsunfall (Foto: © Nina Aster / Instagram)

Die Skisaison von Nina Astner, einer vielversprechenden Technikerin des österreichischen Skiverbands (ÖSV), endete abrupt, als sie sich während eines Trainings eine Schulterluxation zuzog. Die 23-jährige Athletin aus Tirol erlebte diesen Rückschlag während eines Sturzes letzte Woche, der sie dazu zwang, ihre Wettkampfambitionen für den Rest der Saison aufzugeben. Trotz der Enttäuschung und der Ungewissheit über… Nina Astners Saison endet vorzeitig nach Trainingsunfall weiterlesen

Jesper Wahlqvist gewinnt zweiten Europacup-Riesenslalom in Pass Thurn
Jesper Wahlqvist gewinnt zweiten Europacup-Riesenslalom in Pass Thurn

Im österreichischen Pass Thurn fand am Dienstag der zweite Europacup-Riesenslalom auf der Piste „Moseralm“ statt. Während sich am Vortag Österreich über einen Sieg von Noel Zwischenbrugger freuen konnte, hatten am Dienstag die Norweger allen Grund zur Freude. Dabei sicherte sich der 21-Jährige Jesper Wahlqvist, in einer Gesamtzeit von 1:51.72 Minuten seinen ersten Sieg im Europacup.… Jesper Wahlqvist gewinnt zweiten Europacup-Riesenslalom in Pass Thurn weiterlesen

Banner TV-Sport.de