18 Februar 2023

LIVE: WM-Slalom der Herren in Courchevel – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 10.00 Uhr / Finale 13.30 Uhr

LIVE: WM-Slalom der Herren in Courchevel - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 10.00 Uhr / Finale 13.30 Uhr
LIVE: WM-Slalom der Herren in Courchevel - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 10.00 Uhr / Finale 13.30 Uhr

Courchevel – Am letzten Tag der 47. Alpinen Ski-Welttitelkämpfe in Courchevel steht der Torlauf der Herren auf dem Programm. Wenn man die letzte Saison und den aktuellen Winter als Gradmesser ansieht, ist ein Überraschungsweltmeister durchaus denkbar, zumal die Leistungsdichte in dieser Disziplin sehr hoch ist. Der Startschuss zum ersten Durchgang ertönt um 10 (MEZ) Uhr; das Finale geht dreieinhalb Stunden später über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste für den 1. WM-Slalom-Durchgang der Herren in Courchevel, am Sonntag um 10.00 Uhr, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden Sie gleich nach der Auslosung in unserem Daten-Menü.

 

Daten und Fakten zum
WM Slalom der Herren in Courchevel

WM-Startliste 1. Durchgang – Start 10.00 Uhr
WM-Liveticker der Herren 1. Durchgang
WM-Zwischenstand nach dem 1. Durchgang
WM-Starliste 2. Durchgang – Start 13.30 Uhr
WM-Liveticker der Herren 2. Durchgang
WM-Endstand Slalom Herren in Courchevel

Gesamtweltcupstand der Herren 2022/23
Weltcupstand Slalom Herren 2022/23

Nationencup: Herrenwertung
Nationencup: Gesamtwertung

Alle Daten werden umgehend aktualisiert

 

Von den Buchmachern wird der Norweger Henrik Kristoffersen an die erste Stelle gehievt. Der Wikinger besticht durch seine Konstanz, zeigte aber im letzten Rennen in Chamonix Nerven. Der französische Olympiasieger Clément Noël will vor heimischer Kulisse beim zweiten Großereignis in Folge auf die oberste Stufe des Podests klettern. Die Schweizer Daniel Yule und Ramon Zenhäusern haben in diesem Winter schon triumphiert und haben nichts gegen den Gewinn einer weltmeisterlichen Goldmedaille einzuwenden. Beim Kampf um Edelmetall muss man aber auch Loic Meillard auf der Rechung haben, der als Silbermedaillen Gewinner im Riesentorlauf zeigte, dass er sich in einer Top-Form befindet.

Der Wikinger Lucas Braathen  wird nach seiner Blinddarm-Operation sein Comeback beim WM-Slalom feiern. Wie fit der 24-Jährige Norweger ist, müssen wir noch abwarten.

Beim Österreicher Manuel Feller müssen wir immer aufpassen, vor allem, wenn er zwei saubere und fehlerfreie Läufe ins Ziel bringt. Sein Teamkollege Marco Schwarz geht mit der WM-Riesenslalom Bronzemedaille und viel Selbstvertrauen in den WM-Torlauf. Die Deutschen hoffen auf ein weltmeisterliches Edelmetall von Linus Straßer; die Briten wünschen selbiges Dave Ryding.

Die Schweden haben mit Kristoffer Jakobsen ein heißes Eisen am Start, und vielleicht klettert der junge Südtiroler Alex Vinatzer, der vor zwei Jahren Vierter wurde, auf das Podest. Der Grieche AJ Ginnis, der in Chamonix in die Herzen der Fans gefahren hat, will in Courchevel Skigeschichte schreiben. So viel steht fest: Alle wünschen sich eine spannende Entscheidung.

In Cortina d’Ampezzo fanden vor zwei Jahren die letzten alpinen Ski-Welttitelkämpfe statt. Damals schwang der Norweger Sebastian Foss-Solevåg überraschenderweise als Erster ab. Der Kärntner Adrian Pertl verwies Henrik Kristoffersen auf Platz drei.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Das Programm der Ski-WM 2023 in Courchevel/Méribel 

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2022/23  

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2022/23  




Verwandte Artikel:

Marco Schwarz und der Weg zurück: „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“
Marco Schwarz und der Weg zurück: „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“

Am 1. März 2024 präsentiert der ORF den ersten Teil der eindrucksvollen Dokumentation über Marco Schwarz, die tiefgreifende Einblicke in das Leben und die Karriere des österreichischen Skirennläufers bietet. Die Serie, betitelt „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“, beleuchtet Schwarz’s Weg zurück an die Spitze des Skiweltcups nach einem schweren Sturz in Bormio, der seine… Marco Schwarz und der Weg zurück: „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“ weiterlesen

Die Kunst des Gewinnens: Starke Saison von Clément Noël - Nun fehlt nur noch ein Sieg.
Die Kunst des Gewinnens: Starke Saison von Clément Noël - Nun fehlt nur noch ein Sieg.

Clément Noël hat mit seinem jüngsten Erfolg, einem zweiten Platz in Palisades Tahoe, seinen beeindruckenden Saisonverlauf mit nunmehr vier Podiumsplätzen weiter ausgebaut. Trotz der herausragenden Leistungen von Manuel Feller, der sich in dieser Saison als nahezu unbesiegbar erweist, zeigt sich Noël von seiner besten Seite und unterstreicht die Schwierigkeit, an die Spitze zu gelangen. Der… Die Kunst des Gewinnens: Starke Saison von Clément Noël – Nun fehlt nur noch ein Sieg. weiterlesen

Manuel Feller triumphiert in Palisades Tahoe und baut Führung im Slalom-Weltcup aus
Manuel Feller triumphiert in Palisades Tahoe und baut Führung im Slalom-Weltcup aus

Nach dem aufregenden Ski Weltcup Slalom der Herren in Palisades Tahoe, USA, zeichnet sich eine klare Tendenz in der Vergabe der kleinen Slalom-Kristallkugel ab. Unter optimalen Bedingungen lieferten die Athleten eine beeindruckende Show, die durch eine hohe Ausfallquote noch zusätzlich an Spannung gewann. Manuel Feller aus Österreich vollbrachte im Finale eine beeindruckende Aufholjagd und katapultierte… Manuel Feller triumphiert in Palisades Tahoe und baut Führung im Slalom-Weltcup aus weiterlesen

Linus Strasser führt in Palisades Tahoe und hält Kampf um die Slalomkugel offen - Finale live ab 22.00 Uhr
Linus Strasser führt in Palisades Tahoe und hält Kampf um die Slalomkugel offen - Finale live ab 22.00 Uhr

Auch am Sonntag bot Palisades Tahoe den Slalom-Spezialisten perfekte Bedingungen für ihr Rennen. Mit strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel und einer exzellent präparierten Piste zeigte sich der Wintersportort von seiner besten Seite. An der Spitze des Feldes setzte sich Linus Straßer aus Deutschland mit einer beeindruckenden Zeit von 51.65 Sekunden. Sein nahezu makelloser Lauf auf der… Linus Straßer führt in Palisades Tahoe und hält Kampf um die Slalomkugel offen – Finale live ab 22.00 Uhr weiterlesen

Die unerschütterliche Entschlossenheit des AJ Ginnis: Auf dem Weg zum ersten Weltcup-Sieg
Die unerschütterliche Entschlossenheit des AJ Ginnis: Auf dem Weg zum ersten Weltcup-Sieg

AJ Ginnis fand sich letztes Jahr in Palisades Tahoe beinahe auf dem Höhepunkt seiner Karriere wieder, stand kurz davor, seinen ersten Ski Weltcup Sieg zu feiern, als eine Disqualifikation wegen eines vermeintlichen Einfädlers seine Hoffnungen zunichtemachte. Die Entscheidung, den griechischen Skirennläufer zu disqualifizieren, fiel trotz unklarer Beweislage aus den Fernsehaufnahmen. Für Ginnis war dies eine… Die unerschütterliche Entschlossenheit des AJ Ginnis: Auf dem Weg zum ersten Weltcup-Sieg weiterlesen

Banner TV-Sport.de