13 Februar 2019

SKI WM 2019: Marcel Hirscher mit Erkältung in Are eingetroffen.

Marcel Hirscher mit Erkältung in Are eingetroffen.
Marcel Hirscher mit Erkältung in Are eingetroffen.

Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher ist mit einer Erkältung nach Schweden angereist. Wie sein Pressesprecher Stefan Illek mitteilte, habe der 29-Jährige Halsschmerzen, Schnupfen und ein allgemeines Unwohlsein. Die für heute Abend geplanten Medientermine musste der siebenfache Gesamtweltcupsieger absagen.

Bereits am Montag ließ die Aussage von Stefan Illek, die Presse und Fans orakeln. „Marcel ist müde, aber fit. Alles ist gut und er ist bereit“. Nun erscheint sich die Aussage dass der Salzburger müde ist, obwohl er sich gezielt auf seine beiden Spezial-Disziplinen Riesentorlauf und Slalom vorbereitet, wohl durch die Erkältung erklären.

Laut letzten Informationen von Stefan Illek ist ein Start am Freitag nicht in Gefahr. Die Absage der Medientermine ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, um am Freitag fit zu sein. Hirscher liegt nicht krank im Bett und der morgige Tag, mit Einfahren und Hangbesichtigung, wird ganz normal ablaufen.

Verwandte Artikel:

Die 1. Abfahrt der Herren in Lake Louise am Freitag ist abgesagt
Die 1. Abfahrt der Herren in Lake Louise am Freitag ist abgesagt

Bereits drei Stunden vor dem Beginn der ersten Saisonabfahrt, musste die Jury die Abfahrt in Lake Louise absagen. Wie bereits vorhergesagt hat es über die Nacht in Rocky Mountains stark geschneit. Zunächst wurde der Zeitplan angepasst, und das Rennen auf den Super-G-Start nach unten verlegt. Der immer stärker auffrischende Chinook Wind, gesellte sich als weiterer… Die 1. Abfahrt der Herren in Lake Louise am Freitag ist abgesagt weiterlesen

Das 3. Abfahrtstraining der Herren in Lake Louise am Donnerstag wurde vorzeitig abgesagt
Das 3. Abfahrtstraining der Herren in Lake Louise am Donnerstag wurde vorzeitig abgesagt

Am Dienstag und Mittwoch standen in Lake Louise das 1. & 2. Abfahrtstraining der Herren auf dem Programm. Dabei wurde die erste Trainingsfahrt über den gesamten Streckenverlauft, die zweite ab dem Reservestart ausgetragen. Am Mittwochnachmittag beschloss man bei der FIS, in Absprache mit den Rennteams, auf eine dritte Trainingseinheit zu verzichten. Die Athleten können so… Das 3. Abfahrtstraining der Herren in Lake Louise am Donnerstag wurde vorzeitig abgesagt weiterlesen

Kjetil Jansrud möchte noch ein Weltcuprennen für sich entscheiden
Kjetil Jansrud möchte noch ein Weltcuprennen für sich entscheiden

Oslo – Der 36-jährige norwegische Skirennläufer Kjetil Jansrud verbrachte die Hälfte seines Lebens im Ski Weltcup. Er hat angekündigt, dass die bevorstehenden Olympischen Winterspiele in China seine letzten sein werden. Die Frage ist offen, ob es auch sein letzter Winter als alpiner Skirennläufer sein wird. Der Speedspezialist ist einer der erfolgreichsten Skirennläufer aller Zeiten. Er… Ski Weltcup News: Kjetil Jansrud möchte noch ein Weltcuprennen für sich entscheiden weiterlesen

Die Super-G Rennen der Herren in Wengen sind einer der Höhepunkte der kommenden Europacupsaison
Die Super-G Rennen der Herren in Wengen sind einer der Höhepunkte der kommenden Europacupsaison

Oberhofen am Thunersee – Der internationale Skiverband FIS hat die Termine für die bevorstehende Skieuropacupsaison 2021/22 bekanntgegeben. Die Herren bestreiten 38 Rennen. Zehn Slaloms und zehn Riesentorläufen stehen neun Abfahrten und neun Super-G’s gegenüber. Zwischen Zinal, Spindlermühle, Obereggen und Kvitfjell reisen die Männer viel umher. Das Finale geht in Soldeu, gelegen im pyrenäischen Zwergstaat Andorra… Der Europacup Kalender der Herren in der Saison 2021/22 weiterlesen

Auch Kvitfjell musste die Europacup Speedrennen der Damen absagen
Auch Kvitfjell musste die Europacup Speedrennen der Damen absagen

Das Europacup-Programm der Damen musste geändert werden. Die Slaloms im schwedischen Duved, die am 25. und 26. November über die Bühne gehen sollten, finden nicht statt. Ähnliches gibt es wegen der schlechten Wetterlage aus Norwegen zu berichten. Die Riesentorläufe von Trysil (29./30. November) und die Super-G‘s in Kvitfjell, am 2. und 3. Dezember stattfinden sollten,… Europacup Opening der Damen musste abgesagt werden. weiterlesen

Banner TV-Sport.de