22 November 2019

Marcel Hirschers Biografie erscheint am Montag

Marcel Hirschers Biografie erscheint am Montag (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)
Marcel Hirschers Biografie erscheint am Montag (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Annaberg – Der achtmalige Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher befindet sich seit rund drei Monaten in Ski-Rente. Soweit, so gut. Leseratten, aufgepasst! In wenigen Tagen erscheint die Biografie des 30-Jährigen. In mehr als 300 Seiten kommen Papa Ferdl, Rivale und Freund Felix Neureuther, Aksel Lund Svindal, Ingemar Stenmark und viele andere Wegbegleiter aus dem Ski Weltcup zu Wort.

Ferner kann man auch viele Einblicke in die Karriere des Salzburgers bekommen. Es gab auch Morddrohungen gegen den Skistar. Das ist die andere, die nicht schöne Seite der Medaille, wenn man berühmt ist.

Hirscher gibt unverhohlen zu, dass er sich manchmal selbst ein Rätsel war. Neureuther, der 2013 auf der Schladminger Planai WM-Silber gewann, erzählt, dass er nicht sonderlich enttäuscht war, dass Hirscher am Ende knapp vor ihm lag. Für das DSV-Aushängeschild war es ein einzigartiges, unvergessliches Ereignis, als sich Marcel die Goldene holte und er die Silberne gewann. Dieses Rennen wird in die Geschichte des Skisports eingehen.

Vier Jahre später holte Hirscher in St. Moritz in beiden technischen Disziplinen die WM-Goldmedaille. In der Kombination gab es zum Drüberstreuen eine Silbermedaille. Schon damals spekulierte er mit einem Karriereende. Und bei der letztjährigen Weltmeisterschaft in Schweden holte er, obwohl er vorher krank war, die Goldmedaille im Torlauf.

Hirscher gibt auch zu, dass er mit den Olympischen Spielen nie richtig warm wurde. Durch Reglementierungen und vieles mehr fühlt man sich als Athlet wie ein Produkt. Papa Ferdl erinnert sich an die ersten Rennen seines Sohnes. Auch die Geschichte rund um den Triumph in Sölden vor fünf Jahren findet Erwähnung. Mit dem rostigen Sägeblatt eines Bauern wurden die Latten von Marcel aufgeschnitten und präpariert. Und dann gewinnt Marcel das Rennen mit einem sagenhaften Vorsprung.

Es sind also Geschichten, die das (sportliche) Leben des Marcel Hirscher so einzigartig machen. Doch allzu viel soll nicht verraten werden. Sonst liest ja niemand mehr die Biografie, die reichhaltig bebildert ist und von einem Menschen berichtet, der zeitlebens zur Legende wurde.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.laola1.at

Verwandte Artikel:

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Kitzbühel 2022, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 11.30 Uhr
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Kitzbühel 2022, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 11.30 Uhr

Im Ski Weltcup geht es nun Schlag auf Schlag. Nach den Lauberhornrennen in Wengen, steht in Kitzbühel das Hahnenkamm-Wochenende auf dem Programm. Am Mittwoch bestreiten dabei die Speed-Spezialisten ihr erstes Abfahrtstraining auf der berühmt, berüchtigten Streif. Der Start für die 1. Trainingseinheit ist für 11.30 Uhr angesetzt. Die offizielle FIS Startliste für das 1. Abfahrtstraining… LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Kitzbühel 2022, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.30 Uhr weiterlesen

Nicole Schmidhofer beendet die Saison 2021/22 vorzeitig
Nicole Schmidhofer beendet die Saison 2021/22 vorzeitig

Nicole Schmidhofer beendet frühzeitig die Olympia-Saison. Die letzten Wochen und Tage sind nicht nach Wunsch der Steirerin verlaufen und ihr Körper gibt klare Signale für eine Pause. Der Fokus der 32-Jährigen wird nun auf die kommende Saison gelegt, wo das Highlight die Weltmeisterschaft in Courchevel und Meribel (FRA) sein wird. In den letzten 13 Monaten… Nicole Schmidhofer beendet die Saison 2021/22 vorzeitig weiterlesen

Mikaela Shiffrin und ihr Langzeittrainer gehen getrennte Wege
Mikaela Shiffrin und ihr Langzeittrainer gehen getrennte Wege

Vail – Wenige Wochen vor dem Beginn der Olympischen Winterspiele in Peking trennte sich die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin von ihrem langjährigen Trainer Jeff Lackie. Er wird durch Coley Oliver ersetzt. So endet die sechs Jahre andauernde Kooperation zwischen dem Betreuer und der sehr erfolgreichen Athletin. Lackie betonte, dass es wichtig ist, dass Mika ein… Mikaela Shiffrin und ihr Langzeittrainer gehen getrennte Wege weiterlesen

Olympia 2022: Kälteeinbruch und Stopp des Kartenvorkaufs in Peking
Olympia 2022: Kälteeinbruch und Stopp des Kartenvorkaufs in Peking

Peking – Bislang plante man, dass Menschen mit Wohnsitz in China Tickets für die Olympischen Winterspiele kaufen und die Veranstaltungen bei den Olympischen Winterspielen besuchen können. Ausländische Fans wurde der Zutritt zu den olympischen Stätten bereits im Vorfeld verwehrt. Da die Corona-Pandemie immer noch komplex und schwierig ist und mehrere Städte letzthin mit Virusausbrüchen zu… Olympia 2022: Kälteeinbruch und Stopp des Kartenvorkaufs in Peking weiterlesen

Mirjam Puchner hat ihr Olympiaticket schon sicher in der Tasche
Mirjam Puchner hat ihr Olympiaticket schon sicher in der Tasche

Innsbruck – Auch wenn die ÖSV-Skirennläuferinnen in der gegenwärtigen Weltcupsaison 2021/22 noch keinen Sieg eingefahren haben, können wir uns langsam, aber sicher Gedanken machen, wer das Team Austria bei den Spielen im Zeichen der fünf Ringe vertreten wird. Chiara Mair aus Tirol brachte sich mit dem vierten Rang beim Nachtslalom auf der Planai ins Spiel.… Olympia 2022: Das Olympiaaufgebot der alpinen ÖSV-Damen nimmt Konturen an weiterlesen