Home » Alle News, Herren News, Top News

Marco Odermatt holt sich bei Junioren-WM in Davos auch Super-G-Gold

Marco Odermatt holt sich auch Junioren-WM-Super-G-Gold in Davos (Foto: christinestrub.ch / Swiss-Ski.ch)

Marco Odermatt holt sich bei Junioren-WM in Davos auch Super-G-Gold (Foto: christinestrub.ch / Swiss-Ski.ch)

Davos – Marco Odermatt hat, nach seinem WM-Titel in der Abfahrt, auch die Super-G Goldmedaille im Rahmen der Junioren-WM im eidgenössischen Davos gewonnen. Der Hausherr siegte in einer Zeit von 1.07,59 Minuten klar vor den US-Boys River Radamus (+0,88) und Luke Winters (+0,91).

Johan Hagberg (+1,18) aus Schweden belegte den vierten Platz. Der Kanadier Cameron Alexander (+1,30) klassierte sich auf Position fünf.

In einem schweren Rennen, das von vielen Ausfällen gekennzeichnet war, schwang der Tiroler Raphael Haaser (+1,49) auf Rang sechs ab. Der US-Amerikaner Kyle Negomir und der Norweger Atle Lie McGrath (+je 1,58) teilten sich den siebten Platz. Semyel Bissig (+1,77) aus der Schweiz klassierte sich hinter Tobias Hedstrom (+ 1.71) aus Schweden, der mit Startnummer 77 noch einmal für Aufsehen sorgte, auf dem zehnten Platz.

Der schwedische Südtiroler Filip Platter (+2,77) wurde vor dem Österreicher Moritz Opetnik (+3,04) 19. Der Swiss-Ski-Athlet Marco Fischbacher (+3,29) klassierte sich auf Platz 24. Letzterer freute sich über den Triumph seines Landsmannes und Doppelweltmeister Odermatt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.