1 Oktober 2018

Nachtslalom-Klassiker in Madonna di Campiglio: Tickets jetzt online verfügbar

Nachtslalom-Klassikers in Madonna di Campiglio: Tickets jetzt online verfügbar
Nachtslalom-Klassikers in Madonna di Campiglio: Tickets jetzt online verfügbar

In genau 80 Tagen, kurz vor Weihnachten findet der traditionelle Nachtslalom im norditalienischen Madonna di Campiglio statt. Die Tickets für die 65. Ausgabe des Slalom-Klassikers auf der Canalone Miramonti Piste, am Samstag den 22. Dezember (1. Lauf um 15:45 Uhr, Final-Durchgang um 18:45 Uhr), sind ab sofort erhältlich. Im Jahr 2017 kamen 17.000 Menschen zum vorweihnachtlichen Spektakel.

In einem wahren Hundertstelkrimi setze sich Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher, äußerst knapp vor dem überraschend stark fahrenden Schweizer Luca Aerni (+ 0.04 Sekunden) und seinen Dauerrivalen Henrik Kristoffersen (+ 0.05) durch. Der Schweizer Daniel Yule (+ 0.07) verpasste den Sprung auf das Podest lediglich um 2 Hundertstelsekunden und musste sich mit Rang vier begnügen.

In diesem Jahr wird 3Tre versuchen, eine bemerkenswerte Schwelle zu überschreiten, wenn es um die 65. Ausgabe des historischsten italienischen Skirennens geht. Im Brentagebirge will man, beim letzten Rennen vor der kurzen Weihnachtspause, einen neuen Zuschauerrekord aufstellen.

Ab heute Montag, den 1. Oktober, können Skiweltcup-Fans ihre Tickets für den Canalone Miramonti bestellen, um am 22.12.2018 das große, stimmungsvolle Spektakel hautnah zu erleben.

Der Kartenvorverkauf ist unter www.3trecampiglio.it aufrufbar: Tickets für die „Area Nord“ (auf der rechten Seite der Piste) und die „Area Sud“ (auf der linken Seite der Piste) sind zum Preis von 17 € erhältlich. Tickets für die Haupttribüne mit über 1000 Sitzplätzen können für 32 € erworben werden, während Tickets für die neue Stehtribüne, die teilweise für die Fanclubs reserviert ist, für 22 € erhältlich sind.

„Wie jedes Jahr ist die Vorfreude auf das Rennen groß. Dies beweisen auch die vielen Anfragen die wir bereits in den letzten Wochen erhalten haben. Dies ist ein Beweis für das Jahr für Jahr steigende Interesse der Skiweltcup-Fans, die das besondere vorweihnachtliche Flair und die einmalige Stimmung vor Ort erleben möchten. Da die diesjährige Ausgabe an einem Samstag stattfindet, glauben wir dass dies noch mehr Menschen die Möglichkeit gibt, das Rennen persönlich auf der Piste Canalone Miramonti zu verfolgen. Wir arbeiten bereits an einem Rahmenprogramm, das der einzigartigen Tradition von 3Tre gerecht wird“, steigt bereits heute die Vorfreude von 3Tre-Präsident Lorenzo Conci auf eine unvergessliche Skiweltcup-Veranstaltung.

Verwandte Artikel:

LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen auf dem Kronplatz - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 10.30 Uhr/13.30 Uhr (Foto: © SkiWorldCup Kronplatz)
LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen auf dem Kronplatz - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 10.30 Uhr/13.30 Uhr (Foto: © SkiWorldCup Kronplatz)

Kronplatz – Nun steht der Riesentorlauf der Damen auf dem Kronplatz auf dem Programm. Sara Hector, und das darf man schon als kleine Überraschung ansehen, führt in der Disziplinenwertung. Die kecke Schwedin fährt den etablierten Konkurrentinnen auf und davon und möchte dann auch bei den Olympischen Winterspielen in Peking auftrumpfen. Aber vorher will sie auch… LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen auf dem Kronplatz – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 10.30 Uhr/13.30 Uhr weiterlesen

LIVE: Ski Weltcup Slalom der Herren in Schladming 2022 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 17.45 Uhr / 20.45 Uhr
LIVE: Ski Weltcup Slalom der Herren in Schladming 2022 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 17.45 Uhr / 20.45 Uhr

Schladming – Der letzte Slalom der Herren vor den Olympischen Winterspielen in Peking findet in Schladming statt. Angesichts der Tatsache, dass in dieser Weltcupsaison alles möglich ist, können wir uns auf ein actionreiches „Nightrace“ auf der Planai einstellen. Der erste Lauf beginnt um 17.45 Uhr (MEZ); das Finale geht ab 20.45 Uhr (MEZ) über die… LIVE: Ski Weltcup Slalom der Herren in Schladming 2022 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 17.45 Uhr / 20.45 Uhr weiterlesen

Sara Hector stand bei den letzten vier Riesenslaloms im Weltcup jeweils auf dem Podium (2. Siege)
Sara Hector stand bei den letzten vier Riesenslaloms im Weltcup jeweils auf dem Podium (2. Siege)

Sara Hector: Die Schwedin stand bei den letzten vier Riesenslaloms im Weltcup jeweils auf dem Podium: Zweite in Courchevel (21. Dezember), Erste in Courchevel (22. Dezember), Dritte in Lienz (28. Dezember) und Erste in Kranjska Gora (8. Januar). Die Schwedin hatte bei ihren ersten 74 Weltcup-Teilnahmen drei Podiumsplätze gesammelt. Die einzige Schwedin, die zwei Weltcupsiege… Ski Weltcup News: Was Sie über den Riesentorlauf auf dem Kronplatz wissen sollten weiterlesen

Henrik Kristoffersen hat bereits vier Weltcup-Slalomsiege in Schladming errungen (2014, 2016, 2017, 2020)
Henrik Kristoffersen hat bereits vier Weltcup-Slalomsiege in Schladming errungen (2014, 2016, 2017, 2020)

Clément Noël: Der Franzose Clément Noël (9) ist neben Jean Noël Augert (13) und Patrick Russel (9) einer von drei Franzosen, die mindestens neun Slalomrennen im Weltcup gewonnen haben. Noël hat seit Anfang 2019 alle seine 16 Weltcup-Slalom-Podestplätze erreicht. In diesem Zeitraum hat kein anderer männlicher Skifahrer mehr als 10 Slalom-Podestplätze im Weltcup erreicht. Im… Ski Weltcup News: Was Sie über den Ski Weltcup Nachtslalom der Herren in Schladming wissen sollten. weiterlesen

Nicht nur Lara Gut-Behrami fehlt beim Ski Weltcup Riesenslalom am Kronplatz
Nicht nur Lara Gut-Behrami fehlt beim Ski Weltcup Riesenslalom am Kronplatz

Kronplatz – Wenn morgen auf der Erta-Piste am Kronplatz der letzte Riesentorlauf der Damen vor den Olympischen Winterspielen über die Bühne geht, wird die Schweizerin Lara Gut-Behrami fehlen. Die Eidgenossin hat sich entschieden, dieses Rennen auszulassen und am Wochenende nicht in Garmisch-Partenkirchen an den Start zu gehen. In Bayern finden eine Abfahrt und ein Super-G… Nicht nur Lara Gut-Behrami fehlt beim Ski Weltcup Riesenslalom am Kronplatz weiterlesen