13 Mai 2023

Neue Horizonte im Ski Weltcup: Die Team-Kombination

Neue Horizonte im Ski Weltcup: Die Team-Kombination
Neue Horizonte im Ski Weltcup: Die Team-Kombination

Der vorläufige Ski-Weltcupkalender wartet mit einigen Überraschungen auf, wobei die bedeutendste die Einführung einer neuen Disziplin, der Team-Kombination, ist. Laut Walter Reusser, dem Alpin-Direktor von Swiss Ski, ist die endgültige Genehmigung dieser Neuerung durch den FIS-Rat am 24. Mai nur noch Formsache.

Die Team-Kombi, eine von Athleten konzipierte Disziplin, besteht aus zwei Athleten pro Team. Ein Mitglied absolviert einen Slalom-Lauf, während das andere eine Abfahrt oder einen Super-G fährt. Die kombinierten Zeiten bestimmen das siegreiche Team. Reusser ist von diesem neuen Format begeistert und glaubt, dass es eine wertvolle Ergänzung zu den Ski Weltcup Disziplinen darstellt.

Diese Neuerung wurde bereits bei der letzten Junioren-WM getestet, wo sie auf positive Resonanz stieß. Reusser teilte eine Anekdote, in der Janine Mächler berichtete, dass sie fast nervöser gewesen sei als sonst, weil sie nicht nur für sich, sondern auch für ihre Teamkollegin Stefanie Grob fuhr. Trotzdem beschrieb sie die Erfahrung als äußerst erfreulich.

Die Team-Kombination der Männer wird voraussichtlich in Kitzbühel stattfinden, während der Austragungsort für das Frauenrennen noch nicht feststeht. Es werden noch einige Orte in Betracht gezogen, wobei das Hauptkriterium ist, dass sowohl Technik- als auch Speed-Spezialistinnen gleichzeitig vor Ort sein können.

Die Organisatoren der Rennen in Kitzbühel kündigten auf ihrer Website an, dass sie diese „spannende Weltcup-Premiere“ im Jahr 2024 ausrichten werden. Die neue Disziplin soll am Freitag, dem 19. Januar, das Spektakel auf dem Hahnenkamm eröffnen, gefolgt von der traditionellen Spezial-Abfahrt auf der Streif am Samstag und dem Spezial-Slalom am Sonntag.

Quellen: Blick.ch, SRF.ch




Verwandte Artikel:

Rekordjagd in vollem Gange: Odermatt übertrifft alle Erwartungen
Rekordjagd in vollem Gange: Odermatt übertrifft alle Erwartungen

Marco Odermatt hat sich nach seinem jüngsten Sieg im Riesentorlauf in Palisades Tahoe nicht nur endgültig den dritten Weltcup-Gesamtsieg seiner Karriere gesichert, sondern auch die Möglichkeit eröffnet, in dieser Saison historische Rekorde zu brechen. Der Schweizer Ski-Star, der bereits einen Monat vor Saisonende rechnerisch nicht mehr eingeholt werden kann, steht nun vor der Chance, als… Rekordjagd in vollem Gange: Odermatt übertrifft alle Erwartungen weiterlesen

Auf dem Weg zur Kristallkugel: Die außergewöhnliche Saison des Manuel Feller
Auf dem Weg zur Kristallkugel: Die außergewöhnliche Saison des Manuel Feller

Manuel Feller glänzte in dieser Saison mit herausragenden Leistungen im Slalom, darunter vier Saisonsiege, die ihm eine dominante Position in der Disziplinwertung sichern. Nach seinem jüngsten Erfolg in Palisades Tahoe, wo er Clement Noel und Linus Straßer hinter sich ließ, steht Feller mit einem beachtlichen Vorsprung von 204 Punkten an der Spitze. Der Tiroler, der… Auf dem Weg zur Kristallkugel: Die außergewöhnliche Saison des Manuel Feller weiterlesen

45 Tage nach dramatischem Sturz: Aleksander Aamodt Kilde macht Fortschritte
45 Tage nach dramatischem Sturz: Aleksander Aamodt Kilde macht Fortschritte

Es sind nun 45 Tage vergangen, seit Aleksander Aamodt Kilde, der norwegische Ski-Superstar, bei der berüchtigten Lauberhorn-Abfahrt schwer gestürzt ist. Der Vorfall, der den Atem der Zuschauer sowohl vor Ort als auch an den Bildschirmen anhalten ließ, führte zu ernsthaften Verletzungen für Kilde, darunter eine tiefe Schnittwunde an der Wade und eine ausgekugelte Schulter. Trotz… 45 Tage nach dramatischem Sturz: Aleksander Aamodt Kilde macht Fortschritte weiterlesen

Endspurt im Ski-Weltcup 2023/24: Die Jagd auf die Kristallkugeln
Endspurt im Ski-Weltcup 2023/24: Die Jagd auf die Kristallkugeln

Der Ski-Weltcup 2023/24 nähert sich mit rasanten Schritten seinem Höhepunkt, und die Spannung steigt sowohl bei den Herren als auch bei den Damen. Während einige Entscheidungen bereits gefallen sind, bleiben andere Rennen bis zum Schluss offen und versprechen packende Wettkämpfe. Bei den Herren hat sich Marco Odermatt bereits zum dritten Mal in Folge den Sieg… Endspurt im Ski-Weltcup 2023/24: Die Jagd auf die Kristallkugeln weiterlesen

Marco Schwarz und der Weg zurück: „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“
Marco Schwarz und der Weg zurück: „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“

Am 1. März 2024 präsentiert der ORF den ersten Teil der eindrucksvollen Dokumentation über Marco Schwarz, die tiefgreifende Einblicke in das Leben und die Karriere des österreichischen Skirennläufers bietet. Die Serie, betitelt „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“, beleuchtet Schwarz’s Weg zurück an die Spitze des Skiweltcups nach einem schweren Sturz in Bormio, der seine… Marco Schwarz und der Weg zurück: „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“ weiterlesen

Banner TV-Sport.de