Home » Alle News, Damen News, Top News

Nicol Delago und Co. haben Pinguine ins Herz geschlossen

Nicol Delago und Co. haben Pinguine ins Herz geschlossen (Foto © Nicol Delago / Instagram)

Nicol Delago und Co. haben Pinguine ins Herz geschlossen (Foto © Nicol Delago / Instagram)

Usuhaia – Gegenwärtig befinden sich die azurblauen Skirennläuferinnen Nicol und Nadia Delago, Francesca Marsaglia, Laura Pirovano, Marta Bassino, Sofia Goggia, Federica Brignone, Irene und Elena Curtoni in Argentinien.

Sie bereiten sich in Ushuaia auf den kommenden Weltcupwinter vor. Neben zahlreichen Trainingseinheiten unternahmen die Athletinnen einen Freizeitausflug.

Auf der Isla Martillo angekommen, sahen die Sportlerinnen einen Pinguin. Die Insel ist bekannt, dass sich dort viele Tiere aufhalten. Auf den sozialen Medien kursieren daher jede Menge Fotos, in denen Nicol Delago und Co. mit Pinguinen zu sehen sind.

Da die Erholung nicht zu kurz kommen darf, können die Skirennläuferinnen Italiens auch über interessante Begegnungen berichten, wenn sie aus Südamerika zurückkehren.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

Anmerkungen werden geschlossen.