18 November 2023

Österreichs Slalom-Asse triumphieren in Gurgl

Feller, Schwarz und Matt: Österreich dominiert das Podium in Gurgl
Feller, Schwarz und Matt: Österreich dominiert das Podium in Gurgl

Im österreichischen Gurgl wurde der Heimvorteil voll ausgespielt, als die österreichischen Slalom-Spezialisten einen historischen Sieg feierten. Manuel Feller zeigte eine herausragende Leistung, die ihn an die Spitze des Podiums führte und ihm den dritten Weltcupsieg seiner Karriere einbrachte. Er bewies Nervenstärke und meisterte die anspruchsvollen Bedingungen mit Bravour. Sein Landsmann Marco Schwarz folgte ihm mit der besten Zeit im zweiten Durchgang auf dem zweiten Platz. Michael Matt vollendete den österreichischen Triumph, indem er sich mit einer eindrucksvollen Aufholjagd vom 14. auf den dritten Platz katapultierte. Weiterhin lieferte Fabio Gstrein eine solide Leistung ab und belegte den achten Rang, während Dominik Raschner und Simon Rueland auf den Plätzen 17 und 27 wertvolle Weltcuppunkte für das Team sicherten.

Für die Schweizer Athleten endete das Rennen mit gemischten Gefühlen. Daniel Yule setzte sich durch und wurde als Fünfter bester Schweizer. Trotz eines guten Starts in den Wettkampf mussten Marc Rochat und Tanguy Nef ebenso wie Luca Aerni kleinere Rückschläge hinnehmen und sich mit den Plätzen 19 und 20 zufriedengeben. Besonders bitter war das Ausscheiden von Loic Meillard, der nach einem vielversprechenden ersten Lauf im Finale nicht das Ziel erreichte.

Aus deutscher Sicht gab es Grund zur Zufriedenheit: Linus Straßer sicherte sich mit einem starken neunten Platz einen erfreulichen Start in die Saison. Sebastian Holzmann zeigte ebenfalls eine starke Leistung und beendete das Rennen auf einem beachtlichen 15. Platz. Die anderen Athleten des Deutschen Skiverbandes waren zuvor im ersten Durchgang ausgeschieden, doch die Leistungen von Straßer und Holzmann geben Anlass zur Hoffnung auf zukünftige Erfolge.

 

Daten und Fakten zum (18.11.2023)
1. Slalom der Herren in Gurgl

Startliste 1. Durchgang – Start 10.45 Uhr
Liveticker der Herren 1. Durchgang
Zwischenstand nach dem 1. Durchgang
Starliste 2. Durchgang – Start 13.45 Uhr
Liveticker der Herren 2. Durchgang
Endstand Slalom Herren in Gurgl

Gesamtweltcupstand der Herren 2022/23
Weltcupstand Slalom Herren 2022/23

Nationencup: Herrenwertung
Nationencup: Gesamtwertung

Alle Daten werden umgehend aktualisiert

 

 

 

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Herren Saison 2023/24

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Damen Saison 2023/24




Verwandte Artikel:

Jesper Wahlqvist gewinnt zweiten Europacup-Riesenslalom in Pass Thurn
Jesper Wahlqvist gewinnt zweiten Europacup-Riesenslalom in Pass Thurn

Im österreichischen Pass Thurn fand am Dienstag der zweite Europacup-Riesenslalom auf der Piste „Moseralm“ statt. Während sich am Vortag Österreich über einen Sieg von Noel Zwischenbrugger freuen konnte, hatten am Dienstag die Norweger allen Grund zur Freude. Dabei sicherte sich der 21-Jährige Jesper Wahlqvist, in einer Gesamtzeit von 1:51.72 Minuten seinen ersten Sieg im Europacup.… Jesper Wahlqvist gewinnt zweiten Europacup-Riesenslalom in Pass Thurn weiterlesen

Marco Schwarz und der Weg zurück: „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“
Marco Schwarz und der Weg zurück: „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“

Am 1. März 2024 präsentiert der ORF den ersten Teil der eindrucksvollen Dokumentation über Marco Schwarz, die tiefgreifende Einblicke in das Leben und die Karriere des österreichischen Skirennläufers bietet. Die Serie, betitelt „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“, beleuchtet Schwarz’s Weg zurück an die Spitze des Skiweltcups nach einem schweren Sturz in Bormio, der seine… Marco Schwarz und der Weg zurück: „ComeBLACK – im Schatten des Triumphs“ weiterlesen

Die Kunst des Gewinnens: Starke Saison von Clément Noël - Nun fehlt nur noch ein Sieg.
Die Kunst des Gewinnens: Starke Saison von Clément Noël - Nun fehlt nur noch ein Sieg.

Clément Noël hat mit seinem jüngsten Erfolg, einem zweiten Platz in Palisades Tahoe, seinen beeindruckenden Saisonverlauf mit nunmehr vier Podiumsplätzen weiter ausgebaut. Trotz der herausragenden Leistungen von Manuel Feller, der sich in dieser Saison als nahezu unbesiegbar erweist, zeigt sich Noël von seiner besten Seite und unterstreicht die Schwierigkeit, an die Spitze zu gelangen. Der… Die Kunst des Gewinnens: Starke Saison von Clément Noël – Nun fehlt nur noch ein Sieg. weiterlesen

Noel Zwischenbrugger feiert ersten Europacup-Sieg beim Riesenslalom in Pass Thurn (Foto: © Ski Austria / Huber)
Noel Zwischenbrugger feiert ersten Europacup-Sieg beim Riesenslalom in Pass Thurn (Foto: © Ski Austria / Huber)

Erster Europacup-Sieg! Noel Zwischenbrugger aus Österreich triumphiert in Pass Thurn und markiert damit einen historischen Moment für sich und sein Team. Der junge Vorarlberger setzte sich mit einer beeindruckenden Leistung gegen Flavio Vitale (+ 0.07) aus Frankreich und Hans Grahl-Madsen (+ 0.31) aus Norwegen durch, um die oberste Stufe des Podiums zu erklimmen. „Der heutige… Noel Zwischenbrugger feiert ersten Europacup-Sieg beim Riesenslalom in Pass Thurn weiterlesen

Manuel Feller triumphiert in Palisades Tahoe und baut Führung im Slalom-Weltcup aus
Manuel Feller triumphiert in Palisades Tahoe und baut Führung im Slalom-Weltcup aus

Nach dem aufregenden Ski Weltcup Slalom der Herren in Palisades Tahoe, USA, zeichnet sich eine klare Tendenz in der Vergabe der kleinen Slalom-Kristallkugel ab. Unter optimalen Bedingungen lieferten die Athleten eine beeindruckende Show, die durch eine hohe Ausfallquote noch zusätzlich an Spannung gewann. Manuel Feller aus Österreich vollbrachte im Finale eine beeindruckende Aufholjagd und katapultierte… Manuel Feller triumphiert in Palisades Tahoe und baut Führung im Slalom-Weltcup aus weiterlesen

Banner TV-Sport.de