Home » Alle News, Damen News, Top News

ÖSV NEWS: Katharina Liensberger im WM-Riesentorlauf bei Sieg von Petra Vlhova auf Platz 12

Die Medaillengewinner im RTL: Viktoria Rebensburg, Petra Vlhova und Mikaela Shiffrin.

Die Medaillengewinner im RTL: Viktoria Rebensburg, Petra Vlhova und Mikaela Shiffrin.

Mehr war nicht drin für die ÖSV-Ladies ohne die verletzten Topstars Stephanie Brunner und Anna Veith: Katharina Liensberger wurde als beste Österreicherin 12. im WM-Riesentorlauf von Are. Die Medaillen waren außer Reichweite. Weltmeisterin wurde Petra Vlhova (SVK), Silber ging an Viktoria Rebensburg (GER), Bronze holte Mikaela Shiffrin (USA).

Liensberger war nach dem ersten Durchgang noch auf Platz 14, schaffte dann trotz eines Fehlers noch eine Verbesserung auf Platz 12. Ihr Rückstand auf die Weltmeisterin: 2,49 Sekunden. Entsprechend gemischte Gefühle zeigt Katharina Liensberger dann auch nach dem Rennen: „Ich bin oben gut gefahren, habe dann leider einen Fehler gemacht. Jetzt heißt es sich gut auf den Slalom vorbereiten.“

Die weiteren Platzierungen der Österreicherinnen: Ricarda Haaser wird 15., Kathi Truppe 24. und Bernadette Schild war bereits im ersten Durchgang gestürzt und ausgeschieden.

Im Kampf um Gold konnte sich Petra Vlhova gegen die nach dem ersten Durchgang führende Viktoria Rebensburg um 14 Hundertstel durchsetzen und holt so den ersten Ski-WM-Titel überhaupt für die Slowakei. Olympiasiegerin Shiffrin, die nach dem ersten Durchgang nur 4. war, holte Bronze.

Daten und Fakten zum
WM- Riesenslalom 2019 der Damen in Are

Offizielle FIS-Startliste 1. Durchgang – Start 14.15 Uhr
Offizieller FIS-Liveticker der Damen 1. Durchgang
Offizieller FIS Zwischenstand nach dem 1. Durchgang
Offizielle FIS-Starliste 2. Durchgang – Start 17.45 Uhr
Offizieller FIS-Liveticker der Damen 2. Durchgang
Offizieller FIS-Endstand WM-Riesenslalom Damen in Are

Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

Quelle: www.OESV.at

Anmerkungen werden geschlossen.