Home » Alle News, Damen News, Top News

ÖSV News: Riesenslalom-Damen erwischen rabenschwarzen Tag in Sestriere

Katharina Liensberger musste sich mit Rang 17 begnügen.

Katharina Liensberger musste sich mit Rang 17 begnügen.

Sestriere (ITA) brachte den rot-weiß-roten Damen kein Glück. Beim Ski Weltcup Riesentorlauf konnte sich keine Athletin unter den Top-15 klassieren. Der Sieg ging ex aequo an ´die Italienerin Federica Brignone und Petra Vlhova aus der Slowakei.

Ein rabenschwarzer Tag war das heute in Sestriere für die Technikdamen. Mit einem großen Rückstand von knapp drei Sekunden, platzierte sich Katharina Liensberger, als beste Österreicherin, auf Rang 17.

Katharina Liensberger: „Mir ist es nicht gelungen, die kürzeste Linie zu fahren und es war nicht der absolute Speed im Schwung mit dabei.“

Bei dem Sieg von Vlhova und Brignone, wurde Mikaela Shiffrin, mit 0.01 Sekunden Rückstand Dritte. Katharina Truppe und Anna Veith landen im Endklassement auf den Rängen 27 und 28.

 

Ski Weltcup Daten und Fakten zum
5. Riesenslalom der Damen in Sestriere

FIS-Startliste 1. Durchgang – Start 11.00 Uhr
FIS-Liveticker der Damen 1. Durchgang
Zwischenstand nach dem 1. Durchgang
FIS-Starliste 2. Durchgang – Start 14.05 Uhr
FIS-Liveticker der Damen 2. Durchgang
FIS-Endstand Riesenslalom Damen in Sestriere

** Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

 

Quelle: OESV.at

Anmerkungen werden geschlossen.