Alle News, Herren News, Top News »

Henrik Kristoffersen will in Hinterstoder dreimal punkten

Die Ski Weltcup Saison 2019/20 geht in die entscheidende Phase. Jetzt geht es um jeden einzelnen Weltcuppunkt. Grund genug für Henrik Kristoffersen im österreichischen Hinterstoder zwei extra Schichten einzulegen. Der Norweger wird nicht nur in seiner Paradedisziplin, dem Riesenslalom an den Start gehen, sonder auch die Alpine Kombination am Freitag und den Super-G am Samstag bestreiten.
In allen drei Wettbewerben wird Henrik Kristoffersen (948 Weltcuppunkte)) auf seine zwei Konkurrenten, im Kampf um die große Kugel treffen. Dies sind sein in Führung liegender Teamkollege Alexander Aamodt Kilde (1022) und der Franzose Alexis …

Alle News, Top News »

Mailand: Präsentation für das Ski Weltcup Finale wurde abgesagt

Am kommenden Freitag wollte man in Mailand, mit einer Präsentation den nationalen Startschuss für das Ski Weltcup Finale in Cortina d’Ampezzo geben. Die Veranstaltung am 28.02.2020 musste wegen dem anhaltenden Gesundheitsnotstand und den vom Gesundheitsministerium im Einvernehmen mit der Region Lombardei beschlossenen Maßnahmen abgesagt werden.
Das Ski Weltcup Finale vom 18. bis 22. März in Cortina bleibt von dieser Maßnahme unberührt, auch wenn der Notfallplan zurzeit für Venetien Gültigkeit hat. Damit zählt Cortina zu den gefährdeten Regionen, in der zunächst bis zum Sonntag 1. März 2020 keine Skirennen ausgetragen werden dürfen.
Das …

Alle News, Herren News, Top News »

Marco Schwarz feiert Kombi-Comeback in Hinterstoder

Auch in Österreich schlägt das Thema „Coronavirus“ immer höhere Wellen. Trotzdem wollen sich die Skifans die Weltcuprennen am kommenden Wochenende in Hinterstoder nicht vermiesen lassen. Der Vorverkauf für die drei Ski Weltcup Rennen im Pyhrn-Priel Urlaubsort laufen auf Hochtouren.
Neben der Alpinen Kombination, dem Super-G und dem Riesentorlauf, dürfen sich die Skifans auch auf das Heimrennen von Vincent Kriechmayr und das Kombi Comeback von Marco Schwarz freuen.
Vor 371 Tagen, kurz nach der Ski-WM 2019 in Are, zog sich Marco Schwarz, beim Kombi Super-G in Bansko, einen Kreuzbandriss zu. In Hinterstoder wird …

Alle News, Herren News, Top News »

Vincent Kriechmayr im ÖSV-Interview: „Die Vorfreude auf Hinterstoder ist natürlich sehr groß!“

Vincent Kriechmayr spricht im ÖSV-Interview vor seinem Ski Weltcup Heimrennen über Vorfreude, die Fans und seine Erinnerungen an Hinterstoder.
Wie groß ist die Vorfreude auf dein Heimrennen?
„Die Vorfreude ist natürlich sehr groß. Mit Kitzbühel und Saalbach habe ich natürlich auch weitere Heimrennen, aber für mich als Oberösterreicher ist Hinterstoder etwas ganz Spezielles. Es herrscht immer eine Wahnsinnsstimmung. Leider haben wir es nur alle vier Jahre.“
Welche Erinnerungen hast du an Hinterstoder?
„Sehr gute. Ich bin den Großteil meiner Kindheit in Hinterstoder Ski gefahren. Ich fühle mich hier immer schon wohl und kenne die …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

Schweizer Chancen auf den Gewinn des Nationencup stehen gut

Die Ski Weltcup Saison 2019/20 geht in die entscheidende Phase. Bei den Damen ist bisher nur eine Entscheidung gefallen, die Schweizerin Corinne Suter kann sich über den Gewinn der kleinen Abfahrtskristallkugel freuen. Bei den Herren konnte sich Loic Meillard die Disziplinenwertung im Parallel-Wettbewerb sichern. Auch wenn Beat Feuz in der Abfahrt schon eine Hand an der Kugel hat, sind alle anderen Bewerbe, bei Damen und Herren noch offen und zum Teil hochspannend.
Auch die Entscheidung im Nationencup spitzt sich immer mehr zu. Nach 30 Jahren stehen die Chancen für die Schweiz …

Alle News, Damen News, Top News »

UPDATE: Petra Vlhova plant Start in La Thuile

Update, Dienstag, 25.02.2020: Wenn die Rennen in La Thuile stattfinden, werden wir nach letzten Informationen auch Petra Vlhova am Start sehen. Die Slowakin hat sich bei einem Kniespezialisten in Como einer erneuten Untersuchung unterzogen, und eine Injektionsspritze in ihr linkes Knie erhalten. Die Injektion soll der „Pufferung“ des leichten Knorpelschadens dienen und die Schmerzen beim Skifahren lindern. Im Team-Vlhova ist man zuversichtlich, dass die nun folgenden Trainingseinheiten ohne größere Problem durchgeführt werden können, wobei man darauf achten wird, dass das linke Knie nicht überstrapaziert wird.
Wenn irgendwie möglich möchte Petra Vlhova …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

Noch knapp vier Wochen bis zum Weltcup-Finale in Cortina

Am Mittwoch, 18. März fällt in Cortina der Vorhang! Dann werden im Rahmen des diesjährigen Weltcupfinales mit der Abfahrt für die Männer und Frauen die ersten beiden Ski Weltcup Rennen ausgetragen. Alle Skifans, die bereits für die Rennen in Gröden, Alta Badia oder Madonna di Campiglio ein Ticket erworben haben, gibt es eine tolle Zugabe in Form einer Ermäßigung.
Denn wer in der laufenden Weltcupsaison 2019/2020 für die Ski Weltcup Rennen auf der Saslong, der Gran Risa oder der Canale Miramonti ein Ticket erworben hat, erhält beim Kauf einer Karte für …

Alle News, Herren News, Top News »

Hinterstoder ist bereit für die Ski Weltcup Rennen am kommenden Wochenende

In der rund 1000 Seelen zählenden Gemeinde Hinterstoder im oberösterreichischen Bezirk Kirchdorf an der Krems im Traunviertel finden vom 28. Februar bis 01. März 2020 drei Weltcuprennen statt.
Bei der Veranstaltung am kommenden Wochenende kann man gleichzeitig ein Jubiläum feiern. Die Ski Weltcup Rennen in der oberösterreichischen Gemeinde werden zum zehnten Mal ausgetragen und nach den tollen Rennen im Februar 2016 ist man schon jetzt gespannt, wer sich auf der spektakulären Weltcupstrecke „Hannes Trinkl “ durchsetzen wird.
Die Weltcupstrecke „Hannes Trinkl“ gilt im Athletenkreis als eine der schwierigsten im Alpinen Weltcupkalender. Maximalneigungen …

Alle News, Damen News, Top News »

Federica Brignone über die Führung im Gesamtweltcup: „Das bedeutet gleichzeitig viel und nichts.“

Federica Brignone konnte sich am Sonntag über ihren vierten Triumph in Crans Montana freuen, den 15. Ski Weltcup Sieg in ihrer Karriere. Mit ihrer Wochenend-Ausbeute von 186 Punkten im Gesamt-Weltcup überholt die Mailänderin Mikaela Shiffrin, die nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters noch in den USA bei ihrer Familie verweilte. Brignone geht nun mit einem Vorsprung von 73 Punkten in die letzten elf Rennen.
„Das bedeutet gleichzeitig viel und nichts. Die Saison dauert noch lange. Ich freue mich riesig auf die kommenden Rennen, vor allem aber auf das nächste Wochenende in …

Alle News, Damen News, Top News »

Heute vor 10 Jahren gewann Viktoria Rebensburg die Olympische Goldmedaille

Kreuth – Heute vor zehn Jahren haben wir uns alle gefreut. Die damalige Nachwuchshoffnung des DSV Viktoria Rebensburg raste bei den Olympischen Winterspielen im kanadischen Vancouver zu Riesentorlauf-Gold.
Diese Errungenschaft kann als Startschuss für eine beeindruckende Karriere angesehen werden. In den Jahren 2011, 2012 und 2018 gewann sie die kleine Kristallkugel und das rote Trikot in der Riesenslalom-Disziplinenwertung.
Bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi stieg die DSV-Vorzeigeathletin als Dritte wieder aufs Riesentorlauf-Podest. Bei den Welttitelkämpfen in Beaver Creek 2015 und in Åre 2019 holte sie sich die Silbermedaille.
Bis zum heutigen Tag …