Home » Alle News, Damen News, Top News

Rosina Schneeberger gewinnt zweite Europacup-Abfahrt in Crans Montana

Rosina Schneeberger gewinnt zweite Europacup-Abfahrt in Crans Montana

Rosina Schneeberger gewinnt zweite Europacup-Abfahrt in Crans Montana

Österreichs-Europacup Damen konnten sich am Samstag, bei der zweiten EC-Abfahrt in Crans-Montana, über einen Doppelsieg freuen. Die Tagesbestzeit erzielte in 1:16.49 Minuten die Tirolerin Rosina Schneeberger, vor ihrer Teamkollegin Nadine Fest (+ 0.63), die bei der ersten Abfahrt am Mittwoch erfolgreich war, und der Schweizerin Jasmina Suter (+ 1.47).

Die Eidgenossin Rahel Kopp (+ 1.57) verpasste den Sprung auf das Podest um 10 Hundertstelsekunden und schwang vor der Italienerin Valentina Cillara Rossi (5; + 1.98) und Karen Smadja Clement (6; + 2.00) aus Frankreich, auf dem vierten Rang ab.

Eine starke Leistung zeigte die Rumänin Ania Monica Caill (+ 2.01) die sich vor der Russin Iulija Pleshkova (+ 2.16) und Giulia Albano (+ 2.35) aus Italien, auf dem siebten Platz einreihte. Das Klassement der der besten Zehn komplettierte die Schwedin Helena Rapaport (+ 2.43).

Offizieller FIS Endstand: 2. Europacup-Abfahrt der Damen in Crans Montana

Mit diesem Ergebnis gibt es auch eine Doppelführung in der Europacup-Gesamtwertung und in der Abfahrtswertung für die ÖSV-Rennläuferinnen. Nadine Fest führt sowohl in der Gesamtwertung als auch in der Abfahrtswertung vor Schneeberger.

Anmerkungen werden geschlossen.