Home » Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News

Schweizer Alexis Monney kürt sich zum Junioren-Abfahrtsweltmeister 2020

Schweizer Alexis Monney kürt sich zum Junioren-Abfahrtsweltmeister 2020

Schweizer Alexis Monney kürt sich zum Junioren-Abfahrtsweltmeister 2020

Alexis Monney krönte sich am Samstag, bei der Junioren-WM in Narvik zum Abfahrtsweltmeister. Der Schweizer setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:02.38 Minuten vor dem Italiener Simon Talacci (2; + 0.17) durch. Der 21-Jährige Österreicher Stefan Rieser, der zuletzt auch im Europacup Podestplätze feiern konnte, hatte als Dritter 23 Hundertstel Rückstand.

Der Teamkollege des heutigen Siegers, Gael Zulauf (4; + 0.25) verpasste den Sprung auf das Podest um zwei Hundertstelsekunden und reihte sich zeitgleich mit dem Italiener Matteo Franzoso (4; + 0.25), sowie Atle Lie McGrath (4; + 0.25) aus Norwegen auf dem dreigeteilten vierten Rang ein.

Mit Yannick Chabloz (8; + 0.48) konnte sich ein weiterer Swiss-Ski Athlet, hinter Elian Lehto (7; + 0.32) aus Finnland und vor dem Norweger Kaspar Kindem 9; + 0.49), innerhalb der Top Ten einreihen.

Der jüngste ÖSV-Athlet, Lukas Broschek, wurde hervorragender Zehnter. Der 17-jährige platzierte sich damit unmittelbar vor seinem Teamkollegen Felix Hacker, der mit 0,70 Sekunden Rückstand Elfter wurde. Raphael Riederer wurde 43.

 

Junioren-WM Abfahrt der Herren (12.00 Uhr)

FIS-Startliste:  Abfahrt der Herren in Narvik
FIS-Liveticker: Abfahrt der Herren in Narvik
FIS-Endstand: Abfahrt der Herren in Narvik
Livestream – Junioren-WM LIVE Übertragung

Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

 

Anmerkungen werden geschlossen.