Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News

Schweizer Meisterschaften: Riesenslalom-Gold für Camille Rast

Schweizer Meisterschaften: Riesenslalom-Gold für Camille Rast

Schweizer Meisterschaften: Riesenslalom-Gold für Camille Rast

Anniviers – Camille Rast hat die Schweizermeisterschaften im Riesentorlauf für sich entschieden. Die Athletin benötigte für ihren Sieg eine Zeit von 2.04,53 Minuten. Dank einer guten Fahrt im Finale fing sie die zur Halbzeit führende Simone Wild (+1,14) relativ klar ab. Melanie Meillard (+1,37) vervollständigte als Dritte das Podestfoto.

Rast gewann zum zweiten Mal Gold an einer Schweizer Meisterschaft. Vor zwei Jahren hatte sie sich in Hoch-Ybrig den Titel ebenfalls im Riesentorlauf gesichert. An jene Titelkämpfe hat die Walliserin aber auch unerfreuliche Erinnerungen. Am Tag nach ihrem Sieg im Riesenslalom erlitt sie bei einem Sturz im Slalom einen Kreuzband- und Innenbandriss im rechten Knie.

In diesem Winter sorgte Rast auch im Weltcup schon für Furore. Mitte Januar wurde sie im Ski Weltcup Slalom in Flachau Sechste.

Vanessa Kapser (+1,42) verpasste als Vierte des Tages nur um eine halbe Zehntelsekunde den Sprung unter die besten Drei. Leana Barmettler (+1,77) vervollständigte die Top-5 des Klassements. Die stets topmotivierte Delia Durrer, die im Vorfeld des heutigen Riesenslaloms bereits drei Goldmedaillen gewann, belegte heute den neunten Platz. Der Rückstand der 17-Jährigen auf Riesentorlauf-Meisterin Camille Rast betrug etwas mehr als drei Sekunden.

Offizieller FIS Endstand: Schweizer Meisterschaften im Riesenslalom der Damen

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: swiss-ski.com

Anmerkungen werden geschlossen.