Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News

Schweizerin Elena Stoffel gewinnt 2. Europacup Flutlichtslalom in Bad Wiessee

Schweizerin Elena Stoffel gewinnt 2. Europacup Flutlichtslalom in Bad Wiessee (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Schweizerin Elena Stoffel gewinnt 2. Europacup Flutlichtslalom in Bad Wiessee (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Die Schweizerin Elena Stoffel hat am Sonntag den 2. Slalom der Damen in Bad Wiessee für sich entschieden. Die 23-Jährige, die sich gestern knapp der Italienerin Martina Peterlini geschlagen geben musste, setzte sich am Sonnenbichl in einer Gesamtzeit von 1:35.24 Minuten, vor Lara Della Mea (+ 0.10) aus Italien und DSV Rennläuferin Jessica Hilzinger (+ 0.28) durch, und feierte im Landkreis Miesbach ihren ersten Europacupsieg.

Die Slowenin Meta Hrovat (+ 0.31) verpasste den Sprung auf das Podest um drei Hundertstelsekunden und schwang vor der Französin Josephine Forni (5; + 0.42) und Vortagessiegerin Peterlini (6; + 0.44), auf dem vierten Platz ab.

Mit Andrea Filser (+ 0.67) konnte sich eine weitere DSV-Rennläuferin auf dem siebten Rang ein. Die besten Zehn komplettierten die Norwegerin Thea Louise Stjernesund (8; + 0.69), Marta Rossetti (9; + 1.12) aus Italien und die Schwedin Sara Rask (10; + 1.24).

Der Europacup macht nun bis zum 15. März eine Pause. Von 07. bis 14. März 2020 kämpfen die Alpinen bei den FIS Junioren-Weltmeisterschaften in Narvik um Titel und Medaillen. Zwischen dem 16. März und 19. März sind dann die Europacup Speed Damen und Herren zu Gast in Saalbach-Hinterglemm. Immer vorausgesetzt dass der Coronavirus eine Austragung der Rennen nicht verhindert.

Offizieller FIS Endstand: 2. EC Slalom der Damen in Bad Wiessee

Aktueller Europacup Zwischenstand: Slalom Disziplinenwertung

Aktuelle Europacup Gesamtwertung

Anmerkungen werden geschlossen.