Home » Alle News, Herren News, Top News

Swiss-Ski News: Mauro Caviezel beim Super-G in Lake Louise auf Rang drei

Mauro Caviezel und Vincent Kriechmayr teilen sich den dritten Platz beim Super-G von Lake Louise

Mauro Caviezel und Vincent Kriechmayr teilen sich den dritten Platz beim Super-G von Lake Louise

Lake Louise – Am heutigen Sonntag fand im kanadischen Lake Louise der erste Super-G der Herren im noch jungen Ski Weltcup Winter 2019/20 statt. Aus eidgenössischer Sicht kann man zufrieden sein, zumal Mauro Caviezel auf Platz drei raste, wenngleich er diese Position mit dem Österreicher Vincent Kriechmayr teilen musste.

Marco Odermatt zeigte sich von seiner guten Seite und beendete das Rennen, das vom ÖSV-Starter Matthias Mayer gewonnen wurde, auf Platz sieben. Beat Feuz schwang als 14. des Tages ab. Sehr gut präsentierte sich der Iceman oder im bürgerlichen Leben Carlo Janka genannt. 24 Stunden nach seinem dritten Abfahrtsplatz, gab es für ihn heute Position 17 zu vermelden.

Thomas Tumler, der der mit Startnummer 31 an den Start ging, klassierte sich auf Rang 19. Ein weiterer Swiss-Ski-Mann war Stefan Rogentin, der sich über den 26. Platz und über einige Weltcuppunkte freuen konnte. Für Gilles Roulin, Urs Kryenbühl und Niels Hintermann gab es, zumal sie sich nicht unter den besten 30 des Klassements wiederfanden, keine Zähler.

Daten und Fakten zur 1. Skiweltcup-Super-G der Herren in Lake Louise 2018/19

Offizielle FIS-Startliste – Super-G der Herren in Lake Louise**
Offizieller FIS-Liveticker – Super-G der Herren in Lake Louise
Offizieller FIS-Endstand – Super-G der Herren in Lake Louise

** Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.