Home » Alle News, Damen News, Top News

Swiss-Ski-Team reist zuversichtlich zum Skiweltcup-Slalom-Auftakt nach Levi

© HEAD / Wendy Holdener

© HEAD / Wendy Holdener

Levi – Die Schweiz hat ihr Aufgebot für den Skiweltcup-Slalom im finnischen Levi bekannt gegeben. Bei den Herren gehen mit Daniel Yule, Ramon Zenhäusern, Luca Aerni, Loïc Meillard, Marc Rochat, Reto Schmidiger, Tanguy Nef, Sandro Simonet und Noel von Grünigenan, neun Athleten an den Start.

Im Vorjahr konnte sich das Schweizer-Herren-Team über sechs Fahrer innerhalb der Top 30 freuen. Dabei konnten sich Luca Aerni und Daniel Yule über den geteilten vierten Platz freuen. Innerhalb der Top 10 reihten sich Loic Meillard und Reto Schmidiger auf den Rängen sechs und zehn ein. Auch Marc Rochat (19.) und Ramon Zenhäusern (24.) konnten die Rückreise mit Weltcuppunkten antreten.

Wendy Holdener führt die Delegation der Schweizer Damen an. Mit dabei sind auch Michelle Gisin, Aline Danioth, Carole Bissig, Charlotte Chable, Lorina Zelger und Elena Stoffel. Beim letzten Auftritt auf der „Levi Black“ konnte sich Wendy Holdener als Dritte über einen Podestplatz freuen. Melanie Meillard, die in diesem Jahr verletzungsbedingt nicht an den Start gehen kann, beendet das Rennen auf Platz fünf. Michelle Gisin (15.) und Denise Feierabend (16.), die in der Zwischenzeit ihre Karriere beendete, rundeten das gute Mannschaftsergebnis der Schweizer ab.

Anmerkungen werden geschlossen.