Ski Weltcup Finale: Christine Scheyer fuhr bei der letzten Abfahrt der Saison auf das Podest

Christine Scheyer fuhr bei der letzten Abfahrt der Saison in Courchevel (FRA) als Zweite auf das Podest. Sie teilte sich den Platz mit der Schweizerin Joana Hählen und der Sieg ging an die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Christine Scheyer zeigte beim Weltcupfinale in Courchevel auf: mit Startnummer 10 setzte sich die Vorarlbergerin ex aequo mit der… Ski Weltcup Finale: Christine Scheyer fuhr bei der letzten Abfahrt der Saison auf das Podest weiterlesen

Lara Gut Behrami gewinnt Ski Weltcup Abfahrt in Zauchensee

Zauchensee – Am heutigen Samstag wurde in Zauchensee eine Abfahrt der Damen ausgetragen. Dabei siegte die Schweizerin Lara Gut-Behrami in einer Zeit von 1.45,78 Minuten. Die Eidgenossin, die ihren zwölften Triumph in dieser Disziplin feierte, war in der Endabrechnung eine Zehntelsekunde schneller als die Deutsche Kira Weidle, die Zweite wurde. Hinter der Siegerin des ersten… Lara Gut Behrami gewinnt Ski Weltcup Abfahrt in Zauchensee weiterlesen

Sofia Goggia mit Tagesbestzeit beim 2. Abfahrtstraining in Zauchensee

  Zauchensee – Die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia hat die Machtverhältnisse wieder zurechtgerückt. In einer Zeit von 1.47,19 Minuten belegte sie im zweiten Abfahrtstrainingslauf von Zauchensee den ersten Platz. Die Tschechin Ester Ledecká lag als Zweite bloß 0,03 Sekunden zurück. Die Schweizerin Lara Gut-Behrami riss als Dritte sieben Zehntelsekunden auf Goggia auf. Die Südtirolerin Nadia… Sofia Goggia zaubert im 2. Abfahrtstraining die schnellste Zeit in den Schnee weiterlesen

Die Läuferinnen beschleunigen auf dem extrem steilen Starthang in fünf Sekunden auf über 100 km/h.

Zauchensee – In Zauchensee, gelegen im Salzburger Land, findet die nächste Weltcupabfahrt der Damen statt. Geht es nach der Disziplinenwertung, ist die Italienerin Sofia Goggia natürlich die große Favoritin. Die azurblaue Athletin will natürlich gewinnen und vor ihrem Heimrennen in Cortina d’Ampezzo und dann bei den Olympischen Winterspielen in Peking erfolgreich sein. Der Startschuss ertönt… LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Damen in Zauchensee – Vorberichte, Startliste & Liveticker – Startzeit 10.45 Uhr weiterlesen

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Altenmarkt-Zauchensee 2022 - Vorberichte, Startliste & Liveticker - Startzeit 10.45 Uhr

In Zauchensee freut man sich am Samstag und Sonntag auf eine Abfahrt und einen Super-G der Ski Weltcup Damen. Bereits am Donnerstag stand das erste Abfahrtstraining der Damen auf dem Programm. Auf der spektakulären „Kälberloch“ Piste konnte sich DSV Rennläuferin Kira Weidle über die Tagesbestzeit freuen. Direkt dahinter reihte sich die große italienische Favoritin Sofia… LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Altenmarkt-Zauchensee 2022 – Vorberichte, Startliste & Liveticker – Startzeit 10.45 Uhr weiterlesen

Kira Weidle mit Tagesbestzeit beim ersten Abfahrtstraining in Zauchensee

Zauchensee – Am heutigen Donnerstag wurde das erste Abfahrtstraining der Damen ausgetragen. Dabei freute sich die Deutsche Kira Weidle in einer Zeit von 1.48,49 Minuten über ihre Bestzeit. Sofia Goggia aus Italien, ihres Zeichen die beste Abfahrerin der Gegenwart, riss als Zweite einen Rückstand von eineinhalb Zehntelsekunden auf. Die Schweizerin Lara Gut-Behrami (+0,42) wurde sehr… Kira Weidle mit Tagesbestzeit beim ersten Ski Weltcup Abfahrtstraining in Zauchensee weiterlesen

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Zauchensee 2022 - Vorberichte, Startliste und Liveticker - Startzeit 10.45 Uhr (Foto: © weltcup-zauchensee.at)

Am 15. und 16. Januar 2022 ist Zauchensee wieder die Wettkampfarena für die besten Skirennläuferinnen der Welt in den Speed-Disziplinen Abfahrt und Super-G. Die heutige Strecke vom Gamskogel über das Kälberloch Richtung Weltcuparena gilt als eine der spektakulärsten und herausforderndsten Abfahrtsstrecken im gesamten Damen-Skiweltcup. Aufgrund der jetztigen Verbreitung der Coronavirus-Variante Omikron, werden die beiden Rennen leider ohne Publikum stattfinden.… LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Zauchensee 2022 – Vorberichte, Startliste und Liveticker – Startzeit 10.45 Uhr weiterlesen

Auch ohne Fans will man in Zauchensee spannende Rennen präsentieren

Zauchensee – In Kürze bestreiten die Weltcup-Skirennläuferinnen im salzburgerischen Zauchensee zwei Speedrennen.  OK-Chefin Veronika Schäffer möchte trotz eines sehr hohen Sieben-Tage-Inzidenz-Wertes sichere Veranstaltungen in der Wintersportdestination durchführen. Und da man auf Sicherheit Wert legt, verzichtet man bei der Abfahrt und beim Super-G auf die Anwesenheit der ansonsten so zahlreich erschienenen und treuen Fans. Für den… Auch ohne Fans will man in Zauchensee spannende Rennen präsentieren weiterlesen

Ski Weltcup Saison 2021/22: ORF überträgt 250 Stunden Live (Foto: © Gerwig Löffelholz)

Wien – Die Ski-Weltcup-Saison 2021/22 startet am 23. und 24. Oktober wieder am Gletscher in Sölden und im Gegensatz zum Vorjahr wieder vor Live-Publikum. Bis zu 5.000 Besucherinnen und Besucher könnten nach Plan der Veranstalter pro Rennen zugelassen werden. Wesentlich mehr werden es an den ORF-Bildschirmen sein, ORF 1 überträgt ab 9.25 Uhr live zunächst… Ski Weltcup Saison 2021/22: ORF überträgt 250 Stunden Live weiterlesen

ÖSV-Techniker Manuel Feller sorgt sich über die Zukunft des alpinen Skirennsports

Altenmarkt – Der österreichische Slalomspezialist Manuel Feller hat klare Ansichten und Ambitionen, was die bevorstehen Saison betrifft. Für den Tiroler, der im letzten Winter zwischenzeitlich das rote Trikot des Führenden in der Disziplinenwertung innehatte, sind einige Rennen wichtiger als jenes bei den Olympischen Winterspielen in China. Mehr noch: Seine Vorfreude auf die Spiele im Zeichen… Manuel Feller weiß, was er will weiterlesen

Auch Mikaela Shiffrin und Aleksander Aamodt Kilde waren beim Atomic-Media-Day vor Ort. (Foto: © Aleksander Aamodt Kilde / Instagram)

Altenmarkt – In Altenmarkt, dem Firmensitz des Skiausrüsters Atomic, gaben sich am Donnerstag die großen Ski-Asse ein Stelldichein. Gastgeberin Alexandra Meißnitzer gab sich wie gewohnt charmant und wissbegierig. Der Norweger Aleksander Aamodt Kilde und die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin wollen mit den roten Skiern auf Kugeljagd gehen. Das Traumpaar des alpinen Skirennsports hat im Sommer einen… Die Atomic-Ski-Asse freuen sich auf die Ski Weltcup Saison 2021/22 weiterlesen

Mikaela Shiffrin wird im Olympiawinter 2021/22 vereinzelt an Speedrennen teilnehmen (Foto: © Erich Spiess/ASP/Red Bull Content Pool)

Altenmarkt – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin ging im letzten Winter beinahe nur im Slalom und Riesentorlauf an den Start. Heute berichtete die 69-fache Siegerin eines Weltcuprennens, dass sie jetzt wieder Speedrennen bestreiten wird. So plant sie aktuell einen Start in Lake Louise. Anfang Dezember beginnt die Speedsaison mit den Rennen in Kanada. Die 26-Jährige… Mikaela Shiffrin wird im Olympiawinter 2021/22 vereinzelt an Speedrennen teilnehmen weiterlesen

Annemarie Moser-Pröll kam beim freien Skifahren zu Sturz

Zauchensee – Die österreichische Jahrhundertsportlerin Annemarie Moser-Pröll hat sich beim Tiefschneefahren in Zauchensee verletzt und sich dabei den Schienbeinkopf gebrochen. Wenige Stunden nach ihrem Unfall begab sie sich unters Messer. Der notwendige chirurgische Eingriff, der in Altenmarkt über die Bühne ging, verlief ohne Probleme. Die 67-Jährige berichtete, dass sie bei ungünstiger Sicht eine Kante übersah.… Annemarie Moser-Pröll kam beim freien Skifahren zu Sturz weiterlesen

Joana Hählen hat Hunger auf mehr und hält Atomic weiterhin die Treue

Lenk im Simmental – Die Swiss-Ski-Athletin Joana Hählen gehörte im vergangenen Ski Weltcup Winter zu den erfolgreichen Skirennläuferinnen, die einen wesentlichen Beitrag zum Gewinn der Nationenwertung beigetragen haben. Außerdem freute sie sich, zumal sie das erste Mal im Weltcup unter die besten Drei fuhr. Das war am 24. Januar bei der Abfahrt von Bansko der… Joana Hählen hat Hunger auf mehr und hält Atomic weiterhin die Treue weiterlesen

Michelle Gisin und Luca De Aliprandini sind wieder vereint

Engelberg – Nach einer langen, langen Trennungsphase sind die Schweizer Ski Weltcup Rennläuferin Michelle Gisin und der italienische Skirennläufer Luca De Aliprandini wieder vereint. Aufgrund der Corona-Pandemie und der gesetzlich verankerten Vorsichtsmaßnahmen und Schutzvorkehrungen konnte sich das Paar nicht sehen. Nun fanden die beiden wieder zueinander, ehe der azurblaue Athleten am Freitag zum Training auf… Michelle Gisin und Luca De Aliprandini sind wieder vereint weiterlesen