Beim Europacup-Riesentorlauf in Berchtesgaden konnte sich der ÖSV über einen Doppelsieg freuen. Dominik Raschner gewann vor seinem Teamkollegen Stefan Brennsteiner (Foto: © ÖSV)

Berchtesgaden – Heute und morgen werden in Berchtesgaden ein Europacup-Riesenslalom der Herren ausgetragen. Beim heutigen Rennen hatte der Österreicher Dominik Raschner in einer Zeit von 2.04,06 Minuten die Nase vorn. Er verwies seinen Teamkollegen Stefan Brennsteiner (+0,37) und den Deutschen Fabian Gratz (+0,64) auf die Ränge zwei und drei. Der Norweger Alexander Steen Olsen (+1,07)… Dominik Raschner triumphiert im Europacup-Riesenslalom von Berchtesgaden weiterlesen

Timon Haugan hat im 2. Europacup-Riesenslalom von Folgaria die Nase vorn

Folgaria/Vielgereuth – Heute wurde in Folgaria/Vielgereuth im Trentino der zweite Europacup-Riesentorlauf der Herren binnen 24 Stunden ausgetragen. Dabei triumphierte der Norweger Timon Haugan in einer Zeit von 1.42,54 Minuten. Der siegreiche Wikinger verwies das zeitgleiche Duo River Radamus aus den USA und Dominik Raschner aus Österreich um jeweils 0,51 Sekunden auf den zweiten Platz. Auf… Timon Haugan hat im 2. Europacup-Riesenslalom von Folgaria die Nase vorn weiterlesen

Maximilian Lahnsteiner hat sich bei einem Trainingssturz einen Riss des vorderen Kreuzbandes zugezogen. (Foto: © Maximilian Lahnsteiner / Instagram)

Orcières – Der Österreicher Maximilian Lahnsteiner hat heute einen Super-G auf Europacupebene gewonnen. In einer Zeit von 1.04,12 Minuten gewann er im französischen Orcières. Der Schweizer Stefan Rogentin (+0,19) landete auf Platz zwei. Raphael Haaser büßte als Dritter genau vier Zehntelsekunden auf seinen triumphierenden Mannschaftskollegen ein. Die Franzosen Cyprien Sarrazin (+0,45) und Roy Piccard (+0,48)… Maximilian Lahnsteiner gewinnt Europacup-Super-G in Orcières weiterlesen

Lars Rösti: Die Abfahrt ist momentan meine Lieblingsdisziplin.

Zinal – 39, 13, 34, 14, 46, 15: Das sind nicht die magischen sechs Zahlen, die Sie zum Lottomillionär machen werden, sondern die Startnummern der sechs besten Skirennläufer, die beim heutigen Europacup-Super-G ins Ziel kamen. Es siegte der Schweizer Lars Rösti in einer Zeit von 1.06,50 Minuten. Er verwies seinen lange führenden Mannschaftskollegen Arnaud Boisset… Knapper Sieg für Lars Rösti beim Heim-EC-Super-G in Zinal weiterlesen

Der Sieg beim EC-Riesentorlauf in Zinal geht an Cyprien Sarrazin

Zinal – Die Europacup-Herren bestritten heute in Zinal, gelegen im Val d’Anniviers im französischen Teil des schweizerischen Kantons Wallis, einen Riesentorlauf. Dabei triumphierte der Ski Weltcup erprobte Franzose Cyprien Sarrazin aus Frankreich in einer Zeit von 2.19,51 Minuten. Der Südtiroler Alex Hofer hatte als Zweiter zwei Zehntelsekunden Rückstand auf den Athleten der Equipe Tricolore. Fabian… Der Sieg beim EC-Riesentorlauf in Zinal geht an Cyprien Sarrazin weiterlesen

Raphael Haaser siegt erneut beim EC-Super-G in Sella Nevea (Foto: © fischersports.com)

Der Erfolgslauf von Raphael Haaser geht weiter. Der Tiroler gewinnt den Super-G in Sella Nevea (ITA). Stefan Rieser wird Dritter. Beim dritten Super-G im italienischen Sella Nevea bestätigte Raphael Haaser seine starke Form und holte auch am dritten Tag einen Podestplatz. Nach dem gestrigen zweiten Platz stand der Tiroler heute wieder ganz oben und holte… Raphael Haaser siegt erneut beim EC-Super-G in Sella Nevea weiterlesen

Mathieu Faivre gewinnt 2. Europacup Super-G in Sella Nevea (© HEAD/Alexis BOICHARD/AGENCE ZOOM)

Im italienischen Sella Nevea stand am heutigen Donnerstag, der 2. von 3 EC-Super-G-Rennen auf dem Programm. Dabei musste sich Vortagessieger Raphael Haaser, der erneut eine starke Leistung zeigte, knapp geschlagen geben. Der Sieg auf dem Neveasattel, nahe der slowenischen Grenze, ging mit Mathieu Faivre an ein bekanntes Gesicht aus dem Ski Weltcup. Der Franzose setzte… Mathieu Faivre gewinnt 2. Europacup Super-G in Sella Nevea weiterlesen

Bringt das Flourwachsverbot zum 1. Juli die FIS in die Bredouille?

Die Europacup-Speedherren sind zur Zeit Gast auf dem Neveasattel, italienisch Sella Nevea. Nahe der Grenze zu Slowenien stand hier am heutigen Mittwoch ein Europacup-Super-G der Herren auf dem Programm. In einer Zeit von 1:08.71 Minuten konnte sich Raphael Haaser über den Sieg freuen. Den zweiten Platz sicherte sich der Norweger Atle Lie McGrath (+ 0.69),… Raphael Haaser gewinnt EC-Super-G in Sella Nevea. weiterlesen

Fabian Wilkens Solheim entscheidet Europacup-Riesenslalom in Trysil für sich (Foto: © Fabian Wilkens Solheim / instagram)

Trysil – Die Herren bestritten am heutigen Montag einen EC-Riesenslalom im norwegischen Trysil. Dabei konnten sich die Hausherren über einen Doppelsieg freuen. Fabian Wilkens Solheim hatte in einer Zeit von 1.51,55 Minuten vor seinem Teamkollegen Atle Lie McGrath (+0,72) die Nase vorne. Der Swiss-Ski-Athlet Daniele Sette (+0,72) komplettierte als Dritter des Tages das Siegerfoto. Der… Fabian Wilkens Solheim entscheidet Europacup-Riesenslalom in Trysil für sich weiterlesen

Roland Leitinger und Johannes Strolz teilen sich die ÖM-Riesenslalom-Goldmedaille (Foto: ÖSV)

Saalbach-Hinterglemm – Am heutigen Samstag wurden in Saalbach-Hinterglemm die österreichischen Meister im Riesenslalom ermittelt. Obwohl der außer Konkurrenz startende Belgier Sam Maes die beste Zeit in den Schnee zauberte, teilten sich Roland Leitinger und Johannes Strolz in einer Zeit von 1.47,18 Minuten den ersten Platz. Magnus Walch (+0,09) lag als Dritter nur knapp hinter dem… Roland Leitinger und Johannes Strolz teilen sich die ÖM-Riesenslalom-Goldmedaille weiterlesen

Banner TV-Sport.de