Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Brixen

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Sep 2020 | Kommentare deaktiviert für Patrizia Auer und Kristian Ghedina freuen sich über die Geburt von Stammhalter Natan | ]
Patrizia Auer und Kristian Ghedina freuen sich über die Geburt von Stammhalter Natan

Brixen – Der ehemalige italienische Ski Weltcup Rennläufer Kristian Ghedina kann sich freuen. Der Speedspezialist, der in Insiderkreisen auf den Spitznamen „Ghedo“  hört, und seine Lebensgefährtin Patrizia Auer wurden das erste Mal Eltern. Der kleine Natan erblickte am gestrigen Montag im Brixner Krankenhaus das Licht der Welt. Die Domstadt am Eisack ist auch die Heimatstadt der Mutter des kleinen Erdenbürgers.
Schon begann Ghedina zu scherzen. So berichtete er, dass sein Stammhalter mit 3,6 km/h (oder vielmehr 3,6 kg) gekommen sei. So wie es aussieht, ist der kleine Mann schon bald bereit, …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Domme Paris plant sein Comeback in Kanada | ]
Domme Paris plant sein Comeback in Kanada

Ulten – Rund drei Monate nach dem Trainingssturz von Dominik Paris und dem daraus resultierenden Kreuzbandriss schaut der Südtiroler zuversichtlich nach vorne. Am Osterdienstag feiert der Skirennläufer seinen 31. Geburtstag. Er gibt zu Protokoll, dass alles nach Plan läuft und dass das Knie keine Probleme macht. Bald wird er sich in Brixen einer ärztlichen Untersuchung unterziehen. Dann weiß man mehr.
Daheim, er befindet sich aufgrund der Coronakrise in Quarantäne, spult er die Einheiten, die ihm der Physiotherapeut angeordnet hat, ab. Ablenkung findet er im Kochen leckerer Speisen und seiner zweiten Leidenschaft, …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Manfred Mölgg startet bereits heute mit der Rehabilitation | ]
Manfred Mölgg startet bereits heute mit der Rehabilitation

St. Vigil in Enneberg – Der Südtiroler Skirennläufer Manfred Mölgg, der sich am Samstag im Rahmen des Riesentorlaufs von Adelboden im Finaldurchgang das Kreuzbandriss, wurde am Sonntag von Dr. Egger und Dr. Volgger in Brixen operiert. Jetzt wartet der Enneberger, ab wie sein Knie in der nahen Zukunft reagiert.
Die Verletzung trifft den Ladiner hart, war er doch nach einer guten Vorbereitung in Zagreb und Madonna di Campiglio schnell unterwegs. Jetzt ist die Saison gelaufen und der Sympathieträger aus dem italienischen Technik-Team, kann die Rennen auf seinen Lieblingshängen in Wengen, Kitzbühel …