Vincent Kriechmayr freut sich über seine Kitz-Gondel (Foto: © Hahnenkammrennen / Instagram)

Kitzbühel – Der österreichische Ski Weltcup Rennläufer Vincent Kriechmayr, der heuer den Super-G von Kitzbühel für sich entschieden hatte, freut sich über eine Gondel. Für den Oberösterreicher ist es eine zweite ähnliche Auszeichnung. Bereits in Hinterstoder trägt eine Gondel seinen Namen. Der Doppelweltmeister von Cortina d’Ampezzo, ist sehr glücklich, im Kreis „richtiger Ski-Legenden“ zu sein.… Vincent Kriechmayr freut sich über seine Kitz-Gondel weiterlesen

Nicht nur Lara Gut-Behrami träumt von einer zweiten großen Kristallkugel

Sorengo/Liptovský Mikuláš – Die eidgenössische Skirennläuferin Lara Gut-Behrami hat im letzten Winter eine Traumsaison hingelegt. Wären beim Saisonkehraus in der Lenzerheide nicht die beiden Speedrennen dem schlechten Wetter zum Opfer gefallen, wäre der Kampf um die große Kristallkugel noch enger und wohl auch dramatischer ausgefallen. So hatte die Slowakin Petra Vlhová relativ leichtes Spiel, um… Lara Gut-Behrami und Petra Vlhová träumen von einer zweiten großen Kristallkugel weiterlesen

Swiss-Ski News: Rahel Kopp tritt vom Spitzensport zurück

Rahel Kopp hat sich dazu entschieden, das Kapitel Spitzensport mit 27 Jahren zu beenden. Der Entscheid zum Rücktritt reifte bei der Alpin-Athletin nach einem längeren Prozess. «Ich habe mir einen Kindheitstraum erfüllen können, indem ich die Weltcup-Strecken dieser Welt rennmässig befahren durfte», sagt Rahel Kopp, die mit mehrheitlich positiven Gefühlen auf ihre Karriere zurückblick. In… Swiss-Ski News: Rahel Kopp tritt vom aktiven Rennsport zurück weiterlesen

Junioren-WM 2021: Joshua Sturm holt Bronze im Slalom (Foto: © ÖSV/Schramm)

Auch im dritten Rennen bei der Junioren-Ski WM in Bansko (BUL) holte der ÖSV eine Medaille. Joshua Sturm gelang mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang noch der Sprung auf das Podest. Der Tiroler holte mit Bronze seine erste WM-Medaille. Gold ging an den US-Amerikaner Benjamin Ritchie, Silber sicherte sich der Schweizer Fadri Janutin. Nach dem ersten… Junioren Ski WM 2021: Joshua Sturm holt Bronze im Slalom weiterlesen

Wer wird Österreichs Sportlerin des Jahres - Katharina Liensberger hat gute Chancen

Top besetzte Sendung bei ServusTV am Mo., 22. Februar, ab 21:10 Uhr Wals – Die 46. Alpine Skiweltmeisterschaft wurde am Sonntag mit dem Slalom der Herren beendet. Auch in der Ära nach Marcel Hirscher hamsterte das ÖSV-Team massenhaft Medaillen. Die FIS muss ihrerseits eingestehen, dass einzelne Wettkampfformate dringend überdacht werden müssen. Die Veranstalter haben wiederum gezeigt,… Katharina Liensberger, Lisa Hauser und Felix Neureuther bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ weiterlesen

Ski WM 2021: Adrian Pertl holt Silbermedaille im WM-Slalom von Cortina d‘Ampezzo

Adrian Pertl sicherte sich im Slalom, dem letzten WM-Bewerb in Cortina, sensationell die Silbermedaille. Dem 24-Jährigen, der im Weltcup bislang erst einmal am Podest stand, fehlten auf die Goldmedaille 21 Hundertstel. Diese sicherte sich der Norweger Sebastian Foss-Solevaag, Bronze ging an Henrik Kristoffersen. Das ÖSV-Team ging mit dem Selbstvertrauen von drei Saisonsiegen und sieben Podestplätzen… Ski WM 2021: Adrian Pertl holt Silbermedaille im WM-Slalom von Cortina d‘Ampezzo weiterlesen

Ski WM 2021: Marco Schwarz holt Bronze im Riesenslalom

Der Riesentorlauf bei der Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo ging mit einem überraschenden Podest zu Ende. Marco Schwarz holte mit einer beeindruckenden Leistung die Bronzemedaille für den ÖSV. Weltmeister wurde Mathieu Faivre aus Frankreich und Silber ging an den Italiener Luca de Aliprandini. Auf dem anspruchsvollen Kurs und bei schwierigen Bedingungen, zeigten die ÖSV-Athleten im ersten… Ski WM 2021: Marco Schwarz holt Bronze im Riesenslalom weiterlesen

Ski WM 2021: Acht WM-Medaillen - Schweizer Rekord für Lara Gut-Behrami (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/ Pier Marco Tacca)

Mit zweimal Gold und einmal Bronze avancierte Lara-Gut Behrami bislang zur erfolgreichsten Athletin an den alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2021 in Cortina d’Ampezzo. Die Tessinerin hat damit insgesamt acht WM-Medaillen in ihrem Besitz – Schweizer Rekord bei den Frauen. Lara Gut-Behrami ist für das Swiss-Ski Team eine Medaillengarantin an Weltmeisterschaften. Bereits 2009 in Val d’Isère gewann sie… Ski WM 2021: Acht WM-Medaillen – Schweizer Rekord für Lara Gut-Behrami weiterlesen

Katharina Liensberger möchte auch im Riesentorlauf so erfolgreich wie im Slalom fahren

Cortina d’Ampezzo – Katharina Liensberger bewies heute ihre Stärke auf der Riesentorlaufpiste. Mit zwei super Läufen gewann sie die Bronze Medaille. Gold und damit der Weltmeistertitel ging an die Schweizerin Gut-Behrami und Silber an Mikaela Shiffrin (USA). Katharina Liensberger bewies im ersten Durchgang des Riesentorlaufs in Cortina ihre Stärke auf der eisigen Piste und brachte… Ski WM 2021: Bronzemedaille für Katharina Liensberger weiterlesen

Ski WM 2021: Cool, ruhig und gelassen. So führte Foss-Solevaag Norwegen zum ersten Mannschaftsgold (Foto: © Fondazione Cortina 2021/ Pentaphoto)

Cortina d’Ampezzo (BL), 17. Februar 2021 – Ein junges, hungriges norwegisches Quartett schnappte den skandinavischen Nachbarn Schweden die Goldmedaille weg, als sie am Mittwoch einen dramatischen Team-Parallelevent bei den FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Cortina 2021 gewannen. Angeführt von einem inspirierten Sebastian Foss-Solevaag, schlug Norwegen die Titelverteidiger und Olympiasieger von PyeongChang 2018, die Schweiz, im Halbfinale,… Ski WM 2021: Cool, ruhig und gelassen. So führte Foss-Solevaag Norwegen zum ersten Mannschaftsgold weiterlesen

Katharina Liensberger und Marta Bassino konnten sich über Gold im Parallel-Rennen freuen.

Katharina Liensberger zeigte bei der WM-Premiere des Parallel-Rennen groß auf! Sie zog in das große Finale ein und krönt sich, ex aequo mit Marta Bassino, zur Weltmeisterin. Die Vorarlbergerin holte damit ihre erste Einzelmedaille – Bronze ging an Tessa Worley (FRA). Katharina Liensberger spielte ihre Stärken aus und konnte in das große Finale einziehen. Ihre… Ski WM 2021: Weltmeisterin Katharina Liensberger holt ex aequo Gold im Parallel-Rennen weiterlesen

Fabio Gstrein scheiterte im Viertelfinale knapp am neuen Parallel Weltmeister

Als einziger von vier ÖSV-Athleten überstand Fabio Gstrein die Qualifikation und dies sogar mit Bestzeit auf dem blauen Kurs. In der Entscheidung, welche mit dem Achtelfinale startete, bekam es der Tiroler mit dem Schweden Matthias Roenngren zu tun, der sich als Achter am roten Kurs hauchdünn für das Finale qualifizieren konnte. Gstrein setzte sich souverän… Fabio Gstrein scheiterte im Viertelfinale knapp am neuen Parallel Weltmeister weiterlesen

Banner TV-Sport.de