Beat Feuz kann der Idee einer Athleten Gewerkschaft viel Positives abgewinnen (Foto: © Beat Feuz/Instagram)

Schongau – Der Schweizer Ski Weltcup Rennläufer Beat Feuz gehört mit seinen 34 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen. Der Swiss-Ski-Mann punktet mit seiner Lockerheit und kann im bevorstehenden Winter zum fünften Mal in Folge die kleine Abfahrtskristallkugel gewinnen. Er ist in den Speeddisziplinen zu Hause und setzt sich für die Weiterentwicklung des Skirennsports… Beat Feuz kann der Idee einer Athleten Gewerkschaft viel Positives abgewinnen weiterlesen

Marco Odermatt hofft auf einen gelungenen Saisonstart

Buochs – Der Swiss-Ski-Athlet Marco Odermatt feiert am Freitag seinen 24. Geburtstag. Mit drei Weltcupsiegen und dem zweiten Rang in der Gesamtwertung avancierte der Eidgenosse im letzten Winter ohne Zweifel zu einem Senkrechtstarter. Seine Bekanntheit stieg, und in der warmen Jahreszeit konnte der Skirennläufer beinahe optimal arbeiten. Das war nicht immer so: Das harte Feilen… Marco Odermatt hofft auf einen gelungenen Saisonstart weiterlesen

Marco Odermatt hofft auf einen gelungenen Saisonstart

Buochs – Der Swiss-Ski-Athlet Marco Odermatt, der sich in der vergangenen Saison sehr lange hinsichtlich des Gesamtweltcups mit dem Franzosen Alexis Pinturault ein Duell auf Augenhöhe geliefert hat, hat natürlich auch im Olympiawinter 2021/22 die große Kristallkugel im Visier. Aber zum Erreichen dieses Ziels muss viel zusammenpassen. Odermatt weiß auch, dass die Ausgeglichenheit im neuen… Marco Odermatt liebäugelt mit dem Gesamtweltcup weiterlesen

Urs Kryenbühl: Schritt für Schritt zurück in die Weltspitze

Visp – Der Swiss-Ski-Athlet Urs Kryenbühl hat sich die Bretter angeschnallt und trainiert fleißig. Er ist praktisch wieder angriffslustig unterwegs, nachdem uns allen nach seinem spektakulären Abflug beim Zielsprung von Kitzbühel in der vergangenen Saison quasi das Herz stillstand. Er brach sich dabei das rechte Schlüsselbein. Neben einer Gehirnerschütterung zog er sich einen Innen- und… Der Trainingsalltag hat Urs Kryenbühl wieder weiterlesen

Urs Kryenbühl: Schritt für Schritt zurück in die Weltspitze

Unteriberg – Der eidgenössische Skirennläufer Urs Kryenbühl schaut zuversichtlich nach vorne. Gut sieben Monate nach seinem Sturz auf der Kitzbüheler Streif arbeitet der Schweizer an seiner Fitness und spult seine Rehabilitationseinheiten ab. Der 27-Jährige, der sich beim Zielsprung in der Gamsstadt eine Gehirnerschütterung, einen Kreuz- und Innenbandriss und einen Schlüsselbeinbruch zuzog, weiß, dass er eine… Urs Kryenbühl macht immer mehr Fortschritte weiterlesen

Mauro Caviezel tastet sich vorsichtig heran

Lenzerheide – Der schweizerische Skirennläufer Mauro Caviezel zog sich Anfang Januar bei einem Trainingssturz in Garmisch-Partenkirchen eine schwere Kopfverletzung zu. Der Speedspezialist kämpft sich nur langsam zurück und er hofft, bald sein altes Niveau zu erreichen. Im Nachhinein betrachtet, berichtete der Eidgenosse, war der Start bei der Ski-WM in Cortina d’Ampezzo ein Fehler, weil er… Mauro Caviezel tastet sich vorsichtig heran weiterlesen

Für viele ist der 52-jährige Eidgenosse Urs Lehmann der große Favorit

Oberhofen am Thunersee – In wenigen Tagen wissen wir mehr, wer die Nachfolge des scheidenden FIS-Präsidenten Gian Franco Kasper antreten wird. Mit Sarah Lewis, Urs Lehmann, Mats Arjes und Johan Eliasch buhlen eine Frau und drei Männer um die Gunst der Delegierten. Für viele ist der 52-jährige Eidgenosse Lehmann der große Favorit. FIS-Renndirektor Markus Waldner… Kleine Ski-Nationen können bei der FIS-Präsidentenwahl das Zünglein an der Waage sein weiterlesen

Petra Vlhová, das Team und Trainer Mauro Pini streben nach olympischem Edelmetall

Airolo – Der Schweizer Mauro Pini hat in den letzten Jahren als technischer Kommentator für den Fernsehsender RSI gearbeitet. Nun heuert er als Trainer von Petra Vlhová an. Er begleitet sie durch den bevorstehenden Olympiawinter. Der Vertrag wurde einmal für ein Jahr terminiert; die Option, dass sich einige weitere Jahre dazugesellen, besteht. Folglich hat der… Petra Vlhová, das Team und Trainer Mauro Pini streben nach olympischem Edelmetall weiterlesen

Mit Marco Odermatt ist auch in der Olympiasaison 2020/21 zu rechnen

Buochs – Auch wenn der Schweizer Marco Odermatt am Ende der letztjährigen Saison nicht die große Kristallkugel in die Höhe stemmen konnte, freute er sich über neun Podestplätze, drei Ski Weltcup Siege und die zweiten Plätze in der Super-G-, Riesenslalom- und Gesamtwertung. Im Olympiawinter 2021/22 will der Eidgenosse abermals erfolgreich sein. Der 23-Jährige hat noch… Mit Marco Odermatt ist auch in der Olympiasaison 2020/21 zu rechnen weiterlesen

Marco Odermatt glaubt im Kampf um die große Kristallkugel an seine Chance

Lenzerheide – Der Schweizer Skirennläufer Marco Odermatt, der aufgrund der abgesagten Speedrennen in der Lenzerheide einer der tragischen Figuren in der diesjährigen Ski-Saison sein kann, stellt klar: „Wenn es im Riesentorlauf gut läuft, versuche ich mich, im Slalom bis ins Ziel zu kämpfen!“ Der Eidgenosse, der im Kampf um die große Kristallkugel 31 Punkte hinter… Marco Odermatt glaubt im Kampf um die große Kristallkugel an seine Chance weiterlesen

Gibt es im Ski Weltcup Winter 2021/22 keine Parallelrennen und Kombibewerbe?

Kranjska Gora/Åre – Nur noch sechs Rennen stehen an; dann wissen wir, wer bei den Ski-Damen und -Herren die Nachfolge von Federica Brignone und Aleksander Aamodt Kilde antreten wird. Der Kampf um die große Kristallkugel spitzt sich zu. Spannend wird es auf alle Fälle. Selbst wenn der Franzose Alexis Pinturault nur noch 81 Punkte Vorsprung… Der spannende Kampf um die Kristallkugeln geht in die entscheidende Phase weiterlesen

Marco Odermatt hat noch alle Kugelchancen

Bansko/Buochs – Auch wenn der Schweizer Skirennläufer Marco Odermatt im zweiten Riesentorlauf in Bansko dem amtierenden Weltmeister Mathieu Faivre den Sieg überlassen musste, glaubt der frühere DSV-Athlet Frank Wörndl, dass der Eidgenosse sowohl die kleine als auch die große Kugel gewinnen kann. Die Frage lautet: Macht Faivres Teamkollege Alexis Pinturault das mit? Am Wochenende stehen… Marco Odermatt hat noch alle Kugelchancen weiterlesen

Banner TV-Sport.de