Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Herren

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Feb 2019 | bisher kein Kommentar | ]
SKI WM 2019: Slalom-Weltmeister Marcel Hirscher führt ÖSV-Dreifachsieg in Are an

Marcel Hirscher hat seinen Slalom-WM-Titel in Are erfolgreich verteidigt. Der siebenfache Gesamt-Weltcupsieger führte dabei einen Dreifachsieg des ÖSV Team an. In einer Gesamtzeit von 2:05.86 Minuten setzte sich der Salzburger vor seinen Teamkollegen Michael Matt (2. – + 0.65) und Marco Schwarz (3. – + 0.76) durch, die sich über die Silber- bzw. Bronzemedaille freuen durften.
Marcel Hirscher: „Als ich hier in Aare angekommen bin, war es nicht selbstverständlich, dass ich hier fahren kann. Ich sage danke an das ganze Team, Material-Sektor, Video-Analysten. Sie alle haben einen schweren Job gemacht. Ich …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[15 Feb 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Europacup im Sarntal: Davide Cazzaniga nutzt im Super-G von Reinswald den Heimvorteil

Reinswald, 15. Februar 2019 – Die Europacupwoche der Alpinen Skirennläufer im Sarntal wurde am Freitag traditionsgemäß mit dem Super-G abgeschlossen. Dabei setzte sich ein Rennläufer der italienischen Nationalmannschaft durch: Davide Cazzaniga aus Correzzana in der Provinz Monza feierte seinen ersten Europacupsieg. Und das mit dem kleinstmöglichen Vorsprung von einer Hundertstelsekunde.
Der Super-G auf der Schönebenpiste in Reinswald ist seit jeher ein Hundertstelkrimi. Diesem Ruf wurde das letzte Rennen der diesjährigen Sarner Speedwoche im Rahmen des Alpinen Europacups einmal mehr gerecht. Denn Tagessieger Davide Cazzaniga bewältigte die 2301 Meter lange Strecke mit …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Feb 2019 | bisher kein Kommentar | ]
SKI WM 2019: Riesenslalom der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Freitag greift nun, beim WM-Riesentorlauf der Herren, auch der große Dominator der Skiweltcup-Szene, Marcel Hirscher, in das Geschehen der Ski-Weltmeisterschaft 2019 ein. Einen Tag nach den Damen, kämpfen die Männer um Riesenslalom-Gold, -Silber und -Bronze. Wenn man einen Blick auf die Saisonergebnisse wirft, ist Hirscher der großen Favoriten im Kampf um den Weltmeistertitel. Der erste Lauf beginnt um 14.15 Uhr (MEZ), das Finale wird um 17.45 Uhr (MEZ) ausgetragen. Die offizielle FIS Startliste für den WM-Riesenslalom der Herren, am Donnerstag um 14.15 Uhr in Are, sowie die Startnummern und …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Feb 2019 | bisher kein Kommentar | ]
SKI WM 2019 LIVE: Die Alpine WM-Kombination der Herren, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Montag steht bei den Herren die WM-Kombination auf dem Programm. Wie spannend dieser Bewerb sein könnte, zeigten die Damen am Freitag bei ihrer Entscheidung, wo sich am Ende die Schweizerin Wendy Holdener mit einem Vorsprung von drei Hundertstelsekunden vor Petra Vlhova aus der Slowakei durchsetzen konnte. Der Start für die WM-Kombi-Abfahrt der Herren ist auf 11.00 Uhr festgelegt, die Entscheidung im WM-Kombi-Slalom wird ab 16.00 Uhr fallen. Die offizielle FIS Startliste für die WM-Kombi-Abfahrt der Herren, am Montag um 11.00 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[10 Feb 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Offizieller Zeit- und Terminplan der Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Are – Stand 10. Februar 2019

Hier finden sie den offiziellen Rennkalender für die Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Are, der täglich aktualisiert wird. Kurzfristige Änderungen im WM-Programm, der Startzeiten und Neuansetzungen werden unverzüglich eingearbeitet.
Insgesamt werden zwischen dem 4. Februar 2019 und dem 17. Februar 2019 elf WM-Titel, in Abfahrt, Super-G, Riesentorlauf, Slalom, Alpine Kombination und Team-Event, vergeben. Am Montag den 4. Februar bestreiten die Damen ihr erstes Abfahrtstraining. Am Sonntag dem 17. Februar wird der Herren-Slalom die SKI-WM 2019 beenden. Als Ruhe- bzw. Ersatztag ist der 13. Februar (Mittwoch) eingeplant.
Offizielles Rennprogramm der Ski-WM 2019 in Are
Montag, 4. …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Feb 2019 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE SKI WM 2019: 3. Abfahrtstraining der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Freitag ab 12.30 Uhr steht in Are das 3. und letzte offiziell geplante Abfahrtstraining auf dem Programm. Nach der Absage am Dienstag und der verkürzten Trainingseinheit am Donnerstag, wächst der Druck auf die Organisatoren eine Übungseinheit von ganz oben durchzuführen.  Sollte dies nicht möglich sein, müssten die Speed-Piloten am Samstag ihren Weltmeister in der Königs-Disziplin auf verkürzter Strecke finden. Die offizielle FIS Startliste für das 3. WM-Abfahrtstraining der Herren, am Freitag um 12.30 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
UPDATE 10.00 …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Feb 2019 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE SKI WM 2019: 2. Abfahrtstraining der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Das zweite Abfahrtstraining der Herren am Donnerstag um 12.30 Uhr, ist nach der Absage vom Dienstag, die erste Übungseinheit der Speed-Piloten auf der ‚WM-Piste‘ in Are. Viele Athleten und Betreuer waren erst, nach einer chaotischen Anreise, am Montagabend im WM-Ort eingetroffen. Grund dafür waren vor allem die starken Schneefälle in Mitteleuropa die den Flugverkehr teilweise lahmlegten. Die offizielle FIS Startliste für das 2. WM-Abfahrtstraining der Herren, am Donnerstag um 12.30 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
UPDATE: Beide WM-Trainingseinheiten (Damen & Herren) …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: 1. WM-Abfahrtstraining der Herren ist abgesagt | ]
SKI WM 2019: 1. WM-Abfahrtstraining der Herren ist abgesagt

Wie der Internationale Skiverband (FIS) am Montagabend bekanntgab, wird das für Dienstag 10.30 Uhr geplante erste WM-Abfahrtstraining der Herren abgesagt. Viele Athleten und Betreuer sind erst, nach einer chaotischen Anreise, am Montagabend im WM-Ort eingetroffen. Grund dafür waren vor allem die starken Schneefälle in Mitteleuropa die den Flugverkehr teilweise lahmlegten.
Die WM-Abfahrt der Herren findet am Samstag, 09.02.2019 um 12.30 Uhr statt. Nach dem abgesagten Abfahrtstraining am Dienstag, haben die Speed-Männer noch die Möglichkeit am Donnerstag (7.2., 10.30 Uhr) und am Freitag (8.2., 12.30 Uhr) eine Trainingseinheit zu absolvieren. Für die …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE SKI WM 2019: 1. Abfahrtstraining der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker – ABGESAGT | ]
LIVE SKI WM 2019: 1. Abfahrtstraining der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker – ABGESAGT

Vor der ersten WM-Medaillenentscheidung, den Super-G der Damen am Mittag, steht für die Speed-Herren das erste Abfahrtstraining der Herren auf der ‚WM-Piste‘ in Are auf dem Programm. Die offizielle FIS Startliste für das 1. WM-Abfahrtstraining der Herren, am Dienstag um 10.30 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Die WM-Abfahrt der Herren findet am Samstag, 09.02.2019 um 12.30 Uhr statt. Neben dem ersten Abfahrtstraining am Dienstag, haben die Speed-Männer noch die Möglichkeit am Donnerstag (7.2., 10.30 Uhr) und am Freitag (8.2., 12.30 Uhr) …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen ist abgesagt | ]
Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen ist abgesagt

Nach dem am Samstag bereits der Abfahrtslauf auf der Kandahar-Rennpiste nicht stattfinden konnte, musste am frühen Morgen auch der für Sonntag geplante Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen abgesagt werden. Neben den Athleten war vor allem bei den über 400 freiwilligen Helfern, die alles gegeben haben um ein Rennen austragen zu können, die Enttäuschung groß.
Gleich nach der Jury-Besichtigung erfolgte die Absage und eine Erklärung von FIS-Renndirektor Markus Waldner: „Über Nacht hat es hier in Garmisch-Partenkirchen noch einmal 40 cm Neuschnee gegeben. Aber das Problem war nicht nur der nasse Neuschnee, sonder …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Das Garmisch-Wochenende wird, so Frau Holle und Petrus ein Einsehen haben, mit dem Riesenslalom der Herren beendet. Einen Tag nach der abgesagten Kandahar Abfahrt hoffen Marcel Hirscher und Co. ihren letzten Riesentorlauf vor der Ski-WM  wie geplant austragen zu können. Um 10.30 Uhr (MEZ) geht’s los, drei Stunden später erfolgt der Startschuss für den zweiten Lauf. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Durchgang im Riesentorlauf auf der Kandahar, am Sonntag um 10.30 Uhr in Garmisch-Partenkirchen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Riesenslalom der Herren …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Freitag um 11.30 Uhr steht in Garmisch-Partenkirchen, das zweite und abschließende Zeittraining, für die am Samstag um 11.30 Uhr stattfindende Abfahrt auf dem Programm. Die offizielle FIS Startliste für das 2. Abfahrtstraining auf der Kandahar, am Donnerstag um 11.30 Uhr in Garmisch-Partenkirchen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Für die Speed-Herren geht es Schlag auf Schlag weiter. Nach der Lauberhornabfahrt in Wengen und dem Hahnenkammrennen auf der Streif, und vor den Speed-WM-Entscheidungen in Are (6. Februar, WM-Super-G der Herren 12.30 Uhr / 10. Februar, …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Aleksander Aamodt Kilde mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Garmisch | ]
Aleksander Aamodt Kilde mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Garmisch

Auch wenn Aksel Lund Svindal und Kjetil Jansrud, verletzungsbedingt auf einen Start in Garmisch-Partenkirchen verzichten mussten, stand beim 1. Abfahrtstraining auf der Kandahar ein Norweger ganz vorne. In einer Zeit von 1:57.38 Minuten sicherte sich Aleksander Aamodt Kilde, wenn auch mit einem Torfehler, die Tagesbestzeit, gefolgt von Brice Roger (2. – + 0.56) aus Frankreich und dem Oberösterreicher Vincent Kriechmayr (3. – +0.73). Nur sechs der Top 15 Rennläufer kamen ohne Torfehler ins Ziel. Viele Rennläufer ließen absichtlich ein Tor knapp vor dem Sprung „Freier Fall“ aus.
Mit Adrien Theaux (4. – …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Bei den Männern macht der Weltcup-Tross an diesem Wochenende in Garmisch-Partenkirchen Halt. Auf dem Programm stehen eine Abfahrt und ein Riesentorlauf. Zunächst absolvieren die Speed-Herren am Donnerstag um 11.30 Uhr das 1. Training für die am Samstag stattfindende Abfahrt. Die offizielle FIS Startliste für das 1. Abfahrtstraining auf der Kandahar, am Donnerstag um 11.30 Uhr in Garmisch-Partenkirchen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Nach der Lauberhornabfahrt in Wengen und dem Hahnenkammrennen auf der Streif, steht in Garmisch-Partenkirchen auf der Kandahar die nächste traditionelle Abfahrt im …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Springt Riccardo Tonetti auf den azurblauen WM-Slalomzug auf? | ]
Springt Riccardo Tonetti auf den azurblauen WM-Slalomzug auf?

Schladming – Auch für das italienische Slalomteam der Herren geht es ans Eingemachte. Nach dem heutigen Flutlichtrennen auf der Planai werden die Verantwortlichen wohl bald bekanntgeben, aus wem das Quartett für den weltmeisterlichen Torlauf in Åre haben wird. Kleiner Tipp: Es wird nicht Dominik Paris sein.
Nun, es kann nur einer aus dem Trio Simon Maurberger, Alex Vinatzer und Riccardo Tonetti sein. Der ladinische Routinier Manfred Mölgg, der Fassataler Stefano Gross und Olympiasieger Giuliano Razzoli haben ihre Eintrittskarte für den Saisonhöhepunkt schon gebucht. Ein Platz ist noch ausständig.
Tonetti wusste mit dem …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Kitzbühel 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Kitzbühel 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Dienstag steht in Kitzbühel auf der berühmt, berüchtigten Streif das 1. gezeitete Training für die Hahnenkamm-Abfahrt am Samstag auf dem Programm. Der Start für die 1. Trainingseinheit ist für 11.30 Uhr angesetzt. Die offizielle FIS Startliste für das 1. Abfahrtstraining am Dienstag in Kitzbühel, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Die Jury entschied sich frühzeitig, schon am Dienstag das erste Abfahrtstraining auszutragen. Um 11.30 Uhr wird der erste Läufer aus dem Starthaus gelassen. Nach dem Mittwoch, der als Ruhetag einkalkuliert wurde, steht am Donnerstag …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-News: Manuel Feller und Marcel Hirscher in Wengen auf dem Podium | ]
ÖSV-News: Manuel Feller und Marcel Hirscher in Wengen auf dem Podium

Mit einem zweiten und dritten Platz im abschließenden Slalomrennen endete das sehr erfolgreiche Wengen-Wochenende für die ÖSV-Herren. Heute war nur der Franzose Clement Noel schneller als die beiden Österreicher Manuel Feller (2.) und Marcel Hirscher (3.).
Manuel Feller fehlten am Ende acht Hundertstel auf den Sieger: „Mit einem zweiten Platz muss man schon zufrieden sein. Wenn ich ein paar Hundertstel langsamer bin, bin ich, glaube ich, nicht mehr auf dem Podium.“
„Wenn ich solche Schnitzer wie im ersten Durchgang mache, dann taugt mir das nicht. Der zweite Durchgang war dann wieder gut. …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Kronplatz News: Das Programm für die FIS Skiweltcuprennen am Kronplatz | ]
Kronplatz News: Das Programm für die FIS Skiweltcuprennen am Kronplatz

Der AUDI FIS Skiworldcup Kronplatz am 15.01.2019 gehört, neben dem Biathlon-Weltcup in Antholz, zu den zwei wohl wichtigsten Sportevents des Jahres in der Ferienregion Kronplatz und deshalb sind alle drei Hauptortschaften rund um den Skiberg, San Vigilio, Bruneck und Olang, in das offizielle Programm samt Rahmenprogramm involviert.
Am Montag beginnt um 17.00 h das Unterhaltungsprogramm im Stadtzentrum von Bruneck, wo ab 18.00 h die öffentliche Startnummernwahl der besten Athletinnen stattfinden wird. Am Dienstag, nach dem Rennen, ab 14.30 h, gibt es entlang der Fanmeile im Dorfzentrum von St. Vigil die abschließende …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[3 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für DSV, ÖSV und Swiss-Ski Aufgebote für das Slalom-Wochenende in Zagreb 2019 | ]
DSV, ÖSV und Swiss-Ski Aufgebote für das Slalom-Wochenende in Zagreb 2019

Nach dem Neujahrsrennen in Oslo reist der Ski-Weltcupzirkus nach Kroatien weiter. Am kommenden Wochenende starten die Alpinen beim Weltcup in Zagreb. In Kroatien steht für Damen und Herren jeweils ein Slalom auf dem Programm.
Die beiden sportlichen Leiter, Jürgen Kriechbaum (Damen) und Andreas Puelacher (Herren), haben folgende ÖSV-Läufer/innen für die Slalomrennen nominiert:         
ÖSV-Damen: Stephanie Brunner, Michaela Dygruber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Hannah Köck, Katharina Liensberger, Chiara Mair, Bernadette Schild und Katharina Truppe.            
ÖSV-Herren: Marcel Hirscher, Michael Matt, Marco Schwarz, Manuel Feller, Marc Digruber, Christian Hirschbühl, Johannes Strolz und Richard Leitgeb.
DSV-Herren-Cheftrainer Mathias …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Jahresrückblick mit ÖSV-Herren Cheftrainer Andreas Puelacher | ]
ÖSV News: Jahresrückblick mit ÖSV-Herren Cheftrainer Andreas Puelacher

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu, dies ist die Zeit wo man zurückblickt und auch gerne ein Resümee zieht. Im Gespräch mit Ski-Austria lässt ÖSV-Herren Cheftrainer Andreas Puelacher das  vergangene Jahr Revue passieren und wagt einen Ausblick auf die kommenden Wochen.
Wie war das Jahr 2018 für dich?
Andreas Puelacher: „Wenn man die Erfolge im Weltcup betrachtet, war es eine sehr erfolgreiche Saison für unser Herren-Team. Von den 36 Rennen im Skiweltcup haben wir 20 gewonnen, also mehr als die Hälfte der Rennsiege gingen nach Österreich. Dazu kommen die Podestplätze, …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Herren in Bormio 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrt der Herren in Bormio 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

High Noon – Die Stunde der Entscheidung. Mit Hochspannung wird die 4. Abfahrt der WM-Saison 2018/19 in Bormio erwartet. In diesem Jahr präsentiert sich die ‚Pista Stelvio‘ extrem eisig und könnte so ihren Namen „Das Biest“ gerecht werden. Für die Skifans heißt es am Freitag um 11.30 Uhr im Sessel Platz nehmen, anschnallen und Daumen drücken, dass alle Rennläufer den Kampf mit der ‚Pista Stelvio‘ unfallfrei überstehen. Die offizielle FIS Startliste für die Abfahrt am Freitag, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Schnell, eisig, …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[27 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS gibt grünes Licht für Slalom Rennen in Zagreb | ]
FIS gibt grünes Licht für Slalom Rennen in Zagreb

Zagreb – Die FIS erteilte für die Rennen in der kroatischen Hauptstadt Zagreb grünes Licht. Am 5. Januar 2019 findet ein Slalom der Damen statt. Um 13 Uhr beginnt der erste Durchgang, das Finale findet ab 16.00 Uhr statt. Alle machen Jagd auf die wohl unbezwingbare Mikaela Shiffrin. Im Vorjahr distanzierte die US-Amerikanerin, die Schweizerin Wendy Holdener und die Schwedin Frida Hansdotter klar auf die Plätze zwei und drei. Die Slowakin Petra Vlhová schwang als Vierte ab. Beste Österreicherin wurde Bernadette Schild auf Position fünf.
Am 6. Januar 2019 sind dann …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Bormio 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Bormio 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Donnerstag steht in Bormio das 2. und abschließende Abfahrtstraining der Herren auf dem Programm. Um 11.30 Uhr besteht für die Speed-Piloten die letzte Möglichkeit auf der eisigen „Pista Stelvio“ die schnellste Linie ins Ziel zu finden, bevor am Freitag die traditionelle Abfahrt stattfindet. Die offizielle FIS Startliste für das 2. Abfahrtstraining, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Im ersten Abfahrtstraining am Mittwoch hat der Südtiroler Christof Innerhofer die Konkurrenz deutlich in die Schranken verwiesen. Der Gaiser, der bereits beim Saisonauftakt in Lake Louise …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Bormio 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Bormio 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Kaum ist der Weihnachtsbraten verdaut geht es für die Abfahrer gleich wieder richtig zur Sache. Am 1. Weihnachtsfeiertag (Dienstag) reisten die Speed Männer nach Bormio wo bereits am heutigen Mittwoch um 11.30 Uhr das 1. Abfahrtstraining auf dem Programm steht. Die offizielle FIS Startliste für das 1. Abfahrtstraining, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Nach einer kurzen Weihnachtspause wartet auf die Speedpiloten im Skiweltcup eine wahre Herausforderung. Beim letzten Stelldichein vor dem Jahreswechsel starten die Speedpiloten auf einer der schwierigsten Abfahrtsstrecken der Welt. Die „Pista Stelvio“, …

Top News »

[22 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Daniel Yule gewinnt sensationell Slalom von Madonna di Campiglio | ]
Daniel Yule gewinnt sensationell Slalom von Madonna di Campiglio

Madonna di Campiglio – Der König von Madonna di Campiglio heißt Daniel Yule. Der Schweizer siegte in einer Zeit von 1.38,34 Minuten und feierte somit den ersten Slalomsieg eines Eidgenossen seit elf Jahren. Auf Platz zwei fuhr der Kärntner Marco Schwarz (+0,34), Dritter wurde Michael Matt (+0,50) aus Tirol.
Daniel Yule: Ich hätte niemals geglaubt dass die beiden ausscheiden. Aber ich denke da nicht viel darüber nach und genieße den Moment. Als ich ins Ziel gekommen bin, grün hatte, war ich schon sehr zufrieden. Dann im Ziel zu stehen, zu warten. …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher nach dem ersten Slalom-Lauf in Madonna di Campiglio voran | ]
Marcel Hirscher nach dem ersten Slalom-Lauf in Madonna di Campiglio voran

Madonna di Campiglio – Beim vorweihnachtlichen Slalomklassiker der Herren in Madonna di Campiglio führt einmal mehr der Österreicher Marcel Hirscher. Auf der „Miramonti“-Rennstrecke braucht der Salzburger eine Zeit von 47,83 Sekunden. Damit unterstreicht der Salzburger eindrucksvoll, dass der Nichtpodestplatz beim Heim-Riesenslalom vor einigen Tagen eine Eintagsfliege war.
Marcel Hirscher: „Im Steilhang war ich ein, zwei Mal richtig am Limit, fast schon Richtung Ausfall unterwegs. Die Platzierung ist natürlich super. Aber der Henrik macht da heute schon einen sehr starken Eindruck. Er hat einen sehr lockeren Lauf gezeigt. Ich glaube nicht, dass …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Madonna di Campiglio 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Madonna di Campiglio 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Champions von heute und der Mythos von gestern umhüllen den Weihnachtsslalom auf der 3Tre in Madonna di Campiglio. Es knistert, denn die Spannung ist nicht aufzuhalten. Die vorweihnachtliche Stimmung macht den Slalom von Madonna zu einem der wertvollsten Termine des alpinen Skiweltcups. Der erste Durchgang beginnt um 15.45 Uhr (MEZ), drei Stunden später eröffnet der 30. des ersten Laufs das große Finale.  Die offizielle FIS Startliste für den Finallauf – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Das Panorama ist einzigartig, …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Als am 21. Dezember 1998 das ÖSV-Herrenteam Ski-Geschichte schrieb | ]
Als am 21. Dezember 1998 das ÖSV-Herrenteam Ski-Geschichte schrieb

Innsbruck – Der 21. Dezember 1998 hat sich für viele Skifans tief ins Gedächtnis eingebrannt. Vor 20 Jahren feierte die rot-weiß-rote Armada beim Heim-Super-G auf dem Patscherkofel einen denkwürdigen Neunfachtriumph. Es siegte Hermann Maier vor Christian Mayer, Fritz Strobl, Stephan Eberharter, Rainer Salzgeber, Hans Knauß, Patrick Wirth, Andreas Schifferer und Werner Franz.
Schenkt man dem damaligen Trainer Toni Giger Glauben, hatte nur der „Herminator“ diesen Erfolg möglich gemacht. „Der Salzburger war ein unglaubliches Zugpferd“, so Giger weiter. Dieses Ergebnis ist wohl in die Geschichte eingegangen, und die Frage, wie sich Josef …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[20 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Gino Caviezel gewinnt den EC-Super-G in Zauchensee | ]
Gino Caviezel gewinnt den EC-Super-G in Zauchensee

Zauchensee – Auch die Männer bestritten am heutigen Donnerstag ein Europacuprennen; sie waren ebenfalls in Zauchensee im Rahmen eines Super-G’s im Einsatz. Am Ende hatte der Schweizer Gino Caviezel in einer Zeit von 1.10,02 Minuten die Nase vorn.
Den zweiten Platz teilten sich Caviezels Landsmann Stefan Rogentin und der Franzose Roy Piccard. Das Duo wies einen Rückstand von gerade einmal fünf Hundertstelsekunden auf. Nach Marco Odermatt und Rogentin war der Erfolg von Caviezel der dritte Super-G in diesem Winter, der auf das Konto des Swiss-Ski-Herrenteams geht.
Die beiden ÖSV-Athleten Stefan Babinsky und …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Saalbach Hinterglemm, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Saalbach Hinterglemm, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Der Alpine Skiweltcup kommt zurück nach Saalbach Hinterglemm! Am 19. und 20. Dezember 2018 finden auf der legendären Weltcupstrecke am Zwölferkogel ein Riesentorlauf & Slalom statt. Der Riesenslalom wird am 19. Dezember, der Slalom am 20. Dezember ausgetragen. Der erste Durchgang beim Riesentorlauf am Mittwoch wird um 10 Uhr gestartet, drei Stunden später geht das Finale der besten 30 über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Nach der Absage in Sölden wurde die Destination …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[17 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Cedric Noger gewinnt 1. EC-Riesenslalom der Herren in Andalo | ]
Cedric Noger gewinnt 1. EC-Riesenslalom der Herren in Andalo

In der letzten Woche waren noch die EC-Damen zu Gast im italienischen Andalo. Jetzt haben die Europacup Herren für zwei Tage im Skigebiet Paganella aufgeschlagen. Den ersten von zwei angesetzten EC-Riesentorläufen konnte am Montag Cedric Noger in einer Gesamtzeit von 2:08.46 Minuten für sich entscheiden. Der Schweizer verwies die beiden weltcuperfahrenen Italiener Andrea Ballerin (2. – + 0.04) und Simon Maurberger 3. – 0.28) auf die Plätze zwei und drei.
Hinter dem Russen Aleksander Andrienko (4. – + 0.49) konnte sich mit Giovanni Borsotti (5. – + 0.57) ein weiterer Italiener …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Parallel-Riesenslalom der Herren in Alta Badia 2018, Vorbericht, Paarungen, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Parallel-Riesenslalom der Herren in Alta Badia 2018, Vorbericht, Paarungen, Startliste und Liveticker

Am Montag, den 17. Dezember 2018 um 18.15 Uhr wird auf der Gran Risa zum vierten Mal ein nächtlicher Parallel-Riesenslalom im Rahmen des Weltcups, ausgetragen. Um dieses Event ausrichten zu können, wurde vor vier Jahren eine Beleuchtungsanlage für den nächtlichen Parallelriesenslalom auf der Rennstrecke montiert. Dies war für die Veranstalter, aber auch für den Ort eine gezielte Investition, um das globale Interesse an Alta Badia weiter zu wecken. Die offiziellen FIS Paarungen – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Sowohl auf …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Alta Badia 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Alta Badia 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Alta Badia/Hochabtei – Nachdem die Speedspezialisten auf der Saslong ihr Können und ihren Mut eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben, findet auf der berühmten Gran Risa in Alta Badia/Hochabtei ein Riesenslalom statt. Die Gran Risa ist nicht nur berühmt, sondern auch eine der schwierigsten Strecken im Weltcupzirkus. Um 10.00 Uhr (MEZ) eröffnet der erste Läufer den ersten Durchgang, drei Stunden später wird der zweite Lauf ausgetragen. Die offizielle FIS Startliste – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Am Sonntag steht im Südtiroler …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Herren in Gröden 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrt der Herren in Gröden 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach dem spannenden Super-G am Freitag in Gröden, steht am Samstag die Abfahrt auf der legendären Saslong auf dem Programm. Auch wenn die Startzeit um 30 Minuten nach vorne verlegt wurde, kann man davon ausgehen, dass die Spannung  bis zum Schluss erhalten bleibt, denn wenn im Laufe des Rennens die Sonne hinter dem Langkofel blinzelt, wird der Schnee weicher und die Piste schneller. Die Abfahrt wird um 11.45 Uhr (MEZ) gestartet. Die offizielle FIS Startliste – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Herren in Gröden 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Herren in Gröden 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Freitag um 12.00 Uhr (MEZ) wird das Südtiroler Skiweltcupwochenende 2018/19 in Gröden mit einem Super-G eröffnet. Einen Tag vor der Abfahrt – mittlerweile zur Tradition geworden – wird in Gröden der letzte Super-G der Herren vor Weihnachten ausgetragen. Die offizielle FIS Startliste sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Ab Freitag wird es in Gröden richtig ernst: Im Super-G, der um 12 Uhr beginnt, geht es erstmals um Weltcup-Punkte. Die klassische Abfahrt geht dann am Samstag über die Bühne. Start ist um 11.45 Uhr.
In der …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Gröden 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Gröden 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Bei herrlichen äußeren Bedingungen ging am Mittwoch das erste von zwei Abfahrtstrainings in Gröden über die Bühne. Die Organisatoren und Pistenarbeiter konnten den Rennläufern eine perfekt präparierte Piste für die Übungseinheit zur Verfügung stellen. Für Donnerstag ist auf der Saslong der zweite Trainingslauf geplant. Start ist erneut um 11.45 Uhr. Die offizielle FIS Startliste – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Der 30-Jährige US-Amerikaner Travis Ganong, der auf der Saslong noch nie besser als Siebter war, schwang nach 1.57,69 Minuten im …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Gröden 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Gröden 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Mit einem Super-G wird am Freitag auf der Saslong in Gröden das Südtiroler Weltcup-Wochenende offiziell eröffnet. In Gröden steht am Samstag die traditionelle Abfahrt auf dem Programm, ehe die Rennläufer nur knapp 20 Kilometer nach Alta Badia weiterreisen. Hier findet am Sonntag auf der Gran Risa ein Riesentorlauf und am Montag ein Parallel-Riesenslalom auf dem Programm. Das 1. Abfahrtstraining in Gröden findet bereits am Mittwoch um 11.45 Uhr statt. Die offizielle FIS Startliste – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Nach …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: Aksel Lund Svindal und Co. reisen ins Grödnertal | ]
Saslong News: Aksel Lund Svindal und Co. reisen ins Grödnertal

Langsam aber sicher beziehen die Speedathleten im Grödnertal ihre Quartiere. In den nächsten Tagen blickt die Skiwelt nach Gröden, genauer gesagt auf die Saslong, wo am Mittwoch und Donnerstag die ersten Trainingsläufe angesagt sind, bevor es dann am Freitag beim Super-G und am Samstag bei der Abfahrt um Hundertstelsekunden und wichtige Weltcuppunkte geht.
Kamelbuckel und Ciaslat bleiben die Schlüsselstellen auf der Saslong, aber rundherum wird das Angebot jedes Jahr größer und besser. Was ist 2018 neu?
Zum ersten Mal werden die Startnummern für den Super G in Gröden öffentlich verteilt. Die Ski-Fans …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Der Slalom der Herren in Val d’Isere ist abgesagt | ]
Der Slalom der Herren in Val d’Isere ist abgesagt

Wie bereits im Vorfeld befürchtet musste der Slalom der Herren in Val d’Isere abgesagt werden. Am Ende waren es nicht die Schneemassen, sondern der starke Wind, sowie die Schneeverwehungen auf der „La Face de Bellevarde“.
FIS Renndirektor Markus Waldner im ORF Interview: „Leider mussten wir das Rennen absagen. Wir haben alles versucht, gestern bereits den Start nach weiter unten verlegt, weil der Original Start dem Wind noch mehr ausgesetzt war. Es war starker Wind vorhergesagt, was sich auch bestätigt hat. Auch der Sessellift ist stehengeblieben. Es bestand leider keine Möglichkeit ein …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup Damenrennen auf der „OK“-Piste in Val d’Isère (FRA) sind abgesagt. | ]
Skiweltcup Damenrennen auf der „OK“-Piste in Val d’Isère (FRA) sind abgesagt.

Die für den 14. bis 16. Dezember geplanten Skiweltcuprennen auf der „OK“-Piste in Val d’Isère (FRA) können nicht wie geplant ausgetragen werden. Aufgrund warmer Temperaturen, Schneemangel und ungünstiger Wetterprognosen hat sich die FIS durchgerungen die Veranstaltungen frühzeitig abzusagen. Eine erste Schneekontrolle fand am Samstag statt, die zweite am Montag.
In  Val d’Isère wäre am Freitag (14.12) eine Kombination, am Samstag eine Abfahrt (15.12.) und am Sonntag ein Super-G (16.12.) geplant. Die FIS wird in Kürze mitteilen, wann und wo die abgesagten Rennen ausgetragen werde.
Herrenrennen auf der „Laface de Bellevarde“ finden statt
Die Herrenrennen in Val …