Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Mikaela Shiffrin

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[11 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Atomic News: Mikaela & Marcel fuhren am Wochenende bei drei Rennen, drei Siege ein

Die Atomic-Stars Mikaela Shiffrin und Marcel Hirscher bleiben die Benchmarks im Skirennsport. Während Marcel Hirscher in Val d´Isere, 2009 Schauplatz seines Debutsieges, seinen bisher 60. Weltcupsieg feierte, demonstrierte Mikaela Shiffrin in St. Moritz ihre Klasse. Ihr Punktemaximum mit Siegen in Super G und Parallelslalom offenbart, wie auch der Jubiläumssieg von Marcel, dass der Atomic-Support im Hintergrund perfekt funktioniert. 3 Rennen, 3 Siege – die Stars im Redster-Flow, beide führen im Gesamt-Weltcup. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, was sie stärker macht.
Vor seinem 60. Weltcupsieg hatte Marcel Hirscher auf der Reiteralm …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
ÖSV News: Bestes Weltcup Ergebnis für Katharina Liensberger

Wieder einmal mehr heißt die Siegerin Mikaela Shiffrin und schafft nach ihrem gestrigen Super-G Erfolg in St. Moritz das Double. Die Amerikanerin setzt sich beim ersten Parallelslalom der Saison im großen Finale gegen Petra Vlhova aus der Slowakei durch. Im kleinen Finale musste sich Katharina Liensberger der Schweizerin Wendy Holdener geschlagen geben und wird sehr gute Vierte.
Katharina Liensberger hatte im Halbfinale gegen die Favoritin Mikaela Shiffrin das Nachsehen und verlor dann im kleinen Finale um 0,26 sec. gegen die Lokalmatadorin Wendy Holdener. Der vierte Platz ist das beste Weltcup-Resultat in …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Mikaela Shiffrin gewinnt Parallelslalom in St. Moritz

Mikaela Shiffrin gewinnt den Parallelslalom der Damen in St. Moritz und feiert so ihren dritten Weltcupsieg in Folge. Im Finale setzte sich die US-Amerikanerin, trotz eines groben Fahrfehlers, am Ende mit einem Vorsprung von 11 Hundertstelsekunden vor der Slowakin Petra Vlhova durch. Im kleine Finale behielt die Schweizerin Wendy Holdener gegen Katharina Liensberger die Oberhand und verhinderte so den ersten Podestplatz der 21-Jährigen Vorarlbergerin.
„Es war ein großer Kampf, besonders im Finale“, sagte Shiffrin nach ihrem 48. Weltcupsieg. „Ich hatte etwas die Taktik geändert und war vielleicht ein bisschen zu hart …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Mikaela Shiffrin dominiert Qualifikation zum Parallelslalom in St. Moritz

Bei der Qualifikation zum Finale des Parallelslalom am heutigen Nachmittag in St. Moritz, hat einmal mehr Mikaela Shiffrin ihre Vormachtstellung im Damen-Skiweltcup unter Beweis gestellt. Die US-Amerikanerin hat in einer Zeit von 28.14 Sekunden die klare Führung in der Qualifikation vor der Slalom-Olympiasiegerin Frida Handsdotter (2. – + 0.48) aus Schweden und der Österreicherin Stephanie Brunner (3. – + 0.55) übernommen. Die offizielle Startliste mit den K.O. Duellen – gleich nach Eintreffen – sowie den offiziellen FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Mit Katharina Truppe (4. – + 0.61), Katharina Gallhuber …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: Parallel-Slalom der Damen  in St. Moritz 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Auch am Sonntag heißt es in St. Moritz wieder: the ladies are back in town! In diesem Jahr findet auf der WM-Piste “Engiadina“ erstmals ein Parallel Slalom als Einzelwettbewerb statt, welcher als vollwertiges Rennen für den Einzelweltcup gewertet wird. Die Qualifikation wird um 10.30 Uhr gestartet, das Finale der besten 32 geht ab 13.30 Uhr über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Das neuartige Format wurde in den letzten Monaten vom Internationalen Skiverband (FIS) …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Lara Gut-Behrami und Tina Weirather stürmen in St. Moritz das Podest

St. Moritz – Auch wenn die Siegerin Mikaela Shiffrin mit ihrem Erfolg im Super-G von St. Moritz alle überstrahlte, können sich die Schweizerin Lara Gut-Behrami und die Liechtensteinerin Tina Weirather freuen. Die beiden Trainingspartnerinnen fuhren auf der Engiadina auf die Ränge zwei und drei.
Überhaupt konnten sich die Swiss-Ski-Verantwortlichen über ein mehr als befriedigendes Mannschaftsresultat freuen. Michelle Gisin belegte den fünften Platz und war um zwei Positionen besser als Joana Hählen.
Ein gutes Ergebnis konnte auch die Slalomspezialistin Wendy Holdener als Tageselfte für sich verbuchen. Corinne Suter (17.), Jasmina Suter (19.) und …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Mikaela Shiffrin auch im Super-G von St. Moritz unschlagbar

St. Moritz – Am heutigen Samstag fand bei traumhaften Wetter im eidgenössischen St. Moritz der zweite Super-G der Frauen in der WM-Saison 2018/19 statt. Wenige Tage nach ihrem Erfolg in Lake Louise gewann die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin auf der selektiven Engiadina-Piste und feierte ihren 47. Weltcupsieg. Für ihren Erfolg benötigte sie eine Zeit von 1.11,30 Minuten.
Mikaela Shiffrin: „Ich habe aus Lake Louise das sehr gute Gefühl im Super-G mitgenommen. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Material und meinem Skifahren. Es ist oft so: Manchmal hast du wirklich gute Zeiten, manchmal …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: Super-G der Damen in St. Moritz 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Samstag steht auf der WM-Piste «Engiadina» in St. Moritz, einer der bekanntesten Ferienorte und Ski-Destinationen der Welt, der zweite Super-G der Damen in der WM-Saison 2018/19 auf dem Programm. Um den Rennhang für das Rennen zu schonen, wurde die Hangbefahrung am Freitag abgesagt. Das Rennen wird am Sonnabend um 11.15 Uhr gestartet. Die offizielle FIS Startliste – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Es gibt zur Zeit wohl keine Disziplin im Alpinen Skiweltcup, wo der Tipp auf eine Siegerin schwerer …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
ÖSV News: 4. Platz im Super-G für Ramona Siebenhofer

Den ersten Super-G der Saison entscheidet die Amerikanerin Mikaela Shiffrin für sich, die damit in allen fünf Disziplinen gewonnen hat. Sie zählt nun zu einer von sieben Läuferinnen, die dieses Kunststück geschafft hat. Zweite wird Ragnhild Mowinckel aus Norwegen (+0,77) vor der deutschen Viktoria Rebensburg (+0,83). Den vierten Platz belegt ÖSV-Athletin Ramona Siebenhofer (+0,84).
Geschlossen stark präsentierten sich erneut die ÖSV-Damen beim dritten Speed-Rennen der Saison in Lake Louise (CAN). Mit nur 0,01 sec. Rückstand auf Viktoria Regensburg schrammt Ramona Siebenhofer knapp am Podium vorbei und wird sehr gute Vierte. „Während …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Mikaela Shiffrin ist in den elitären Kreis der Allrounderinnen aufgestiegen

Lake Louise – Am Ende leuchtete die Nummer 1 im Ziel. Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin hat den Super-G von Lake Louise für sich entschieden. Dieser Hunderter ist ein ganz Besonderer, denn nun hat es die junge Skirennläuferin geschafft, in einen elitären und illustren Kreis aufzusteigen.
Nicht jeder Skirennläuferin ist es vergönnt, ein Weltcuprennen zu gewinnen; nicht jeder ist es möglich, in allen Disziplinen mindestens einmal zu gewinnen. Shiffrin ist eine davon. Vor ihr haben das nur sechs Athletinnen geschafft. Das sind neben Shiffrins Teamkollegin Lindsey Vonn die Österreicherin Petra Kronberger, die …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Klarer Sieg für Mikaela Shiffrin beim Super-G in Lake Louise

Lake Louise – Am heutigen Sonntag wurde ein Super-G der Damen im kanadischen Lake Louise, der erste in diesem noch langen Ski-Winter ausgetragen. Dabei hatte die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin in einer Zeit von 1.19,41 Minuten die Nase vorn. Die Wikingerin Ragnhild Mowinckel (+0,77) und die mit der Startnummer 1 fahrende Viktoria Rebensburg aus Deutschland (+0,83) komplettierten das Siegerinnenfoto der besten Drei.
Mikaela Shiffrin: „Ich bin heute Morgen aufgewacht und dachte mir, okay ich fühle mich gut, und so gehe ich auch den Super G an. Ich kann es gar nicht glauben. …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Nicole Schmidhofer feiert bei der 2. Damenabfahrt in Lake Louise ihren 2. Weltcupsieg

Die zweite Damen Abfahrt der WM-Saison 2018/19 endete mit einem österreichischen Doppelerfolg. Der Sieg ging an Nicole Schmidhofer, die am Freitag bei der 1. Abfahrt in Lake Louise, ihren ersten Weltcupsieg feiern konnte. Die Steirerin setzte sich in einer Zeit von 1:47.68, vor ihrer Teamkollegin Cornelia Hütter (2. – + 0.44) und der Schweizerin Michele Gisin (3. – + 0.47), durch.
Nicole Schmidhofer: „Es ist ein Wahnsinn. Besser kann es nicht laufen. Die Sommervorbereitung verlief so gut, die Trainer haben so gute Arbeit geleistet, wir sind Material technisch so gut aufgestellt! …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: 2. Abfahrtslauf der Damen in Lake Louise 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Das erste Speed-Rennen der Damen in der WM-Saison 2018/19 ist Geschichte. In einer spannenden Entscheidung ging der Sieg an die Österreicherin Nici Schmidhofer, gefolgt von Michelle Gisin aus der Schweiz und der Deutschen Kira Weidle. Bereits am heutigen Samstagabend um 20.30 Uhr (MEZ) können die drei Damen, bei einer erneuten Abfahrt in Lake Louise, unter Beweis stellen. Die offizielle FIS Startliste sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Stephanie Venier verpasste den Sprung auf das Podest um sieben Hundertstelsekunden. Auch wenn die Tirolerin die Siegerehrung nur …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Nov 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Nicole Schmidhofer gewinnt erste Abfahrt von Lake Louise am Freitag

Die ÖSV-Speed-Damen warteten beim Saisonauftakt in Lake Louise mit einer starken Leistung auf. Super-G Weltmeisterin Nicole Schmidhofer feierte in einer Zeit von 1:48.13 Minuten ihren ersten Sieg in einem Skiweltcup-Rennen. Diesen ersten Sieg verpasste die Schweizerin Michelle Gisin (2. – + 0.15) knapp, war aber auch mit Platz zwei mehr als zufrieden. Groß war die Freude bei DSV-Rennläuferin Kira Weidle (3. – + 0.50), die ihre starken Trainingsergebnisse unter Beweis stellte, und trotz schlechter Sicht mit Startnummer 20 als Dritte auf das Podest fuhr.
Nicole Schmidhofer: „Die Freude ist natürlich groß! …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtslauf der Damen in Lake Louise 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtslauf der Damen in Lake Louise 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Eine Woche nach den Herren bestreiten nun die Damen ihre ersten Speedrennen im kanadischen Lake Louise. Am Freitag um 20.30 Uhr (MEZ) beginnt die erste Damen-Abfahrt der Saison 2018/19. Die offizielle FIS Startliste sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Eines ist schon vor dem Start sicher! Die US-Amerikanerin Lindsey Vonn wird ihre Serie auf kanadischem Terrain nicht weiterausbauen können. Ein Knieverletzung hat die 34-Jährige ausgebremst. Insgesamt konnte sie 18 ihrer 82 Weltcupsiege hier im Banff Nationalpark feiern.
Auch Sofia Goggia muss auf einen Start in Lake …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Nicole Schmidhofer zeigt mit Bestzeit beim Abschlusstraining in Lake Louise auf | ]
Nicole Schmidhofer zeigt mit Bestzeit beim Abschlusstraining in Lake Louise auf

Nach drei Trainingsfahrten auf der „Mens Olympic Downhill Run“ Piste in Lake Louise, sollten die Damen auf die beiden Abfahrten am Freitag und Samstag gut vorbereitet sein. Bei der dritten Übungseinheit könnte Nicole Schmidhofer mit der Tagesbestzeit aufwarten. In einer Zeit von 1:48.37 Minuten setzte sich die Österreicherin vor Tina Weirather (2. – + 0.32) aus Liechtenstein und der erneut stark fahrenden DSV Athletin Kira Weidle (3. – + 0.49), an die Spitze des Feldes.
Mikaela Shiffrin (4. – + 0.51) zeigt dass man an diesem Wochenende auch mit der Slalom-König …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Kira Weidle Schnellste beim 2. Abfahrtstraining in Lake Louise | ]
Kira Weidle Schnellste beim 2. Abfahrtstraining in Lake Louise

Das 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise endete mit einer Überraschung. Die schnellste Zeit des Tages zauberte DSV Rennläuferin Kira Weidle auf die „Mens Olympic Downhill Run“ Piste. In einer Zeit von 1:49.26 Minuten setzte sich die 22-Jährige vor Nicole Schmidhofer (2. – + 0.59) aus Österreich und der Slowenin Ilka Stuhec (3. – + 0.79), die am Freitag in Lake Louise ihr Renn-Comeback geben wird, an die Spitze des Feldes.
Während im ersten Training die Favoritinnen noch sehr zurückhaltend agierten, wurde am heutigen Mittwoch abschnittsweise auf der Kampfline gefahren. …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Donnerstag findet in Lake Louise der zweite von drei Trainingsläufen für die beiden Weltcup-Abfahrten am Freitag und Samstag statt. Viele Rennläuferinnen nutzen die erste Übungseinheit um die Rennpiste besser kennenzulernen. Gerade die Favoritinnen legten noch nicht alle Karten auf den Tisch. Dies konnte sich beim 2. Abfahrtstraining, welches um 19.30 Uhr gestartet wird, bereits ändern. Die offizielle FIS Startliste sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Die Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining am Mittwoch erzielte die 24-jährige Österreicherin Christine Scheyer in einer Zeit von 1:50.61 Minuten, …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Rennläuferin Christine Scheyer mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Lake Louise | ]
ÖSV Rennläuferin Christine Scheyer mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Lake Louise

In den kanadischen Rocky Mountains, genauer gesagt in Lake Louise stand für die Speed-Damen heute das erste Abfahrtstraining auf der „Mens Olympic Downhill Run“ auf dem Programm. Die Aussagekraft der Ergebnisse, im Hinblick auf die beiden Abfahrten am Wochenende sind jedoch nicht besonders groß. Viele Rennläuferinnen nutzen die erste Übungseinheit zum Kennenlernen der Rennpiste.
Die Tagesbestzeit erzielte die 24-jährige Österreicherin Christine Scheyer in einer Zeit von 1:50.61 Minuten, gefolgt von der Französin Romane Miradoli (2. – + 0.21) und ihrer Teamkollegin Tamara Tippler (3. – + 0.47).
Auf Rang vier reihte sich …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Im Damen Skiweltcup geht es nun bis Weihnachten Schlag auf Schlag. Nach den Technikrennen in Sölden, Aare und Killingten sind am kommenden Wochenende die Speed-Ladies im kanadischen Lake Louise gefordert. Während die Herren in Beaver Creek erst am Mittwoch ihr erstes Abfahrtstraining bestreiten, ist bei den Damen die erste von drei Übungseinheiten bereits für Dienstag 20.30 Uhr  angesetzt. Die offizielle FIS Startliste sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Nun hat auch das lange Warten der Speed-Spezialistinnen ein Ende. Am kommenden Wochenende steht auf der „Mens …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Michelle Gisin und Wendy Holdener beim Slalom in Killington in den Top Ten | ]
Michelle Gisin und Wendy Holdener beim Slalom in Killington in den Top Ten

Killington – Am Sonntag wurde das Killington-Wochenende der Technikerinnen mit einem Torlauf abgeschlossen. Am Ende triumphierte wieder einmal die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Beste Eidgenossin wurde Michelle Gisin auf Platz fünf; ihr Rückstand von 1,93 Sekunden war jedoch sehr groß.
Gisins Teamkollegin Wendy Holdener riss sogar 2,37 Sekunden auf die triumphierende Hausherrin auf und schwang am Ende auf Rang sechs ab. Die junge Athletin Aline Danioth (+5,10) musste mit Position 18 zufrieden sein. Mit Elena Stoffel (20.; +5,62) und Carole Bissig (24.; +6,20) klassierten sich zwei weitere Swiss-Ski-Frauen in den Top-25. Auch …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin gewinnt Heim-Slalom in Killington | ]
Mikaela Shiffrin gewinnt Heim-Slalom in Killington

Mikaela Shiffrin hat nach 2016 und 2017 zum dritten Mal in Folge ihren Heim-Slalom in Killington gewonnen. Die Slalom-Weltmeisterin setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:43.25 Minuten vor der Slowakin Petra Vlhova (2. – + 0.57) und Olympiasiegerin Frida Hansdotter (3. – + 1.08) aus Schweden durch.
Für die US-Amerikanerin ist dies nach Aare der zweite Saisonsieg, der 45. Weltcuperfolg ihrer Karriere und der 34. Triumph in einem Slalomrennen. Damit zieht der 23-Jährige gleich mit Vreni Schneider (34) und liegt nur noch einen Slalom-Sieg hinter der Rekordhalterin Marlies Schild (35).
Mikaela Shiffrin: …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin liegt nach dem 1. Slalom-Durchgang in Killington in Führung | ]
Mikaela Shiffrin liegt nach dem 1. Slalom-Durchgang in Killington in Führung

Über Nacht hat das Wetter im Bundesstaat Vermont umgeschlagen. Es wurde wärmer, regnete und Nebel zog auf die Rennpiste „Super Star“. Mikaela Shiffrin arrangierte sich im 1. Durchgang am besten mit den widrigen Wetterverhältnissen. Somit geht die US-Amerikanerin mit einer Zeit von 52.49 Sekunden als Führende in den Slalomfinaldurchgang von Killington, gefolgt von der Österreicherin Bernadette Schild (2. – + 0.29) und Petra Vlhova (3. – + 0.54) aus der Slowakei sowie der schwedischen SlalomOlympiasiegerin Frida Hansdotter (3. – 0.54), die sich zeitgleich den dritten Platz teilten. Die offizielle FIS Startliste …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Damen in Killington 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Damen in Killington 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Beim Riesenslalom am Samstag musste sich die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin mit Platz vier begnügen. Für den Sprung auf das Siegespodest fehlten ihr am Ende 21 Hundertstelsekunden. Ein Enttäuschung für die Riesenslalom-Olympiasiegerin, die dafür am Sonntag beim Torlauf zurückschlagen möchte. Bei ihrem Heimrennen in Killington zählt für die 23-Jährige nur ein Sieg. Der 1. Durchgang wird um 16.00 Uhr gestartet, das Finale geht drei Stunden später über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Mit einem weiteren Sieg könnte Mikaela Shiffrin, …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone gewinnt Riesenslalom in Killington | ]
Federica Brignone gewinnt Riesenslalom in Killington

Federica Brignone hatte es angekündigt und gewinnt den 2. Riesenslalom der WM-Saison 2018/19. Bei ihrem insgesamt achten Weltcupsieg setzte sich die Italienerin in einer Gesamtzeit von 1:51.33 Minuten vor ihrer norwegischen Freundin Ragnhild Mowinckel (2. – + 0.49) und Stephanie Brunner (3. – + 0.78) aus Österreich durch. Für Brunner war es der erste Podestplatz im 70. Weltcuprennen.
Stefanie Brunner: „Ich hab gedacht, ich muss auf der Piste so Gas geben. Ich muss alles riskieren. Dass das so aufgegangen ist, einfach brutal. Ich muss das jetzt erstmal sacken lassen.“
Daten und Fakten zum …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Killington 2018, Vorberichte, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Killington 2018, Vorberichte, Startliste und Liveticker

Die Skiweltcup Damen schlagen am Wochenende ihre Zelte im Nordosten der Vereinigten Staaten, genauer gesagt in Killington, auf. Hier bestreiten die Technik-Damen am Samstag (24.11. – 15.45 / 19.00 Uhr) einen Riesenslalom und am Sonntag (25.11. – 16.00 / 19.00 Uhr) einen Torlauf. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und Startnummern sowie den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Die Riesentorlauf Olympiasiegerin und Slalomkönigin Mikaela Shiffrin residiert am kommenden Wochenende im Nordosten der Vereinigten Staaten. Die Mika-Manie versetzt Killington in den Ausnahmezustand. Etwas mehr als 800 Einwohner zählt der …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone sagt Mikaela Shiffrin den Kampf an. | ]
Federica Brignone sagt Mikaela Shiffrin den Kampf an.

Nach Platz zwei in Sölden, und der Zwischenzeitlichen Führung beim Weltcup-Opening, geht die Italienerin Fedrica Brignone voller Selbstvertrauen in den Riesenslalom am Samstag. In Killington, beim Heimrennen von Mikaela Shiffrin, will die 28-Jährige ganz nach vorne fahren.
„Ich habe noch nie in meinem Leben so gut trainiert. In Copper Mountain konnte ich ein volles Programm abspulen und ich bin bereit für die weiteren Aufgaben“, verkündete die Mailänderin, die nach ihrem Podiumsplatz auf dem Rettenbachferner auch im Vermont auf das Podium stürmen möchte.
Anders als beim ersten Saisonstart in Sölden, wo die Italienerin …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin freut sich auf ihr Heimrennen in Killington | ]
Mikaela Shiffrin freut sich auf ihr Heimrennen in Killington

Mikaela Shiffrin hat mit ihrem Sieg in Levi die wohl bestmögliche Eigenwerbung für ihre Heimrennen in Killington betrieben. Die Slalomkönigin residiert am kommenden Wochenende im Nordosten der Vereinigten Staaten. Hier bestreiten die Technik-Damen am Samstag (24.11. – 15.45 / 19.00 Uhr) einen Riesenslalom und am Sonntag (25.11. – 16.00 / 19.00 Uhr) einen Torlauf.
Killington ist ein kleiner Ort, der etwas mehr als 800 Einwohner zählt. Aber wenn Mikaela Shiffrin fährt, dann ist alles auf den Beinen. Über 30.000 Fans haben ihr Kommen zugesagt. Der Ort im Bundesstaat Vermont steht Kopf, …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Was man über Killington wissen sollte! | ]
Was man über Killington wissen sollte!

Killington – Wenn wir uns den diesjährigen Ski-Weltcupkalender ansehen, erkennen wir, dass mit Killington  ein vergleichsweise neuer Name auf der Landkarte zu finden ist. Der Ort, gelegen an der US-amerikanischen Ostküste und im Bundesstaat Vermont, möchte gewappnet sein, wenn am Samstag ein Riesenslalom und am Sonntag ein Torlauf der Damen auf dem Programm stehen.
Das Killington Ski Ressort ist das größte im Osten der Vereinigten Staaten. Bei der letzten Volkszählung in den USA hatte Killington 811 Einwohner. Das war 2010 der Fall. Noch im Jahr 2000 lebten 1.095 Seelen dort. Die …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin startet in Levi mit Sieg in die Slalom-Saison 2018/19 | ]
Mikaela Shiffrin startet in Levi mit Sieg in die Slalom-Saison 2018/19

Mikaela Shiffrin gewinnt den ersten Damen-Slalom der WM Saison 2018/19 und feiert im finnischen Levi ihren 44. Sieg im Skiweltcup, den 33. im Slalom. Die amtierende Gesamtweltcupsiegerin aus den USA setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:32.61 Minuten vor der Vorjahressiegerin Petra Vlhova (+ 0.58) aus der Slowakei und der Österreicherin Bernadette Schild (+ 0.79), die sich mit Laufbestzeit im Finale um neun Plätze verbessern konnte, durch.
Mikaela Shiffrin: „Gewinnen ist immer eine tolle Sache. Natürlich freue ich mich gemeinsam mit meinem Team über den Erfolg. Mit einem Sieg in die …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin übernimmt Führung beim Slalom-Weltcupauftakt in Levi | ]
Mikaela Shiffrin übernimmt Führung beim Slalom-Weltcupauftakt in Levi

Beim ersten Skiweltcup Slalom der Damen im WM-Winter 2018 hat nach dem 1. Durchgang im finnischen Levi, Slalom-Königin Mikaela Shiffrin die Führung übernommen. Die US-Amerikanische Slalom-Weltmeisterin setzte sich in einer Gesamtzeit von 45.06 Sekunden, vor der schwedischen Olympiasiegerin Frida Hansdotter (+ 0.14) und Vorjahressiegerin Petra Vlhova (+ 0.59), an die Spitze des Feldes. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben
Mikaela Shiffrin: „Es war die richtige Entscheidung den Start nach unten zu verlegen. Oben war der Wind schon sehr stark. Ansonsten …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Damen in Levi 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Neue Startzeit 11 Uhr ! | ]
LIVE: Slalom der Damen in Levi 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Neue Startzeit 11 Uhr !

Levi – Nun hat auch für die Slalom-Damen das lange Warten ein Ende. Drei Wochen nach dem Weltcupauftakt in Sölden wollen die weltbesten Torläuferinnen in Finnland für Furore sorgen und um Hundertstelsekunden und Punkte kämpfen. In Lappland steht der erste Slalom der WM-Saison 2018/19 auf dem Programm. Der erste Lauf beginnt um 10.15 Uhr, drei Stunden später findet das Finale der besten 30 statt. (Die offizielle Startliste und Startnummern, sowie den Liveticker finden in unserem Menü oben!)
Aufgrund von Wind im oberen Teil der Strecke wurde der Start auf 11 Uhr …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener möchte siegen, am liebsten schon in Levi | ]
Wendy Holdener möchte siegen, am liebsten schon in Levi

Levi – Endlich geht’s los. Das denken sich keineswegs nur die Swiss-Ski-Torlauf-Asse. Wendy Holdener führt die Damen an. Sie träumt vom überfälligen ersten Sieg im Slalom-Skiweltcup. Ski-Experten haben festgestellt, dass sich in der Schweizer Slalomwelt etwas getan hat. Die jahrelange Aufbauarbeit wird immer erfolgreicher.
Luca Aerni und Daniel Yule fuhren beim Klassiker auf dem Ganslernhang in Kitzbühel vor vier Jahren unter die besten Sieben. Seitdem konnten sie immer wieder aufs Neue mit sehr guten Resultaten aufhorchen lassen. Die langersehnten Podiumsplätze wurden im letzten Winter eingefahren. Ramon Zenhäusern freute sich über die …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[14 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für „Winterwunderland“ Levi: Über Comebacks, Siege und Rentiere | ]
„Winterwunderland“ Levi:  Über Comebacks, Siege und Rentiere

Lappland ist der Ort, den man sich in Mitteleuropa als „Winterwunderland“ vorstellen kann. Verschneite Landschaften, kalte Temperaturen, wilde Rentiere, und mit etwas Glück kann man sogar das Nordlicht sehen und dem Weihnachtsmann begegnen.
In dieser fabelhaften Atmosphäre treffen sich seit 2004 jedes Jahr im November die besten alpinen Skirennfahrer der Welt, um die Slalomsaison des Audi FIS Ski World Cup in Levi (FIN) zu eröffnen. Auch in diesem Winter findet am 17. November ein Skiweltcup Damenslalom und am 18. November ein Skiweltcup Herrenslalom auf der „Levi Black“ statt.
Im vergangenen Winter siegte …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Katharina Gallhuber will die schnellste Skifahrerin der Welt werden | ]
Katharina Gallhuber will die schnellste Skifahrerin der Welt werden

Am 16. Februar 2018 sorgte Katharina Gallhuber bei den Olympischen Winterspielen, mit dem Gewinn der Bronzemedaille beim Olympia-Slalom im Yongpyong Ski Resort, für eine kleine Sensation. Die 21-Jährige reihte sich hinter Olympiasiegerin Frida Hansdotter aus Schweden und der Schweizerin Wendy Holdener, aber noch vor Slalom Weltmeisterin Mikaela Shiffrin aus den USA, auf dem dritten Rang ein. Neben der prestigeträchtigen Slalom-Bronzemedaille konnte sich die Göstlingerin auch über die Silbermedaille im Mannschaftswettbewerb freuen.
Auch wenn die 21-Jährige im Sommer durch ein Knochenmarksödem und eine Stressfraktur am linken Fuß ausgebremst wurde, wird sie am …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin: Kristallkugeln und die Liebe zu Mathieu Faivre | ]
Mikaela Shiffrin: Kristallkugeln und die Liebe zu Mathieu Faivre

Vail – Schon als kleines Kind wollte die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin Skirennläuferin werden und im Ski Weltcup alle Kristallkugeln in einer Saison gewinnen. Sie weiß aber, dass dieses Unternehmen sehr schwer ist. Folglich setzte sich die zweimalige Gesamtweltcupsiegerin andere Ziele. Sie möchte gerne in jeder Disziplin mindestens einmal gewinnen. Das ist ihr bis auf den Super-G bereits gelungen.
Im Skiweltcup-Zirkus hat die Slalomkönigin auch ihre Liebe gefunden. Der französische Skirennläufer Mathieu Faivre tröstet seine Mika, wenn es einmal nicht läuft und freut sich gemeinsam mit ihr über die zahlreichen Erfolge. Da …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin: „Warum sollte ich mit Platz 3 enttäuscht sein?“ | ]
Mikaela Shiffrin: „Warum sollte ich mit Platz 3 enttäuscht sein?“

Mikaela Shiffrin ist mit ihrem Auftritt beim Weltcup-Opening in Sölden zufrieden. Bei widrigen Bedingungen und auf einem mehr als fordernden Weltcuphang, freute sich die US-Amerikanerin am Ende über Platz 3. Siebenmal stand die US-Amerikanerin beim Skiweltcup-Riesenslalom in Sölden am Start, viermal schaffte sie den Sprung auf das Podest, im der Saison 2014/15 konnte sie sich sogar über den Sieg auf dem Rettenbachferner freuen.
„Es ist immer schön, nach Sölden zurückzukehren. Die Rennen in Sölden sind mit vielen Emotionen verbunden. Man spürt bereits vor dem Rennen die Aufregung und Unsicherheit wie man …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Heute Abend: Viktoria Rebensburg zu Gast bei Servus TV | ]
Heute Abend: Viktoria Rebensburg zu Gast bei Servus TV

Am Montagabend steht bei Servus TV einmal mehr der Skiweltcup im Mittelpunkt. Skiweltcupauftakt in Sölden – auf scharfer Kante Richtung Ski WM? So lautet das Motto bei Sport und Talk aus dem Hangar-7. Bei Servus.TV-Österreich startet die Sendung um 21.15 Uhr. Die deutschen Zuseher müssen sich etwas gedulden. Die Sendung wird auf Servus.TV-Deutschland ab 23.10 Uhr ausgestrahlt.
Auch wenn die Riesenslalom-Herren am Sonntag aufgrund der schlechten Wetterbedingungen kein Rennen auf dem Rettenbachgletscher austragen konnten, blickten die Servus TV Kameras hinter die Kulissen. Über Aktion konnten sich die Zuschauer am Samstag freuen. …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Stephanie Brunner beste Österreicherin beim Riesenslalom-Auftakt in Sölden | ]
ÖSV News: Stephanie Brunner beste Österreicherin beim Riesenslalom-Auftakt in Sölden

Den ersten Riesentorlauf der Saison hat die Französin Tessa Worley gewonnen. Zweite wurde die Italienerin Frederica Brignone vor der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Beste Österreicherin wurde Stephanie Brunner zeitgleich mit Ragnhild Mowinckel als Fünfte.
Die Wetter-Prognosen für das heutige Rennen waren alles andere als gut, aber die Skiweltcup-Organisatoren und die Pistencrew haben einen grandiosen Job gemacht. Mit Platz fünf zeigte heute Stephanie Brunner eine sehr starke Leistung. „Das hab ich mir nicht erträumt. Ich bin happy, aber wir haben noch viel zu tun“, so Brunner zu ihrem gelungen Comeback.
Acht von elf ÖSV-Starterinnen …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley gewinnt Riesenslalom-Weltcupauftakt 2018 in Sölden | ]
Tessa Worley gewinnt Riesenslalom-Weltcupauftakt 2018 in Sölden

Auch im zweiten und entscheidenden Finallauf hatten die Skiweltcup-Damen mit den schwierigen Wetterbedingungen zu kämpfen. Schlechte Bodensicht und eine knackig, harte Piste forderten von den Athletinnen viel Kraft und Überwindung.
Den Sieg beim Riesenslalom-Weltcupauftakt in Sölden sicherte sich, in einer Gesamtzeit von 2:00.51 Minuten, die Französin Tessa Worley und konnte sich so über ihren 13. Weltcupsieg freuen. Damit steigt die zweifache Riesentorlauf-Weltmeister zum ersten Mal am Rettenbachferner auf die höchste Podiumsstufe.
Die zur Halbzeit in Führung liegende Italienerin Federica Brignone musste sich mit einem Zeitrückstand von 35 Hundertstelsekunden mit dem zweiten Rang …