Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Überseetrainingslager

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Okt 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Hannes Reichelt ist wieder fit und freut sich auf das Trainingslager in Cooper Mountain

Der österreichische Skirennläufer Hannes Reichelt blickt optimistisch auf den Skiweltcup Speed-Auftakt in Lake Louise. Der Bruch des großen Zeh, den er sich bei einem „Spaß-Kick“ zuzog, ist ausgeheilt. Der 38-Jährige Routinier verpasste zwar das Überseetrainingslager in Chile, konnte jedoch die letzten vier Wochen wieder intensiv auf Schnee trainieren.
„Für mich ist es jetzt wichtig, dass ich ordentlich und schnell Ski fahre. Natürlich haben sich aufgrund der Verletzung die Ziele verschoben. Ich werde erst zu Saisonbeginn wirklich sagen können, wie die Ziele für die späteren Rennen sein werden. Jetzige Spekulationen sind überflüssig, …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Aksel Lund Svindal beendet Überseetrainingslager vorzeitig. | ]
Aksel Lund Svindal beendet Überseetrainingslager vorzeitig.

Aksel Lund Svindal hat sich entschieden das Trainingslager in Chile um eine Woche früher zu beenden, als der Rest des Teams. Der 35-Jährige wird bis zum Saisonstart sein Vorbereitungsprogramm auf den europäischen Gletschern durchführen, erklärte der Pressesprecher des norwegischen Skiverbandes, Espen Graff, gegenüber dem TV-Sender NRK.
Vor dem Speed-Auftakt in Lake Louise werden die norwegischen Speed-Piloten, im November noch ein Trainingslager in Colorado absolvieren. Hier könnte sich entscheiden, ob Svindal nach 15 Jahren in der Weltspitze die Skier in den Keller stellt, oder die wohl letzte Herausforderung seiner Karriere, die Ski-WM …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone: „Südamerika ist keine Option.“ | ]
Federica Brignone: „Südamerika ist keine Option.“

Wie Skiweltcup.TV bereits vor einigen Tagen berichtete, wird Federica Brignone nicht am Überseetrainingslager des italienischen Skiteams teilnehmen können. Zunächst war geplant das Brignone zusammen mit Sofia Goggia, ab dem 31. August , ein individuelles Training in Chile absolviert und später nach Argentinien übersiedelt, um sich der Riesentorlaufgruppe anzuschließen.
Dieses Trainingslager musste die 28-jährige Italienerin absagen, da sie sich am 10. August beim Riesentorlauftraining in Zermatt, bei einem Sturz eine Dehnung des Seitenbandes im linken Knie und eine Knochenprellung zuzog.
Auch für den zweiten geplanten Reisetermin am gestrigen Donnerstag, dieses Mal nach Argentinien, …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Peter Fill verzichtet auf Überseetrainingslager | ]
Peter Fill verzichtet auf Überseetrainingslager

Kastelruth – Peter Fill wird beim Überseetrainingslager der italienischen Speed-Herren in Chile nicht dabei sein. In Absprache mit der medizinischen Abteilung beschloss der Südtiroler seine Vorbereitung in Italien fortzusetzen.
Fill hat in der Vorbereitung bereits hart im athletischen Bereich gearbeitet und war auch mehrmals beim Schneetraining auf dem Stilfser Joch im Einsatz. Der dreifache Gewinner einer kleinen Kristallkugel musste im März einen Stopp einlegen, da er sich eine Muskelverletzung zuzog. Die Schmerzen waren bereits während der Olympischen Winterspiele in Südkorea spürbar.
Gemeinsam mit seinem Betreuer Einar Prucker und Giuseppe Abruzzini spulte der …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Top-Bedingungen im Überseetrainingslager der Herren | ]
ÖSV NEWS: Top-Bedingungen im Überseetrainingslager der Herren

Die Trainingslager in Chile und Neuseeland sind für die ÖSV-Herren rund um Matthias Mayer, Michael Matt und Co. ein wichtiger Bestandteil in der Vorbereitung auf eine neue Saison.
Das Speed-Team von Gruppentrainer Sepp Brunner ist nach einem einwöchigen Trainingskurs in La Parva nun nach Valle Nevado übersiedelt. Bis zur Rückkehr Anfang September stehen noch intensive Trainingstage auf dem Programm.
„Die Bedingungen sind optimal. Wir können ohne Stress und Druck unser Training durchziehen“, freut sich Sepp Brunner (Gruppentrainer).
Andreas Puelacher (Sportlicher Leiter): „In La Parva war jetzt nicht allzu viel Schnee, dennoch konnten wir …