Home » Alle News, Herren News, Top News

Ted Ligety ist im bevorstehenden Winter zweigleisig unterwegs

© Ch. Einecke (CEPIX) / Ted Ligety ist im bevorstehenden Winter zweigleisig unterwegs

© Ch. Einecke (CEPIX) / Ted Ligety ist im bevorstehenden Winter zweigleisig unterwegs

Sölden – Der US-amerikanische Skirennläufer Ted Ligety fährt in der neuen Saison, die am Sonntag mit einem Riesentorlauf in Sölden beginnt, nicht nur im Ski Weltcup, sondern auch auf der World Pro Ski Tour. Es ist alles eine Frage der Terminplanung, aber der vierfache Sölden-Gewinner möchte auch hier erfolgreich sein.

Die Pro-Tour in den USA, auf der einstige ÖSV-Skigrößen á la Bernhard Knauss und Hansi Hinterseer unterwegs waren, wurde vor zwei Jahren aus einem längeren Dornröschenschlaf geweckt. Mitte Dezember macht die Serie erstmals in Vail beim Pepi-Gramshammer-Cup Station. Jedoch ist Ligety zur gleichen Zeit in Val d’Isère im Einsatz. Der Weltcup gastiert zu jener Zeit in Frankreich.

Der US-Amerikaner sieht in der ganzen Sache einen Tanz auf zwei Hochzeiten. Doch wer ist die Braut? Auch erkennt er eine schöne Ergänzung und Alternative zum Weltcup. Auf der World Pro Ski Tour werden Parallelrennen ausgetragen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

Anmerkungen werden geschlossen.