Home » Alle News, Damen News, Herren News, Top News

Tessa Worley und Alexis Pinturault führen die Equipe Tricolore in Sölden an

Tessa Worley gewann den Riesenslalom-Weltcupauftakt 2018 in Sölden

Tessa Worley gewann den Riesenslalom-Weltcupauftakt 2018 in Sölden

Sölden – Der französische Skiverband FFS hat das Aufgebot für die beiden ersten Rennen in der Ski Weltcup Saison 2019/20 bekanntgegeben. Sowohl die Damen als auch die Herren bestreiten in Sölden einen Riesenslalom.

Obwohl die Franzosen mehr Startplätze zur Verfügung hätten, füllen sie nicht das ganze Kontingent aus. Tessa Worley will bei den Frauen ihren Vorjahressieg verteidigen. Alexis Pinturault, von vielen als Marcel-Hirscher-Nachfolger im Kampf um die große Kristallkugel deklariert, führt die Herren an. Cyprien Sarrazin wird nach seiner Verletzung am rechten Knie wieder fahren. Und der junge Rémy Falgoux freut sich auf seinen dritten Weltcupeinsatz.

Die Athletinnen und Athleten im Überblick, die wir in Sölden sehen werden:

Frauen: Calara Direz, Doriane Escané, Coralie Frasse-Sombet, Romane Miradoli, Tessa Worley

Herren: Mathieu Faivre, Rémy Falgoux, Thibaut Favrot, Victor Muffat-Jeandet, Alexis Pinturault, Cyprien Sarrazin

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: ledauphine.com

Anmerkungen werden geschlossen.