Home » Alle News, Damen News, Top News

Tessa Worley will bereits in Sölden zur Hochform auflaufen

Tessa Worley will bereits in Sölden zur Hochform auflaufen

Tessa Worley will bereits in Sölden zur Hochform auflaufen

Les Deux Alpes – Die zweifache französische Riesenslalom-Weltmeisterin Tessa Worley hat ihre ersten Trainingseinheiten auf dem Gletscher abgespult. Sie erfüllte sich den Wunsch, endlich wieder auf den Skiern zu stehen, nachdem sie sich im Januar einer Knieoperation unterziehen musste. Zwischen dem Einsatz von Kranjska Gora und dem Super-G von La Thuile musste sie pausieren. Auch wenn in Les Deux Alpes das Wetter nicht so schön war, kann die Athletin dem Ganzen etwas Positives abgewinnen.

Sie ist motiviert und konnte die coronabedingte Auszeit zum Ausruhen nutzen, über andere Dinge nachdenken und die positiven Aspekte dieser Situation suchen. Jetzt will sie wieder in den Trainingsmodus kommen, um beim Ski Weltcup Opening in Sölden topfit zu sein und schon zur Hochform aufzulaufen. Sicher denkt sie an das Rennen im Ötztal, auch wenn es – rein von der Zeit – weit weg ist. Es gibt noch viele Unbekannte, die in den nächsten Monaten auf das französische Team warten. Man weiß nicht, was im neuen Winter sein wird. Trotzdem gilt es, gut vorbereitet zu sein und alles anzunehmen, wie es eben passiert.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: ledauphine.com

Anmerkungen werden geschlossen.