Home » Alle News, Herren News, Top News

UPDATE: Kreuzbandriss bei Christopher Neumayer

ÖSV News: Verletzungspech für Christopher Neumayer

UPDATE: Kreuzbandriss bei Christopher Neumayer

Christopher Neumayer hat sich im heutigen Kombi Super-G schwer verletzt. Der Salzburger hat sich bei seinem Sturz einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen. Weiters zog sich Neumayer eine Impressionsfraktur des Schienbeinkopfes zu. Das ergab eine MRT-Untersuchung im Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck. Der 27-Jährige wird morgen Montag von Dr. Karl Golser operiert.

Die „Stelvio“ in Bormio (ITA) bringt den ÖSV-Rennläufern heuer kein Glück! Christopher Neumayer landete bei dem Kombi-Super-G unsanft im Netz und musste, wie Hannes Reichelt gestern, ebenso mit dem Hubschrauber abtransportiert werden.

Nach einem heftigen Sturz landete der 27-jährige Salzburger im Fangzaun und musste mit Verdacht auf eine Knieverletzung mit dem Helikopter abtransportiert werden. Weitere Untersuchungen folgen. Updates folgen!

Bereits am Samstag kam auf der Pista Stelvio sein Teamkollege Hannes Reichelt zu Sturz und zog sich dabei einen Riss des vorderen Kreuzbandes und einen knöchernen Ausriss des äußeren Kapselbandkomplexes am rechten Knie zu. Das ergab eine MRT-Untersuchung gestern Abend.

Der 39-Jährige wurde bereits heute von Karl Golser im Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck operiert. Damit ist die Saison für Reichelt vorzeitig vorbei.

Quelle:  OESV.at

Anmerkungen werden geschlossen.