Home » Alle News, Top News

Vorolympische Damen Ski Weltcup Rennen in Yanqing (China) können nicht stattfinden

Vorolympische Damen Ski Weltcup Rennen in Yanqing (China) können nicht stattfinden

Vorolympische Damen Ski Weltcup Rennen in Yanqing (China) können nicht stattfinden

Noch liegt keine offizielle Mitteilung des Chinesischen Skiverbandes und der FIS vor, trotzdem kann man bereits mit Sicherheit vermelden, dass die vorolympische Ski Weltcup Generalprobe, vom 27./28. Februar in Yanqing (China), auf dem Programm standen eine Abfahrt und ein Super-G, nicht stattfinden wird.

Die auferlegten Restriktionen und Quarantänebedingungen aufgrund der Covid-19 Pandemie verhindern das Gastspiel des Ski Weltcup Zirkus im Land der aufgehenden Sonne. Die von der chinesischen Behörde auferlegte Quarantänezeit von 14 Tagen, für jeden der die Reise in den Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2022 antritt, ist für den Internationalen Skiverband nicht umsetzbar.

In den nächsten Tagen wir die FIS die Absage offiziell bestätigen, und ein Ersatzprogramm in Europa präsentieren. Bereits im März mussten die vorolympischen Wettkämpfe wegen der ersten Corona-Welle abgesagt werden.

Quelle: Fantaski.it

Anmerkungen werden geschlossen.