Home » Alle News, Herren News, Top News

Wengen ist bereit – FIS gibt grünes Licht für 89. Internationale Lauberhornrennen

Wengen ist bereit - FIS gibt grünes Licht für 89. Internationale Lauberhornrennen

Wengen ist bereit – FIS gibt grünes Licht für 89. Internationale Lauberhornrennen

Kurz nach der positiven Schneekontrolle von Adelboden, bestätigte die FIS heute auch die Lauberhornrennen in Wengen. Auch hier konnten die Verantwortlichen, unter Leitung von Emmanuel Couder, FIS Koordinator des Männerweltcups, nach der Schneekontrolle für die Rennen vor der Traumkulisse Eiger, Mönch und Jungfrau grünes Licht erteilen. Auf der legendären Abfahrtspiste am Lauberhorn liegt genug Schnee und auch der Slalomhang ist bereit. Die 89. Internationalen Lauberhornrennen können stattfinden.

Neben der traditionellen Lauberhornabfahrt freut man sich auch auf die Slalomwettkämpfe. Im Januar finden sowohl der Spezialslalom am Sonntag, als auch der Slalom der Alpinen Kombination am Freitag auf dem schwierigen und spektakulären Originalhang statt. Die Arbeiten sind alle im Fahrplan und die Vorfreude auf den alpinen Ski Weltcup ist in Wengen riesig.

Weiter bestätigte die FIS auch die beiden geplanten Europacup Abfahrten vom 11. und 12. Januar. Die Strecke mit Höhepunkt Hundschopf bietet den besten Skitalenten Europas eine würdige Herausforderung und eine gute Gelegenheit sich an den Weltcup heranzutasten.

Damit kann den Topathleten der Europacuprennen am 11. und 12. Januar und anschließend in der Weltcupwoche vom 15. bis 20. Januar den weltbesten Skirennfahrern die bestmöglichen Rennpisten angeboten werden.

Das komplette Programm des 89. Lauberhornwochenende

Dienstag, 15.01.2019
12:30 Uhr: 1. Abfahrtstraining

Mittwoch, 16.01.2019
12:30 Uhr: 2. Abfahrtstraining

Donnerstag, 17.01.2019
12:30 Uhr: 3. Abfahrtstraining

Freitag, 18.01.2019
10.30 Uhr: Alpine Kombination – Abfahrt
14.00 Uhr: Alpine Kombination – Slalom

Samstag, 19.01.2019
12.30 Uhr: Abfahrtslauf der Herren

Sonntag, 20.01.2019
10.15 Uhr: Slalom der Herren – 1. Durchgang
13.15 Uhr: Slalom der Herren – Finaldurchgang

Anmerkungen werden geschlossen.