Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Damen News, Pressenews »

[23 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: Alpine Kombination der Damen in Crans-Montana, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Für die Damen stehen an diesem Wochenende zwei Alpine Kombinationen und ein Super-G im schweizerischen Crans-Montana auf dem Programm. Bereits am Freitag (Kombi-Super-G Start um 10.30 Uhr und Kombi-Slalom Beginn um 14.30 Uhr) können sich insbesondere die einheimischen Fans auf Kombi-Weltmeisterin Wendy Holdener und Vize-Weltmeisterin Michelle Gisin freuen. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.  
Im Wallis wird an diesem Wochenende die kleine Kristallkugel in der Kombination vergeben. Dabei wird morgen die Alpine Kombination von Altenmarkt-Zauchensee nachgetragen, ehe am Sonntag die …

Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

[22 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Österreichs Speedfahrer sind in Reinswald/Sarntal nicht zu bremsen

Bozen/Sarntal, 22. Februar 2017 – Das Europacupfinale in den Speed-Disziplinen wurde am Mittwoch fortgesetzt. Am zweiten Renntag standen zwei Entscheidungen auf dem Programm, nämlich ein Super-G der Frauen, bzw. die erste von zwei Abfahrten der Männer. Beide Tagessiege gingen an Rennläufer des ÖSV-Teams.
Im Super-G der Frauen rechnete eigentlich schon alles mit einem Tagessieg von Nadine Fest. Die 18-jährige Österreicherin, die sich über den Sieg in den Disziplinen-Wertungen Super-G und Alpine Kombination freuen durfte und somit einen Fixplatz im Weltcup ergatterte, hatte auf der Plankenhorn in Reinswald in 1.23,54 Minuten Bestzeit …

Damen News, Pressenews »

[22 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
WM-Bronzelady Michaela Kirchgasser führt Kombi-Team in Crans-Montana an

Crans-Montana – Die routinierte Salzburgerin Michaela Kirchgasser führt das elfköpfige Aufgebot für die Weltcup-Kombi in Crans-Montana im schweizerischen Kanton Wallis an. Neben der erfahrenen Dame, die in St. Moritz in der gleichen Disziplin hinter den Eidgenossinnen Wendy Holdener und Michelle Gisin die Bronzemedaille gewann, sind auch Stephanie Brunner, Ricarda Haaser und Elisabeth Kappaurer dabei.
Überdies treten Nina Ortlieb, Christine Scheyer, Nicole Schmidhofer, Rosina Schneeberger, Ramona Siebenhofer, Stephanie Venier und Anna Veith an. In Crans-Montana steht am Freitag und am Sonntag eine Kombination auf dem Programm. Samstags wird ein Super-G ausgetragen.
Crans-Montana (SUI)
– …

Damen News, Pressenews »

[22 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Marina Wallner träumt von den fünf olympischen Ringen

Inzell – Die 22-jährige DSV-Athletin Marina Wallner belegte beim WM-Slalom in St. Moritz den 17. Rang. Vor einem Jahr riss sie sich das Kreuzband. Damals wusste sie nicht, wie es mit ihr weitergehen würde. Die Fortsetzung ihrer Karriere war gefährdet.
Doch Wallner biss die Zähne zusammen und quälte sich durch die Rehabilitation. Im Europacup fuhr sie zu konstant guten Plätzen. Dadurch wurden die Trainer und Verantwortlichen auf sie aufmerksam und belohnten ihren Fleiß mit einem WM-Ticket.
Jetzt will die Deutsche mehr. Im nächsten Jahr stehen im südkoreanischen Pyeongchang die Olympischen Winterspiele auf …

Damen News, Herren News, Pressenews »

[22 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
DSV Aufgebote für die Weltcuprennen in Kvitfjell (NOR) und Crans-Montana (SUI)

Am kommenden Wochenende gehen im Alpinen Weltcup die Speed-Spezialisten auf Punktejagd. Die Damen bestreiten in Crans-Montana am Freitag zunächst eine Super-Kombination, die als Nachholtermin für das ausgefallene Rennen von Altenmarkt-Zauchensee angesetzt wurde. Am Samstag und Sonntag folgen ein Super-G und eine weitere Super-Kombination. Für die Herren stehen in Kvitfjell zwei Abfahrtsrennen und ein Super-G auf dem Programm.
Für den DSV gehen bei den Rennen in Crans-Montana und Kvitfjell die folgenden Athletinnen und Athleten an den Start:
Damen, Alpine Kombination am Freitag (Ersatz für Altenmarkt-Zauchensee): Patrizia Dorsch (SC Schellenberg), Lena Dürr (SV Germering), …

Damen News, Fis & Europacup, Pressenews »

[22 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Nina Ortlieb und Nadine Fest feiern ÖSV Doppelsieg beim EC Super-G in Sarntal

Reinswald – 34 Läuferinnen stand die Österreicherin Nadine Fest an der Spitze des Europacup-Super-G’s im Südtiroler Reinswald, ehe sie von ihrer Teamkollegin Nina Ortlieb um neun Hundertstelsekunden geschlagen wurde.
Die Vorarlbergerin, die mit der Startnummer 41 ins Rennen gegangen war, benötigte für ihren Erfolg eine Zeit von 1.23,45 Minuten. Hinter der Tochter von Olympiasieger und Weltmeister Patrick Ortlieb, die ihren Premierensieg im Europacup feiert und Nadine Fest belegte die Wikingerin Kristina Riis-Johannessen (+0,45) den dritten Platz.
Anna Hofer aus dem Südtiroler Ahrntal hatte als Vierte 0,53 Sekunden Rückstand auf Ortlieb. Hinter Hofer …

Damen News, Pressenews »

[21 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Frühzeitiges Saisonende für Bianca Venier

Die Verletzungsserie bei den ÖSV Damen nimmt kein Ende. Bianca Venier kam am Montag bei der Europacup Abfahrt von Crans Montana (SUI) zu Sturz und unterzog sich am Dienstag in Innsbruck einer genaueren Untersuchung ihres linken Knies. ÖSV Teamarzt Christian Fink musste einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie des Außenmeniskus diagnostizieren.
Die Operation der jüngeren Schwester von Abfahrts-Vizeweltmeisterin Stephanie Venier erfolgte noch am Dienstagabend in Hochrum.
Die Saison ist für die 20-jährige B-Kader Läuferin, die in der ersten Abfahrt von Crans Montana noch vierte wurde frühzeitig zu Ende. An ein erstes Skitraining …

Damen News, Herren News, Pressenews »

[21 Feb 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Das OK Hahnenkamm Rennen gratuliert den WM-Medaillengewinnern 2017

Mit zwei Goldmedaillen (im Slalom und Riesenslalom) und einer Silbernen (in der Kombination) triumphiert Marcel Hirscher im Medaillenspiegel vor seinen ÖSV-Teamkollegen. Damit ist der heurige Hahnenkamm-Slalomsieger der erste Skifahrer, der seit Alberto Tomba 1996, beide Technikrennen einer WM gewonnen hat. Ein weiterer Sieg beim Hahnenkamm-Rennen gelang ihm 2013 im Slalom. In den Jahren 2016 und 2015 schaffte er es am Ganslernhang jeweils auf den zweiten Platz. In der Kombination gelangen ihm die Ränge zwei (2015) und drei (2014).
Bei der Ski-WM in St. Moritz sorgten Manuel Feller und Roland Leitinger im …