Herren News, Pressenews, Top News »

Erste Kvitfjell-Abfahrt 2017 geht an Boštjan Kline aus Slowenien

Kvitfjell – Am heutigen Freitag wurde im norwegischen Kvitfjell eine Abfahrt der Herren ausgetragen. Allerdings fand sie wegen Wind auf verkürzter Strecke statt. Den Tagessieg auf dem Olympiabakken sicherte sich in einer Zeit von 1.29,20 Minuten der Slowene Boštjan Kline. Im ORF-Interview freute sich der fast 26-Jährige: „Es ist wirklich wunderbar. Ich bin sehr gut gefahren. Ich hoffe, ich kann das auch in den nächsten Rennen wiederbringen.“
Matthias Mayer (+0,19) aus Österreich belegte den zweiten Platz. Er betonte im TV-Gespräch: „Gestern habe ich das probiert, was ich heute gefahren bin. Aber …

Damen News, Pressenews, Top News »

Stuhec übernimmt nach Super-G Führung – Kirchgasser greift nach Kombisieg in Crans-Montana.

Der Kombinations-Super-G der Damen Im eidgenössischen Crans-Montana stand unter keinem guten Stern. Zunächst musste das Rennen nach den Ausfällen von Ilka Stuhec, Tessa Worley und Denise Feierabend (Startnummern 1,2 und 3) abgebrochen und um eine Stunde nach hinten verlegt werden. Während Stuhec und Worley den Kombi-Super-G erneut in Angriff nehmen konnten, musste Feierabend verletzt ins Spital eingeliefert werden. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Kombi-Slalom finden sie in der Navigationsleiste oben.
Daraufhin zogen die Verantwortlichen des US-Teams die gesamte Mannschaft aus dem Rennen zurück. Aus der Top 20 …

Herren News, Pressenews, Top News »

LIVE: Abfahrt der Herren in Kvitfjell – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Kvitfjell – Nach der Weltmeisterschaft wartet der Weltcupalltag auf die Speedspezialisten. Peter Fill aus Südtirol führt die Disziplinenwertung an, hat aber bei der WM-Fahrt mit Rang neun enttäuscht. Ob er in Norwegen seinen Kummer beseitigt, werden wir sehen. Die Ergebnisse 2, 4, 3, und 2 sprechen dafür. Am Freitag beginnt um 11.15 Uhr (MEZ) das Rennen. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.  
Der Wikinger Kjetil Jansrud, der in St. Moritz in der Abfahrt mit „Blech“ zufrieden sein musste, will bei …

Damen News, Pressenews, Top News »

Kombi-Super-G in Crans-Montana abgebrochen – Neue Startzeit 11.30 Uhr

Gleich zu Beginn des Kombination-Super-G  in Crans-Montana schieden die Rennläuferinnen Ilka Stuhec, Tessa Worley und Denise Feierabend, mit den Startnummern 1, 2 und 3, noch vor der ersten Zwischenzeit an derselben Stelle aus. Während Ilka Stuhec einen Sturz verhindern konnte, landeten Worley und Feierabend im Schnee bzw. Sicherheitsnetz. Besonders schwer erwischte es dabei die Schweizerin Denis Feierabend, die nach ihrem Sturz mit dem Akia ins Tal gebracht werden musste.
Nach Startnummer 3 wurde das Rennen abgebrochen und wir jetzt um 11.30 Uhr vom Reservestart NEU aufgenommen. Damit dürfen auch Ilka Stuhec …

Damen News, Pressenews, Top News »

Vorzeitiges Saisonende und Knie-OP für Anna Veith

Super G-Olympiasiegerin Anna Veith beendet die Weltcup-Saison vorzeitig und wird bei den Weltcup-Rennen in Crans-Montana, Südkorea und den USA nicht am Start sein. Grund ist eine langwierige und chronische Entzündung der Patellarsehne im linken Knie – die auf Anraten der Ärzte jetzt operativ behandelt werden muss.
Bereits am Dienstag wird Anna Veith deshalb in der Privatklinik Hochrum von Dr. Christian Hoser operiert.
„Diese Operation ist die einzige Möglichkeit, künftig wieder schmerzfrei skifahren zu können, deshalb habe ich mich für diesen Eingriff entschieden. Ich stelle mich dieser Herausforderung, weil ich meine Karriere fortsetzen …

Pressenews »

FIS-Rennsportdirektor Markus Waldner will Weltcup reformieren

München – Schenkt man FIS-Herren-Renndirektor Markus Waldner Glauben, so sollen die technischen Rennen unter der Woche stattfinden. Das Wochenende wäre dann für die schnellen Bewerbe reserviert. So erzählte der Südtiroler im Münchener Merkur.
Für Waldner stehen die Abfahrten keinesfalls in Frage. Auch will er Parallel-Rennen statt der Alpinen Kombination pushen. Viele Bewerber für eine Austragung gibt es schon. Am Neujahrstag 2018 soll die Weltcupfamilie am Holmenkollen in der norwegischen Hauptstadt Oslo anlässlich eines City Events gastieren.
Dann will Waldner einen neuen WM-Termin ansetzen. So soll die alpine Ski-Großveranstaltung am Ende des Winters …

Damen News, Pressenews »

Erfolgreiche OP bei Lara Gut

Meyrin – Die Skirennläuferin Lara Gut kann aufatmen. Der chirurgische Eingriff ist am Montag gut verlaufen. Die 25-Jährige erzählt in einer Videonachricht, dass das Kreuzband wieder wie neu ist und dass der Arzt auch den Meniskus nähen musste.
Die Eidgenossin berichtete überdies, dass sie für die neue Herausforderung, die auf sie nun warte, bereit sei. Die Skirennläuferin war bei ihrer Heim-WM beim Einfahren für den Kombi-Torlauf sehr schwer gestürzt. Dabei zog sie sich eine Meniskusverletzung und einen Kreuzbandriss zu.
Im Super-G gewann die Schweizerin die Bronzemedaille. Schenkt man der sympathischen Athletin Glauben, …

Herren News, Pressenews »

Manuel Schmid freut sich auf den Olympiawinter 2017/18 besonders

Reinswald – Der deutsche Skirennläufer Philipp Schmid konnte sich im Laufe dieser Europacup-Saison sukzessive steigern. Als Lohn für seine harte und ehrgeizige Arbeit buchte er für den Olympiawinter ein fixes Weltcup-Ticket.

Heute schwang er in Reinswald als Neunter ab. In der Summe sicherte er sich auf diese Weise den dritten Platz in der Disziplinenwertung. Folglich wird der 24-Jährige ein persönliches Startrecht an allen Weltcup-Abfahrt in der bevorstehenden Saison erhalten.

Damen News, Pressenews »

LIVE: Alpine Kombination der Damen in Crans-Montana, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Für die Damen stehen an diesem Wochenende zwei Alpine Kombinationen und ein Super-G im schweizerischen Crans-Montana auf dem Programm. Bereits am Freitag (Kombi-Super-G Start um 10.30 Uhr und Kombi-Slalom Beginn um 14.30 Uhr) können sich insbesondere die einheimischen Fans auf Kombi-Weltmeisterin Wendy Holdener und Vize-Weltmeisterin Michelle Gisin freuen. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.  
Im Wallis wird an diesem Wochenende die kleine Kristallkugel in der Kombination vergeben. Dabei wird morgen die Alpine Kombination von Altenmarkt-Zauchensee nachgetragen, ehe am Sonntag die …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

Reinswalder EC-Super-Kombi geht an Sandro Simonet

Reinswald – Die in Reinswald stattfindende Super-Kombi auf Europacupniveau ging an den Schweizer Sandro Simonet in einer Zeit von 1.41,10 Minuten. Hinter dem Eidgenossen belegten der Österreicher Daniel Danklmaier (+0,79) und der Deutsche Dominik Schwaiger (+0,86) die Plätze zwei und drei.
Vierter wurden der Norweger Henrik Roea und Simonets Teamkollege Stefan Rogentin. Das Duo hatte 1,02 Sekunden Rückstand auf den Gewinner. Der Tiroler Niklas Köck (+1,08) belegte den sechsten Rang. Als zweitbester Wikinger schwang Tomas Markegaard (+1,26) auf Platz sieben ab.
Die besten Zehn wurden von Johannes Kröll (+1,27) aus Österreich, Kipling …