Herren News, Pressenews, Top News »

Hahnenkamm News: Matthias Mayer triumphiert im Super-G

Matthias Mayer gewinnt den Super-G zum Auftakt der 77. Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel und feiert seinen vierten Weltcupsieg.
Der Österreicher kommt mit der schnellen und direkten Kurssetzung am Hahnenkamm am besten zurecht und setzt sich knapp mit neun Hundertstel Vorsprung vor Christof Innerhofer (ITA) und Beat Feuz (SUI/+0,44) durch.
“Ein Sieg in Kitzbühel ist ein Kindheitstraum. Durch den Sturz im letzten Jahr ist es ganz speziell. Ich habe mich bei den bisherigen Rennen nicht getraut, den Ski voll runterzulassen. Heute bin ich vor allem unten gut gefahren. Es war ein lässiger Super-G”, meint …

Herren News, Pressenews, Top News »

Der Super-G-Sieger in Kitz 2017 heißt Matthias „Mothl“ Mayer

Kitzbühel – Heute wurde in Kitzbühel der vierte Saison-Super-G der Herren im WM-Winter 2016/17 ausgetragen. Dabei brachte die Startnummer 13 dem Kärntner Matthias Mayer Glück. Er siegte in einer Zeit von 1.11,25 Minuten. Der amtierende Abfahrtsolympiasieger erzählte im TV-Gespräch: „Kitzbühel-Sieg ist sicherlich ein Kindheitstraum. Meine Familie ist, da meine Freunde sind da. Es ist ganz speziell nach dem Sturz letztes Jahr! Ich habe es bei den bisherigen Rennen nicht getraut, ihn voll runterzulassen. Das war bisher noch kein Rennfahren, nur runtertasten. Aber so wollte ich es machen – Schritt für …

Damen News, Pressenews »

Sofia Goggia mit Torfehler im zweiten Garmisch-Training voran

Garmisch-Partenkirchen – Die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia hat in einer Zeit von 1.44,41 Minuten das zweite Abfahrtstraining auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen, wenn auch mit einem Torfehler, für sich entschieden. Ramona Siebenhofer aus Österreich lag eine Viertelsekunde zurück. Auf Platz drei fuhr die Schweizerin Fabienne Suter (+0,90).
Stark präsentierte sich auch Siebenhofers Mannschaftskollegin Mirjam Puchner (+0,96) auf Position vier. Auch der auf Rang fünf fahrenden, großen Meisterin Lindsey Vonn (+0,97) aus den USA unterlief ein Torfehler. Als drittbeste ÖSV-Athletin reihte sich Tamara Tippler (+1,05) auf Position sechs ein. Lara Gut (+1,13), …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

Gino Caviezel gewinnt EC-Riesenslalom in Val d’Isère

Val d’Isère – Der Schweizer Gino Caviezel gewann heute im französischen Val d’Isère den Europacup-Riesenslalom. In einer Zeit von 2.16,74 Minuten triumphierte der Eidgenosse vor Lokalmatador Cyprien Sarrazin (+0,36) und dem Österreicher Marcel Mathis (+0,69). Letztgenannter machte im Finale 19 Positionen gut und katapultierte sich noch vom 22. Zwischenrang auf das Podium.
Der Norweger Rasmus Windingstad (+0,78) schwang als Vierter ab und distanzierte den Schweden Kristoffer Jakobsen um drei Hundertstelsekunden auf Position fünf. Der Italiener Andrea Ballerin kann als Mann des Tages angesehen werden. Als 29. des ersten Durchgangs schob er …

Damen News, Pressenews »

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch-Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Bei traumhaften Bedingungen ging am Donnerstag das erste Abfahrtstraining der Damen, auf der „alten“ Kandahar in Garmisch-Partenkirchen, über die Bühne. Bei Kaiserwetter und einer bestens präparierten Piste, wo sich die Hölle jedoch sehr schlagig präsentierte, hatten viele Rennläuferinnen Probleme die vorgegebene Streckenführung ohne Fehler zu überstehen. Am Freitag steht ab 10.15 Uhr der zweite Trainingslauf auf dem Programm, ehe es am Samstag bei der Abfahrt um Weltcuppunkte geht. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.  
Die Tagesbestzeit erzielte die Österreicherin Ramona Siebenhofer in 1.45,14 Minuten. Dabei fühlte …

Herren News, Pressenews, Top News »

LIVE: Super-G der Herren in Kitzbühel – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Kitzbühel – Am Freitag findet in der Gamsstadt Kitzbühel der vierte Super-G der Herren in der WM-Saison 2016/17 statt. Alle drei Rennen wurden vom Wikinger Kjetll Jansrud gewonnen. Wenn man den nackten Zahlen Glauben schenken mag, erkennt man, dass der Norweger der heiße Favorit auf den Tagessieg ist. Um 11.30 Uhr (MEZ) beginnt das Rennen. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Auch der Südtiroler Dominik Paris, mit zwei Super-G-Stockerlplätzen und einem achten Rang vor heimischer Kulisse in Gröden, will die Goldene Gams an sich reißen. Der …

Herren News, Pressenews »

Audi FIS Ski-Weltcup – Physics of Racing: Streif, Kitzbühel – Die Hausbergkante – Teil 3

Kitzbühel, Österreich. Seit 1937 ist die Streif Schauplatz des legendären Hahnenkammrennens. Mausefalle, Steilhang und Hausbergkante – bei vielen Skifahrern löst die bloße Erwähnung dieser Streckenabschnitte Adrenalinschübe aus.
Ex-Skirennläufer Marco Büchel erläutert in dieser Serie, welchen physikalischen Kräften die Athleten beim härtesten Abfahrtsrennen der Welt ausgesetzt sind und wie die Streif im Optimalfall bezwungen werden kann.
Nach der Mausefalle ist der Steilhang mit bis zu 85% Gefälle das zweite extrem steile Teilstück der Streif. „Gefragt sind Commitment, Konzentration und Fingerspitzengefühl“, urteilt Marco Büchel. Bei hoher Geschwindigkeit folgt der schwierigste Rechtsschwung der gesamten Abfahrt. …

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

Manuel Feller gewinnt FIS Nachtslalom in Westendorf

Was Manuel Feller im Skiweltcup noch verwehrt blieb, ist dem 24-jährigen aus dem PillerseeTal beim Hahnenkamm-Warm-Up-Nachtslalom in Westendorf gelungen. Auf der anspruchsvollen Strecke im Zentrum von Westendorf setzte sich Feller in einer Gesamtzeit von 1:41.24 Minuten vor dem Münchner Löwen Linus Straßer (+ 0.75) und seinem Teamkollegen Richard Leitgeb (+ 0.90) durch. Mit der heute gezeigten Leistung zählt Feller am Sonntag, beim traditioneller Hahnenkamm-Slalom auf dem Ganslernhang, zum Favoritenkreis.
In einem starken Teilnehmerfeld reihte sich ÖSV Rennläufer Marco Schwarz hinter dem Schweizer Justin Murisier (4. Platz + 1.38) und vor dem …

Damen News, Pressenews »

Nicol Delago will trotz Bodenständigkeit weiter Höhenluft schnuppern

Garmisch-Partenkirchen – Vor einigen Tagen raste die Südtirolerin Nicol Delago erstmals bei einem Weltcuprennen unter die besten Zehn. Nun will die Grödnerin auch in Garmisch-Partenkirchen gut fahren und ihre Leistungen bestätigen. Elf Weltcuprennen hat die junge Skirennläuferin erst bestritten. Sie denkt nicht vorrangig an die Ergebnisse und will mit Spaß immer das Beste aus sich herausholen.
In den letzten Jahren schnupperte sie hie und da schon Weltcupluft. Doch nun gehört die 1996 geborene Athletin zum Stamm des azurblauen Damenspeedteams. Sie freut sich, dazuzugehören und will viele Erfahrungswerte sammeln. Und auf das …

Damen News, Fis & Europacup, Pressenews »

Erster Europacup-Slalom in Melchsee-Frutt geht an Marina Wallner

Melchsee-Frutt – Am heutigen Donnerstag wurde auf dem anspruchsvollen Cheselenhang im schweizerischen Melchsee-Frutt ein Europacup-Slalom der Damen ausgetragen. Es gewann die Deutsche Marina Wallner in einer Zeit von 1.46,33 Minuten. Auf Platz zwei fuhr die Schwedin Anna Swenn-Larsson (+0,19). Dahinter lauerten Wallners Teamkolleginnen Christina Geiger (+0,69) und Maren Wiesler (+0,76) auf den Positionen drei und vier.
Katharina Huber (+1,23) wurde als beste Österreicherin Fünfte; sie führte ein ÖSV-Quartett an. Chiara Mair (+1,40) wurde vor den zeitgleichen Katharina Liensberger und Katharina Gallhuber (+ je 1,58) Sechste. Auf Rang neun landete die Französin …