Home » Alle News, Herren News, Top News

ABGESAGT: 1. Abfahrtstraining der Herren in Lake Louise 2019 wurde abgesagt

ABGESAGT: 1. Abfahrtstraining der Herren in Lake Louise 2019 wurde abgesagt

ABGESAGT: 1. Abfahrtstraining der Herren in Lake Louise 2019 wurde abgesagt

Neuschnee und schlechte Sicht haben für eine Absage des 1. Abfahrtstraining in Lake Louise gesorgt. Insbesondere die Wettersituation im gut 180 Kilometer entfernten Calgary war ausschlaggebend, da bei einem Notfall der Rettungs-Helikopter nicht zum Einsatz hätte kommen können. Aus diesem Grund hat sich die Jury darauf geeinigt die heutige Trainingseinheit abzusagen.

In Lake Louise hätte man bei Temperaturen von minus 20 Grad, Neuschnee und etwas Nebel im oberen Teil der Strecke, das Abfahrtstraining wohl durchführen können.

Für den morgigen Donnerstag und am Freitag sind weitere Trainingsläufe angesetzt. Die Startzeit ist nach letzten Informationen erneut auf 20.15 Uhr festgesetzt. Laut FIS Regularien ist es zwingend erforderlich, dass mindestens ein Trainingslauf durchgeführt werden muss, um ein Abfahrtsrennen durchzuführen. Die Abfahrt der Herren am Samstag, und der Super-G am Sonntag sollen ebenfalls um 20.15 Uhr über die Bühne gehen.

 

Daten und Fakten zum
1. Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise 2019/20

Offizielle FIS-Startliste – 1. Training in Lake Louise
Offizieller FIS-Liveticker – 1. Training in Lake Louise

Anmerkungen werden geschlossen.