Home » Alle News, Damen News

Anna Veith freut sich, dass die Olympischen Spiele endlich los gehen

Eine große Ehre: Anna Veith trägt bei der Eröffnungsfeier die österreichische Fahne

Eine große Ehre: Anna Veith trägt bei der Eröffnungsfeier die österreichische Fahne

Pyeongchang – Heute werden die XXIII. Olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang offiziell eröffnet. Für Anna Veith ist es eine große Ehre, dass sie die österreichische Fahne bei der Eröffnungsfeier tragen durfte. Sie freut sich und sprach davon, dass die Anreise nach Südkorea  sehr lang war und man sich auf die neue Zeitzone einstellen muss. Sie ist sich sicher, dass sie bald einen guten Rhythmus finden wird.

So hat ihr die Zeitumstellung keinerlei Probleme beschert. Für die Österreicherin sind des die dritten Spiele. Es ist durchaus wichtig, Erfahrung zu haben. Das Austria House bietet der Skirennläuferin und ihren Freundinnen und Freunden eine wunderbare Abwechslung zum Leben im Olympischen Dorf.

In rund einer Woche kommt auch Ehemann Manuel. Darauf freut sich die Salzburgerin besonders. Sie wird im Riesenslalom an den Start gehen. Dieses Rennen nimmt ihr den Druck für den Super-G weg. Auf alle Fälle will sie das Olympia-Gefühl – unabhängig vom effektiv erzielten Resultat – genießen.

Veith ist froh, dass mit dabei ist. Außerdem hat sie keine Angst wegen der enormen Kälte. Die erhaltenen Heizsocken funktionieren super. Somit müssen wir uns um die österreichische Skirennläuferin keine Sorgen machen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.olympia.at

Olympia 2018: Zeitplan und Kalender der ALPINEN
Olympischen Winterspiele in PyeongChang

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Anmerkungen werden geschlossen.