Home » Alle News, Damen News, Top News

Anna Veith wünscht sich zum 30. Geburtstag zwei gesunde Knie

Anna Veith wünscht sich zum 30. Geburtstag zwei gesunde Knie (© Head / AGENCE ZOOM)

Anna Veith wünscht sich zum 30. Geburtstag zwei gesunde Knie (© Head / AGENCE ZOOM)

Rohrmoos – Die österreichische Skirennläuferin Anna Veith kämpft sich zurück. Bei 30 Grad °C im Schatten strampelt sie zahlreiche Trainingskilometer mit dem Mountainbike ab. Sie denkt an ihre Rückkehr in den Skiweltcup und blickt auf die teilweise noch schneebedeckten Berggipfel über Schladming.

Ihren Leistungsstand, das Skifahren betreffend, würde die Salzburgerin bei 60 Prozent ansehen. Ihr geht es gut und bald will sie wieder auf den Skiern stehen. Als Termin hat sie sich den September ausgesucht. Dann möchte sie durchstarten und allen beweisen, dass sie noch gute Resultate erzielen und um den Sieg mitkämpfen kann.

Die Snowboarderin Claudia Riegler feierte mit 45 Jahren Siege. Solange wird die Skirennläuferin Anna Veith nicht fahren. Sie sagt auch, dass ein Baby ein Grund für ein Ende der sportlichen Laufbahn wäre. Und auf den bevorstehenden 30. Geburtstag angesprochen, berichtete die sympathisch-bodenständige Athletin, dass sie sich zwei gesunde Knie wünsche.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.oe24.at

Anmerkungen werden geschlossen.