Home » Alle News, Herren News, Top News

Auch Alexander Khoroshilov wird uns aus Ushuaia grüßen

Auch Alexander Khoroshilov wird uns aus Ushuaia grüßen

Auch Alexander Khoroshilov wird uns aus Ushuaia grüßen

Moskau – Im September treten die Skirennläufer der russischen Nationalmannschaft in die intensive Phase der Vorbereitung auf die Ski Weltcup Saison 2019/20 ein. Sowohl die namhaften Athleten als auch der Nachwuchs beginnen im September das aktive Training in der Schweiz und in Argentinien.

Im September wird der größte Teil der Sbornaja nach Ushuaia aufbrechen. Das Trainingslager wird drei Wochen, genauer gesagt vom 8. September bis zum 1. Oktober andauern. Zudem wollen die Ski-Asse bei dem South-American-Cup Rennpraxis sammeln. Es sind dies Nikita Alekhin, Alexander Andrienko, Semjon Efimow, Grigory Gusev, Nikita Kazazayev, Ivan Kuznetsov, Pavel Trikhichev und Alexander Khoroshilov. Ein dreiköpfiges Trainergespann wird mit den Skirennläufern arbeiten.

Die russischen Damen werden vom 31. August bis zum 21. September auf dem eidgenössischen Gletscher in Saas Fee arbeiten. Es sind dies Julia Pleschkowa, Anastasia Gornostaeva, Alexandra Prokopjew, Polina Melnikowa, Anastasia Silantjewa und Ekaterina Tkatschenko. Zur gleichen Zeit werden die Juniorenauswahlen des osteuropäischen Riesenreichs in die Schweiz reisen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fgssr.ru

Anmerkungen werden geschlossen.