Home » Alle News, Herren News, Top News

Carlo Janka mischt ordentlich in Kitzbühel mit

Carlo Janka mischt ordentlich in Kitzbühel mit

Carlo Janka mischt ordentlich in Kitzbühel mit

Kitzbühel – Einige Ski-Insider vermuteten, dass Wengen-Spezialist Carlo Janka traurig war, als das Rennen vom Berner Oberland nach Kitzbühel verlegt wurde. Doch auch Experten können sich irren. Der Schweizer Ski Weltcup Rennläufer, der ab und zu auf der „Streif“ in den letzten Passagen einen guten Platz aus der Hand gab, wusste beim zweiten und letzten Abfahrtstraining zu überzeugen.

Wenn wir uns das Jahr 2009 in Erinnerung rufen dürfen, dann müssen wir auch sagen, dass Janka der schreckliche Sturz von Daniel Albrecht tief in den Knochen saß. Aber aufgrund der fünftbesten Zeit scheint dieses „Trauma“ vielleicht der Vergangenheit anzuhören. Selbst die Rückenprobleme halten sich in Grenzen. So kann der Eidgenosse auf einen guten Zustand verweisen, der viel besser als in der Saisonvorbereitung ist.

Beat Feuz geht sogar einen Schritt weiter. Für den Swiss-Ski-Teamkapitän ist es nicht ausgeschlossen, dass Janka im Kampf um die goldene Kitz-Gams auch dabei sein kann. Und es ist längst kein Geheimnis mehr, dass der „Iceman“ ein brillanter Techniker ist. Sollte die Gesundheit mitspielen, kann er nicht nur bei der Steilhangausfahrt brillieren.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: blick.ch

Anmerkungen werden geschlossen.