Alina Odermatt beendet mit nur 20 Jahren ihre Ski-Karriere (Foto: © MarcoOdermatt.ch)

Buochs – Der eidgenössische Skirennläufer Marco Odermatt, der in der vergangenen Weltcupsaison den zweiten Platz belegte, hat eine aktive „Unterstützerin“ weniger. Seine um drei Jahre jüngere Schwester Alina Odermatt erklärte mit sofortiger Wirkung ihren Rücktritt von Skisport. Es hätte durchaus ein Ski-Märchen geben können, so wie es von den talentierten Meillard-Geschwistern Mélanie und Loic kennen.… Alina Odermatt beendet mit nur 20 Jahren ihre Ski-Karriere weiterlesen

Sunrise UPC ab der Saison 2022/23 neuer Main Partner von Swiss-Ski

Walter Reusser, Direktor Ski Alpin, hat zusammen mit den Cheftrainern Thomas Stauffer (Männer), Beat Tschuor (Frauen) und Hans Flatscher (Nachwuchs) die Kaderselektionen für die Saison 2021/22 vorgenommen. Die Nationalmannschaft besteht für die kommende Saison aus 19 Athletinnen und Athleten. Neu gehören Priska Nufer und Justin Murisier (beide zuletzt A-Kader) sowie Sandro Simonet (zuletzt B-Kader) dem… Swiss Ski News: Kaderselektionen Ski Alpin der Saison 2021/22 weiterlesen

Nina Ortlieb hat nie den Traum von einer Olympiamedaille aus den Augen verloren (Foto: Nina Ortlieb / Privat)

Oberlech – Die österreichische Skirennläuferin Nina Ortlieb sorgt nur drei Monate nach ihrem Sturz für positive Nachrichten. Die 25-jährige Speedspezialistin berichtet über einen sehr guten Genesungsverlauf. Alles läuft nach Plan. Wie berichtet, kam die Vorarlbergerin beim ersten Trainingslauf im schweizerischen Crans-Montana böse zu Sturz. Dabei zog sich die Tochter von Olympiasieger und Weltmeister Patrick Ortlieb… Mit Nina Ortlieb geht es bergauf weiterlesen

Mikaela Shiffrin wurde vom US-Verband geehrt

Vail – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin ist vor ein paar Wochen nach Hause zurückgekehrt. Nach den letzten Trainingseinheiten in Europa flog sie in die Vereinigten Staaten zurück und unterzog sich, wie sie vor kurzer Zeit auf ihren sozialen Plattformen angekündigt hatte, einer Anti-Covid 19-Impfung. Sie ist die erste Spitzensportlerin in der Welt des alpinen… Mikaela Shiffrin ließ sich gegen das Coronavirus impfen weiterlesen

Gerüchteküche: Das Skitrainer-Karussell um Petra Vlhová dreht sich weiter

Bergamo – Der italienische Skitrainer Livio Magoni könnte in Richtung Meta Hrovat ziehen, während Paolo Deflorian kurze Zeit als Trainer für Petra Vlhova auf dem Trainer Karussell Platz nahm. In der Gerüchteküche um den Trainerjob bei der Gesamtweltcupsiegerin tauchte gestern der Name des Italieners Deflorian auf. Der Coach aus Cuneo wird jedoch auch in der… Gerüchteküche: Das Skitrainer-Karussell um Petra Vlhová dreht sich weiter weiterlesen

DSV-Athletin Martina Ostler beendet ihre Karriere

Garmisch-Partenkirchen – Im deutschen Ski-Lager gibt es gleich mehrere Rücktritte zu vermelden. Nach Michela Wenig, Marina Wallner und Bastian Meisen hängt nun auch die erst 22-jährige Martina Ostler ihre Bretter an den Nagel. Die junge Dame, die sieben Weltcuprennen bestritt und als technisch versierte Athletin unterwegs war, kletterte im Europacup zweimal auf das Podest. Sowohl… DSV-Athletin Martina Ostler beendet ihre Karriere weiterlesen

Pini, Massi oder Mayrhofer - Petra Vlhová hat bei ihrer Suche die Qual der (Trainer)wahl

Liptovský Mikuláš – Die Geschichte rund um Petra Vlhová will und will kein Ende finden. Die erste Gesamtweltcupsiegerin aus der Slowakei macht sich nach ihrer Trennung von Livio Magoni auf die Suche nach einem neuen Trainer. Drei Optionen hat die 25-Jährige, und man geht davon aus, dass der neue Mann an ihrer Seite Mauro Pini,… Pini, Massi oder Mayrhofer – Petra Vlhová hat bei ihrer Suche die Qual der (Trainer)wahl weiterlesen

Andreja Slokar blickt trotz Meniskus-OP positiv in die Zukunft

Ljubljana/Laibach – Die slowenische Skirennläuferin Andreja Slokar hat sich einer anthroskopischen Knie-OP unterzogen hat. Somit will die 23-Jährige Meniskusproblemen in den Griff bekommen. Vor dem Eingriff erledigte sie noch ihre Hausaufgaben, und war mit den Materialtests in den letzen Wochen sehr zufrieden. Auf die Reha folgt die intensive Vorbereitung auf die olympische Saison. Die Rehabilitation… Andreja Slokar blickt trotz Meniskus-OP positiv in die Zukunft weiterlesen

Marta Bassino feiert WM-Gold und Kristallkugel mit ihrem Team

Livigno – Bis vor Kurzem trainierten die italienischen Skirennläuferinnen Marta Bassino und Sofia Goggia im Veltlin. Am Wochenende gönnten sie sich etwas Entspannung mit dem Personal. Goggia, die in der vergangenen Saison die kleine Kristallkugel in der Abfahrt für sich entschied, betonte, dass die Menschen, die mit ihr arbeiten, den Unterschied ausmachen. Sowohl Bassino, ihres… Marta Bassino und Sofia Goggia genießen ihre Kristallkugeln mit dem Team weiterlesen

Einstige Speedqueen Renate Götschl tritt als Präsidentin des Steirischen Skiverbandes Nachfolge von Karl Schmidhofer an (Foto: © Gerwig Löffelholz)

Innsbruck – Lange schien mit Michael Walchhofer der Nachfolger des scheidenden ÖSV-Präsidenten Peter Schröcksnadel so gut wie fix. Doch die Nachricht der ehemaligen Speedspezialistin Renate Götschl, das höchste Amt des mächtigsten österreichischen Sportverbandes bekleiden zu wollen, kommt überraschend. Die 45-Jährige steigt in den Rennen und will auf den Tiroler folgen. Schröcksnadel wird in diesem Jahr… Einstige Speedqueen Renate Götschl traut sich das Amt einer möglichen ÖSV-Präsidentin zu weiterlesen

Der „steinige“ Weg zurück für Nicole Schmidhofer ......

Graz/Oslo – Zu den vielen verletzten Skirennläufer des letzten Winters zählen unter anderem auch die Österreicherin Nicole Schmidhofer und der Norweger Aleksander Aamodt Kilde. Für beide wird der Kampf zurück ein langer und vielleicht auch schwerer. Und trotzdem hoffen sie, dass sie in der Olympiasaison 2021/22 wieder komplett genesen sind und voll angreifen können. Der… Der „steinige“ Weg zurück für Nicole Schmidhofer und Aleksander Aamodt Kilde weiterlesen

Lila Lapanja: Ein US-Juwel mit slowenischen Wurzeln. (Foto: © Facebook / Northstar Team Foundation)

Aspen – Die 26-jährige US-amerikanische Skirennläuferin Lila Lapanja konnte bei den diesjährigen nationalen US-Ski-Meisterschaften überzeugen und gewann sowohl im Riesentorlauf als auch in der Kombination die Goldmedaille. Ein bisschen freut man sich auch in Slowenien über die Errungenschaften der Athletin. Ihr Vater stammt aus Slowenien, ihre Mutter kommt aus den USA. Trotz der beiden Goldmedaillen… Lila Lapanja: Ein US-Juwel mit slowenischen Wurzeln. weiterlesen

Banner TV-Sport.de