Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Fis & Europacup

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[24 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Stefan Brennsteiner gewinnt 2. Europacup Riesenslalom in Courchevel | ]
Stefan Brennsteiner gewinnt 2. Europacup Riesenslalom in Courchevel

Der Salzburger Stefan Brennsteiner hat den zweiten Europacup Riesenslalom von Courchevel für sich entschieden. Der 27-Jährige Salzburger drehte am Donnerstag, in einer Gesamtzeit von 2:02.76 Minuten, den Spieß um und konnte sich mit einem haudünnen Vorsprung den ersten Platz, vor Vortagessieger Lucas Braathen (2. – + 0.01) aus Norwegen, sichern. Rang drei ging an den arrivierten Weltcup-Athleten Andrea Ballerin (3. – + 0.91) aus Italien.
Mit Atle Kie McGrath (4. – + 1.07), Fabian Wilkens Solheim (6. – + 1.37) und Bjoernar Neteland (8. – + 1.59), konnten sich drei weitere …

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

[23 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: Team Austria 1 gewinnt Longines Future Hahnenkamm Champions Rennen | ]
Hahnenkamm News: Team Austria 1 gewinnt Longines Future Hahnenkamm Champions Rennen

Erst ein drehender Riesentorlauf, dann ein anspruchsvoller Slalom: Das Longines Future Hahnenkamm Champions Rennen stellte die Nachwuchs-Athleten auch heuer wieder vor eine spannende Herausforderung. Wie in den Jahren zuvor, lieferte die junge Ski-Generation – bestehend aus 14- bis 15-jährigen Talenten – ein Spektakel ab, das international seinesgleichen sucht.
Den Sieg holte sich bei der insgesamt 19. Auflage das Team Austria 1: Lena Fletzberger, Victoria Bürgler, Victoria Eisner sowie Jakob Eisner, Oscar Heine und Jakob Greber waren eine Klasse für sich und holten sich mit einem respektablen Vorsprung von knapp sieben Sekunden …

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

[22 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Livestream: Hahnenkamm Junior Race 2019 – am Mittwoch ab 10.00 Uhr | ]
Livestream: Hahnenkamm Junior Race 2019 – am Mittwoch ab 10.00 Uhr

Bevor die Gamsstadt von den momentan schnellsten Herren des Weltcup-Zirkus eingenommen wird, kommen die Stars von morgen zum Einsatz. Am Mittwoch, dem 23. Januar 2019 dreht sich am Ganslernhang alles um die Youngsters. Die 14- und 15-Jährigen treten in Mannschaften an, insgesamt 9 Teams aus 7 Nationen werden vertreten sein.
Am Mittwoch findet das in der Zwischenzeit bereits traditionelle Hahnenkamm Junior Race 2018 in Kitzbühel statt. Der erste Durchgang auf dem Ganslernhang wird als Riesenslalom ausgetragen und um 10 Uhr gestartet. Das Finale wird als Slalom ausgetragen und geht ab 13.00 …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[22 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Ylva Stålnacke aus Schweden triumphiert im 2. EC-Riesenslalom von Zinal | ]
Ylva Stålnacke aus Schweden triumphiert im 2. EC-Riesenslalom von Zinal

Zinal – Am heutigen Dienstag wurde im schweizerischen Zinal wie gestern ein Europacup-Riesenslalom der Damen ausgetragen. Dabei freute sich die Schwedin Ylva Stålnacke in einer Zeit von 2.19,45 Minuten über den Tagessieg. Die italienische Skirennläuferin Roberta Melesi (+0,23) fuhr abermals aufs Podest und war um 19 Hundertstelsekunden schneller als die Nordtirolerin Franziska Gritsch, die als Dritte ebenfalls vom Podest grüßte.
Den vierten Rang teilten sich die Deutsche Marlene Schmotz und Melesis Mannschaftskollegin Valentina Cillara Rossi (+je 1,15).Beste Schweizerin wurde Simone Wild (+1,17), die knapp hinter dem Duo auf Position sechs abschwang. …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[21 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Franziska Gritsch gewinnt 1. Europacup-Riesenslalom in Zinal | ]
Franziska Gritsch gewinnt 1. Europacup-Riesenslalom in Zinal

Die Europacup-Damen sind am 21. und 22. Januar im Val d’Anniviers, einem südlichen Seitental des Rhonetals im Kanton Wallis, genauer gesagt in Zinal zu Gast. Hier stehen am Montag und Dienstag insgesamt zwei EC-Riesentorläufe der Damen auf dem Programm. Am Montag konnte sich Franziska Gritsch aus Sölden, über den Sieg freuen. Die 21-jährige Österreicherin setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:21.10 Minuten, vor der Schwedin Ylva Staalnacke (2. – + 0.68) und Roberta Melesi (3. – + 1.13) aus Italien, durch.
Die Schwedin Magdalena Fjällström (4. – + 1.30) verpasste den …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[21 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Europacup-Abfahrt der Herren in Kitzbühel, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Europacup-Abfahrt der Herren in Kitzbühel, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Montag um 10.30 Uhr steht in Kitzbühel, im Rahmen der 79. Hahnenkammrennen 2019, die Europacup-Abfahrt der Herren auf dem Programm. Im Rahmen der Eröffnungsfeier der Hahnenkammrennen, wurden im „Park der Legenden“ die Starnummernauslosung vorgenommen.
Die Europacupabfahrt auf der Streif wird am Montag ab 10.15 Uhr live auf ORF ein übertragen. Als Top-Favorit geht Daniel Danklmaier mit Startnummer 1 ins Rennen. Der Österreicher konnte in beiden Trainingsläufen die Tagesbestzeit markieren: „Ich habe mich im Training wohlgefühlt und mich in einigen Kurven verbessert. Ich hoffe nur, dass mir morgen meine Nerven keinen …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[20 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: ORF berichtet ausführlich aus Kitzbühel | ]
Hahnenkamm News: ORF berichtet ausführlich aus Kitzbühel

Ab kommender Woche steht der ORF wieder ganz im Zeichen der Streif: Bereits am Montag überträgt der öffentlich-rechtliche Rundfunk ab 10:15 Uhr die Europacup Abfahrt der Herren.
Mit dem Abfahrtstraining auf der Streif folgt am Donnerstag dann das nächste Highlight (ab 11:05 Uhr). Live gezeigt werden dann natürlich auch alle Rennen am Wochenende: Nach dem Super-G am Freitag (ab 10:55 Uhr) folgen am Samstag die Königsabfahrt (ab 11:00 Uhr) und am Sonntag der Slalomklassiker (ab 10:00 Uhr).
Abgerundet wird die Berichterstattung zu den 79. Hahnenkammrennen mit Einschaltungen zu den Pressekonferenzen und Mannschaftsführersitzungen.
Alle …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[20 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Daniel Danklmaier auch beim zweiten EC-Training auf der Streif mit Bestzeit | ]
Daniel Danklmaier auch beim zweiten EC-Training auf der Streif mit Bestzeit

Am heutigen Sonntag stand in Kitzbühel auf der Streif das 2. Training für die am morgigen Montag stattfindende Europacup-Abfahrt auf dem Programm. Erneut erzielte der 25-jährige Österreicher Daniel Danklmaier in 1:21.14 die Tagesbestzeit, gefolgt vom Kanadier Alexander Cameron (2. – + 0.36) und Klaus Brandner (3. – + 1.11) aus Deutschland.
Daniel Danklmaier: „Noch lieber wäre mir natürlich, dass es morgen beim Rennen ideal läuft und ich meine Top Leistung bringe. Morgen ist mein Ziel mindestens ein Stockerlplatz, aber motiviert bin ich auf den Gesamtsieg“
Der Österreich Michael Offenhauser (4. – + …

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

[18 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Nadia Delago gewinnt EC-Abfahrt im Fassatal | ]
Nadia Delago gewinnt EC-Abfahrt im Fassatal

Moena di Fassa – Nadia Delago kann sich freuen. Die junge Südtirolerin siegte heute bei der Europacup-Abfahrt im Fassatal und feierte in einer Zeit von 1.23,44 Minuten ihren dritten Saisonsieg. Dahinter reihte sich die Schweizerin Juliana Suter (+0,56) auf Platz zwei ein. Die Österreicherin Elisabeth Reisinger (+0,58), am Vortag Erste, belegte heute den dritten Rang und landete abermals auf dem Stockerl.
Die US-Amerikanerin A J Hurt (+0,88) zeigte eine sehr gute Leistung und belegte mit der hohen Nummer 34 den vierten Platz. Auf Position fünf schwang die Eidgenossin Rahel Kopp (+1,23) …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[17 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Elisabeth Reisinger hat in der Europacup-Abfahrt im Fassatal die Nase vorn | ]
Elisabeth Reisinger hat in der Europacup-Abfahrt im Fassatal die Nase vorn

Moena di Fassa – Am heutigen Donnerstag fand in Moena di Fassa eine Europacup-Abfahrt der Damen statt. Dabei konnte sich die Österreicherin Elisabeth Reisinger in einer Zeit von 1.23,46 Minuten über ihren Sieg freuen. Die junge Grödnerin Nadia Delago, die in dieser Saison schon zwei Saisonsiege für sich verbuchen konnte, wurde mit einem Rückstand von 68 Hundertstelsekunden auf die ÖSV-Dame Zweite. Auf Platz drei reite sich die Schweizerin Juliana Suter (+0,88) ein.
Auch die Ränge vier und sechs gingen mit Luana Flütsch (+1,00) und Nathalie Gröbli (+1,14) an das Swiss-Ski-Team. Dazwischen …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[17 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Norweger Lucas Braathen gewinnt Europacup-Riesenslalom auf dem Kronplatz | ]
Norweger Lucas Braathen gewinnt Europacup-Riesenslalom auf dem Kronplatz

St. Vigil in Enneberg – Wenige Tage nach dem Weltcup-Riesenslalom der Damen wurde heute ein Europacup-Riesentorlauf der Herren auf dem Kronplatz ausgetragen. Dabei konnte sich das norwegische Team über einen Dreifachtriumph freuen. Es siegte Lucas Braathen in einer Zeit von 2.01,70 Minuten vor seinen Landsleuten Bjørnar Neteland (+0,23) und Rasmus Windingstad (+0,50), die mit ihm auf dem Podest standen.
Bester ÖSV-Mann wurde Stefan Brennsteiner (+0,77), der zur Halbzeit nur auf Rang 13 lag. Der Finne Samu Torsti (+0,81) schwang als Fünfter ab. Cedric Noger (+0,90) aus Frankreich wurde knapp vor Patrick …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[7 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Simon Maurberger hat beim EC-Slalom in Val Cenis erneut die Nase vorn | ]
Simon Maurberger hat beim EC-Slalom in Val Cenis erneut die Nase vorn

Val Cenis – Am heutigen Montag wurde – genauso wie gestern – ein Torlauf der Männer auf Europacup-Ebene im französischen Val Cenis ausgetragen. Der Tagessieg ging in einer Zeit von 1.25,87 Minuten abermals an den Südtiroler Simon Maurberger, der disziplinenübergreifend seinen dritten Saisonerfolg feierte.
Der Ahrntaler deklassierte den Norweger Bjørn Brudevoll (+1,17). Auch die Positionen drei und vier gingen an die Wikinger. Atle Lie McGrath (+1,30) kam vor Timon Haugan (+1,88) ins Ziel. Auf Rang fünf schwang der Franzose Robin Buffet (+1,91) ab. Der Österreicher Fabio Gstrein (+2,72) hatte einen großen …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[7 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Europacup-Rennen der Damen am Hochkar sind abgesagt | ]
Europacup-Rennen der Damen am Hochkar sind abgesagt

Die Wetterlage im Skigebiet Hochkar (NÖ) hat sich in den vergangenen Stunden massiv zugespitzt. Aus diesem Grund muss der Schiclub Göstling-Hochkar die für das kommende Wochenende anberaumten Europacup-Bewerbe der Damen (Slalom, Riesentorlauf) absagen.
Zitat von SC-Obmann und OK-Chef Robert Fahrnberger: „Wegen akuter Lawinengefahr muss die Hochkarstraße bis Donnerstag, 10.1.2019, gesperrt bleiben. Es ist dem Schiclub Göstling-Hochkar daher leider nicht möglich, die nun für 12. und 13.1.2019 avisierten Europacuprennen der Damen durchzuführen und sie müssen daher abgesagt werden. Ob es einen Ersatztermin in diesem Winter gibt, wird von der FIS derzeit ausgelotet. …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[6 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Simon Maurberger triumphiert beim EC-Slalom in Val Cenis | ]
Simon Maurberger triumphiert beim EC-Slalom in Val Cenis

Lanslebourg Mont Cenis – Im französischen Val Cenis wurde am heutigen Dreikönigstag ein Europacup-Torlauf der Herren ausgetragen. Der Südtiroler Simon Maurberger, zur Halbzeit auf Rang fünf gelegen, gewann in einer Zeit von 1.32,94 Minuten. Besonders stark zeigte sich das norwegische Team. Timon Haugan (+0,70) wurde als Bester seiner Mannschaft Zweiter, Bjørn Brudevoll (+0,97) belegte den dritten Platz.
Robin Buffet aus Frankreich sah lange Zeit als Sieger in seinem Heimrennen aus, doch er büßte in den letzten zwölf Fahrsekunden nach einem Fehler eineinhalb Sekunden auf Maurberger ein. In der Endabrechnung reichte es dadurch …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[6 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Großes Starterfeld am Hochkar – Wegen Neuschnees werden Europacup-Rennen um einen Tag verschoben | ]
Großes Starterfeld am Hochkar – Wegen Neuschnees werden Europacup-Rennen um einen Tag verschoben

Göstling/Hochkar. Die starken Schneefälle am Hochkar haben auch Auswirkungen auf die erste Top-Veranstaltung des SC Göstling-Hochkar in diesem Winter: Die Europacup-Bewerbe der Damen werden um einen Tag verschoben. Der Riesentorlauf findet am Samstag, 12., der Slalom am Sonntag, 13. Jänner, statt, die Durchgänge starten jeweils um 10 und 13 Uhr. Das Teilnehmerfeld ist laut OK-Chef Robert Fahrnberger hochkarätig und groß: „Über 100 Läuferinnen aus 20 Nationen sind gemeldet.“ Pro Renntag werden rund 120 ehrenamtliche Helfer im Einsatz sein.
Ursprünglich hätten Riesentorlauf und Slalom am Freitag und Samstag über die Bühne gehen …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[21 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Stefan Babinsky entscheidet 2. EC-Super-G in Zauchensee für sich | ]
Stefan Babinsky entscheidet 2. EC-Super-G in Zauchensee für sich

Zauchensee – Am heutigen Freitag stand in Zauchensee der zweite Europacup-Super-G der Herren auf dem Programm. Dabei gewann Stefan Babinsky aus Österreich. Er benötigte für seinen Sieg eine Zeit von 1.12,30 Minuten.
Auch die Positionen zwei und drei gingen an das Team Austria. So freuten sich Daniel Hemetsberger (+0,04) und Christopher Neumayer (+0,24) über ihren Stockerlplätze. Der Franzose Roy Piccard (+0,46) wiederholte seine gute Leistung vom Vortag und schwang als Vierter ab.
Der Eidgenosse Gino Caviezel riss als Fünfter 51 Hundertstelsekunden auf Babinsky auf. Hinter dem Vortagessieger klassierte sich der Swiss-Ski-Athlet Stefan …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[20 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Elisabeth Reisinger mit Bestzeit beim EC-Super-G von Zauchensee | ]
Elisabeth Reisinger mit Bestzeit beim EC-Super-G von Zauchensee

Zauchensee – Im österreichischen Zauchensee wurde ein Europacup-Super-G der Damen ausgetragen. Dabei freuten sich die Gastgeberinnen über einen Doppelsieg. Elisabeth Reisinger schwang in einer Zeit von 1.12,68 Minuten ab und war am Ende um 61 Hundertstelsekunden schneller als ihre Teamkollegin Michaela Heider.
Luana Flütsch (+0,66) aus der Schweiz belegte den dritten Platz. Nathalie Gröbli (+0,75), eine weitere Eidgenossin, freute sich über Rang vier. Die Positionen fünf und sechs gingen auch an das starke Team Austria. So wurde Nathalie Fest (+0,77) unmittelbar vor Martina Rettenwander (+0,79) Fünfte.
Die mit der Startnummer 1 ins …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[20 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Gino Caviezel gewinnt den EC-Super-G in Zauchensee | ]
Gino Caviezel gewinnt den EC-Super-G in Zauchensee

Zauchensee – Auch die Männer bestritten am heutigen Donnerstag ein Europacuprennen; sie waren ebenfalls in Zauchensee im Rahmen eines Super-G’s im Einsatz. Am Ende hatte der Schweizer Gino Caviezel in einer Zeit von 1.10,02 Minuten die Nase vorn.
Den zweiten Platz teilten sich Caviezels Landsmann Stefan Rogentin und der Franzose Roy Piccard. Das Duo wies einen Rückstand von gerade einmal fünf Hundertstelsekunden auf. Nach Marco Odermatt und Rogentin war der Erfolg von Caviezel der dritte Super-G in diesem Winter, der auf das Konto des Swiss-Ski-Herrenteams geht.
Die beiden ÖSV-Athleten Stefan Babinsky und …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[19 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Europacup Obereggen: Der Kroate Rodes überrascht, Razzoli Zweiter | ]
Europacup Obereggen: Der Kroate Rodes überrascht, Razzoli Zweiter

Der 22-jährige Kroate Istok Rodes hat Ex-Olympiasieger Giuliano Razzoli, der gestern 34 geworden ist, das nachträgliche Geburtstagsgeschenk vermasselt. Rodes gewann den traditionsreichen Europacupslalom auf der anspruchsvollen Maierlpiste in Obereggen überraschend vor Razzoli und dem ebenfalls 22-jährigen Teamkollegen Elias Kolega. Pech hatten die Lokalmatadoren Alex Vinatzer und Fabian Bacher. Beide lagen nach dem ersten Durchgang in den Top 10 und schieden im zweiten Lauf nach überlegener Zwischenbestzeit aus.
Istok Rodes hatte heute Früh niemand auf der Rechnung gehabt. Der Kroate, der nur die Nummer 92 der FIS-Weltrangliste ist, platzierte sich im ersten …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[18 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Saison-Aus für Dominik Raschner | ]
ÖSV NEWS: Saison-Aus für Dominik Raschner

Dominik Raschner hat sich im heutigen zweiten Europacup Riesentorlauf in Andalo (ITA) schwer verletzt. Der Tiroler stürzte im zweiten Durchgang und zog sich dabei einen Kreuzband- und Meniskusriss im linken Knie zu. Das ergab eine Untersuchung in der Privatklinik in Hochrum.
Der 24-jährige Technikspezialist wird morgen von ÖSV-Arzt Christian Fink operiert.

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[18 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Norweger Festspiele beim zweiten EC-Riesenslalom von Andalo | ]
Norweger Festspiele beim zweiten EC-Riesenslalom von Andalo

Der zweite Europacup-Riesenslalom von Andalo stand ganz im Zeichen der Wikinger. Innerhalb der Top 5 reihten sich nur Rennläufer der Norwegischen Mannschaft ein. Der Sieg im Skigebiet Paganella ging in einer Gesamtzeit von 2:06.13 Minuten an Lucas Braathen, gefolgt von Atle Lie McGrath (2. – + 0.01) und Fabian Wilkens Solhelm (2. – + 0.01), die sich zeitgleich den zweiten Platz teilten.
Im norwegischen Hundertstelkrimi folgte auf Rang vier Bjoernar Neteland (4. – + 0.02) mit 2 Hundertstelsekunden Rückstand auf den Sieger.  Als fünfter Norweger beendete Timon Haugan (5. – + …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[17 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Cedric Noger gewinnt 1. EC-Riesenslalom der Herren in Andalo | ]
Cedric Noger gewinnt 1. EC-Riesenslalom der Herren in Andalo

In der letzten Woche waren noch die EC-Damen zu Gast im italienischen Andalo. Jetzt haben die Europacup Herren für zwei Tage im Skigebiet Paganella aufgeschlagen. Den ersten von zwei angesetzten EC-Riesentorläufen konnte am Montag Cedric Noger in einer Gesamtzeit von 2:08.46 Minuten für sich entscheiden. Der Schweizer verwies die beiden weltcuperfahrenen Italiener Andrea Ballerin (2. – + 0.04) und Simon Maurberger 3. – 0.28) auf die Plätze zwei und drei.
Hinter dem Russen Aleksander Andrienko (4. – + 0.49) konnte sich mit Giovanni Borsotti (5. – + 0.57) ein weiterer Italiener …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[14 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Maryna Gasienica-Daniel gewinnt auch 2. Riesenslalom der Damen in Andalo | ]
Maryna Gasienica-Daniel gewinnt auch 2. Riesenslalom der Damen in Andalo

Maryna Gasienica-Daniel präsentiert sich zur Zeit in Topform. Die 24-Jährige, konnte nach ihrem Vortagessieg auch den zweiten Riesenslalom in Andalo für sich entscheiden. Im Skigebiet von Paganella setzte sich die Polin, in einer Gesamtzeit von 2:18.72 Minuten, erneut vor Französin Clara Direz (2. – + 0.75) durch. Die Österreicherin Katharina Liensberger (3. – + 1.81) stieg als Dritte mit auf das Podium.
Hinter dem Führungstrio klassierte sich die Norwegerin Marte Monsen (4. – + 2.32), vor Roberta Melesi (5. + 2.53) aus Italien und der erneut stark aufzeigenden Slowenin Neja Dvornik …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[13 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Polin Maryna Gasienica-Daniel gewinnt 1. Europacup-Riesenslalom in Andalo | ]
Polin Maryna Gasienica-Daniel gewinnt 1. Europacup-Riesenslalom in Andalo

In Andalo, genauergesagt im Skigebiet Paganella sind für die nächsten beiden Tage die Europacup-Damen zu Gast. Den ersten der beiden Europacup-Riesentorläufe konnte am Donnerstag Maryna Gasienica-Daniel für sich entscheiden. Die Polin setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:17.23 Minuten den Sieg vor der Französin Clara Direz (2. – + 0.44) und Magdalena Fjällström (3. – + 1.14) aus Schweden sichern.
Die Italienerin Roberta Melesi (4. – + 1.38) klassiert sich hinter dem Führungstrio, und vor den beiden Norwegerinnen Marte Monsen (5. – + 1.48) und Mina Fürst Holtmann (6. – + …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[12 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Schweizer dominieren EC-Super-G-Rennen in St. Moritz | ]
Schweizer dominieren EC-Super-G-Rennen in St. Moritz

In St. Moritz standen am heutigen Mittwoch zwei EC-Super-G Rennen der Herren auf dem Programm. Dabei konnte sich Marco Odermatt beim 1. EC-Super-G über den Sieg freuen. Beim 2. Rennen des Tages wurde der dreifach Sieg der Schweizer von Stefan Rogentin angeführt.
Marco Odermatt gewinnt ersten EC-Super-G in St. Moritz (folgt in Kürze)
Beim ersten Rennen konnte sich der Schweizer fünffache Junioren-Weltmeister Marco Odermatt in einer Zeit von 1:13.72 Minuten über den Sieg freuen. Mit vom Podest konnten die beiden Österreicher Raphael Haaser (2. – + 0.11) und Maximilian Lahnsteiner (3. – …

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

[10 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm Juniors: Eine neue Ära beginnt | ]
Hahnenkamm Juniors: Eine neue Ära beginnt

Das Hahnenkamm Juniors hat sich in der internationalen Skifamilie erfolgreich in Szene gesetzt. Höchste Anerkennungen, immer wieder mit Blicken zum Geschehen, bereiten nicht nur dem Organisator, dem Kitzbüheler Ski Club, große Freude.
Das erste Juniors wurde 2001 ausgetragen. Viele bekannte SkirennläuferInnen haben seither beim Juniors als U16 AthletInnen teilgenommen und ihren ersten internationalen Auftritt am Ganslern bewältigt. Heute sind sie Sportgrößen, haben mehrfach Medaillen bei olympischen Spielen und Weltmeisterschaften sowie Weltcupkugeln gesammelt. Allen voran Marcel Hirscher, Anna Veith und Beat Feuz.
Nun ist es an der Zeit, das HKR Juniors auf die …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[6 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Christina Ager gewinnt Europacup Super-G in Kvitfjell | ]
Christina Ager gewinnt Europacup Super-G in Kvitfjell

Österreichs Europacup Damen sind mit einem Doppelsieg in die EC-Speed-Saison gestartet. Beim EC-Super-G im norwegischen Kvitfjell sicherte sich die Tirolerin Christina Ager in einer Zeit von 56.95 Sekunden den Sieg vor ihrer Teamkollegin Julia Scheib (+ 0.33) und der Schweizerin Nathalie Gröbli (3. – + 0.45).
Die Italienerin Valentina Cillara Rossi (4. – + 0.54) verpasste den Sprung auf das Podest um neun Hundertstelsekunden und reihte sich vor Nicole Good (5. – + 0.60) aus der Schweiz auf dem vierten Rang ein.
Mit Elisabeth Reisinger (6. – + 0.61) und Rosina Schneeberger …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[5 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Fabian Wilkens Solheim gewinnt 2. Europacup-Riesenslalom in Funesdalen | ]
Fabian Wilkens Solheim gewinnt 2. Europacup-Riesenslalom in Funesdalen

Am heutigen Mittwoch stand im schwedischen Funesdalen der zweite Euroapcup-Riesenslalom der Saison 2018/19 auf dem Programm. Während sich die ÖSV-Herren über eine starke Mannschaftsleistung freuen konnten, feierten die Norweger einen Doppelsieg.
Nach seinem siebten Platz am Vortag, konnte sich Fabian Wilkens Solheim heute über den Sieg freuen. In einer Gesamtzeit von 1:57.73 Minuten setzte sich der Norweger vor seinem Teamkollegen Lucas Braathen (2. – + 0.21) und den beiden zeitgleichen Österreichern Mathias Graf (3. – 0.21) und Maximilian Lahnsteiner (3. – + 0.21) durch.
Die weiteren Ergebnisse der Österreichischen Athleten unterstrich das …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[4 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Simon Maurberger jubelt beim EC-Riesentorlauf von Funäsdalen über Platz eins | ]
Simon Maurberger jubelt beim EC-Riesentorlauf von Funäsdalen über Platz eins

Funäsdalen – Beim heutigen Europacup-Riesenslalom der Herren im schwedischen Funäsdalen konnte der Südtiroler Simon Maurberger jubeln. Für seinen Sieg benötigte er 1.56,30 Minuten. Auf Rang zwei landete der Schweizer Marco Reymond (+ 0,39), der jüngste der drei Söhne der sechsfachen Weltmeisterin Erika Hess und des früheren Cheftrainers Jacques Reymond. Der drittplatzierte Patrick Feurstein aus Österreich riss schon sechs Zehntelsekunden auf den Gewinner auf.
Der sich im zweiten Durchgang um einige Positionen verbessernde Finne Arttu Niemela (+ 0,70) wurde Vierter. Der Italiener Federico Liberatore (+ 1,04) schwang als Fünfter ab und war nur eine …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[1 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Österreicherin Julia Scheib gewinnt 2. EC-Riesenslalom in Funesdalen | ]
Österreicherin Julia Scheib gewinnt 2. EC-Riesenslalom in Funesdalen

Die Österreichische Junioren-Riesentorlauf-Weltmeisterin Julia Scheib hat den 2. EC-Riesenslalom in Funesdalen für sich entschieden. Die 20-jährige aus der Weststeiermark setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:04.17 Minuten vor der Polin Maryna Gasienica-Daniel (2. – 0.18), die sich mit Laufbestzeit im Finaldurchgang vom 13. auf den 2. Rang verbessert, und Ylva Stallnacke (3. – + 0.51) aus Schweden durch.  
Die Norwegerin Thea Louise Stjernesund (4. – + 0.59) verpasste den Sprung auf das Podest um 8 Hundertstelsekunden und reihte sich vor Katharina Gallhuber (5. – + 0.74) aus Österreich sowie der …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Südtiroler Alex Vinatzer gewinnt 2. EC-Slalom in Levi | ]
Südtiroler Alex Vinatzer gewinnt 2. EC-Slalom in Levi

Am heutigen Freitag stand in Levi der 2. Europacup-Slalom der Herren auf dem Programm. Dabei konnte sich der Südtiroler Alex Vinatzer, mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang, den Sieg in einer Gesamtzeit von 1:46.86 Minuten. Der Italiener setzte sich am Ende klar vor DSV Rennläufer Linus Strasser (2. – + 0.62) und Alexander Khoroshilov (3. – + 0.65) aus Russland durch.
Der Schweizer Tanguy Nef (4. –  + 0.69), der vor zwei Wochen hier in Levi sein Weltcup-Debüt feierte, verpasste den Sprung auf das Podest um vier Hundertstelsekunden und reihte sich vor …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Kristine Gjelsten Haugen gewinnt EC-Riesenslalom-Auftakt in Funesdalen | ]
Kristine Gjelsten Haugen gewinnt EC-Riesenslalom-Auftakt in Funesdalen

Norwegens EC-Damen sind mit einem Doppelsieg in die Europacupsaison 2018/19 gefeiert. Beim Riesenslalom im schwedischen Funesdalen sicherte sich Kristine Gjelsten Haugen in einer Gesamtzeit von 1:56.92 Minuten den Sieg, vor ihrer Teamkollegin Thea Louise Stjernesund (2. – + 0.68) und Jasmina Suter (3. – + 1.08) aus der Schweiz.
Mit Laufbestzeit im Finaldurchgang verbesserte sich die Österreicherin Julia Scheib (4. – + 1.40) um neun Plätze und verpasste den Sprung auf das Podest nur knapp. Ihren vierten Rang teilte sich die Steirerin mit der Polin Maryna Gasienica-Daniel (4. – + 1.40)
Andrea …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Europacup LIVE: 2. EC-Slalom der Herren in Levi, 1. EC-Riesenslalom der Damen in Funesdalen | ]
Europacup LIVE: 2. EC-Slalom der Herren in Levi, 1. EC-Riesenslalom der Damen in Funesdalen

Am Donnerstag haben die Herren in Levi mit einem Europacup-Slalom die Saison 2018/19 eröffnet. Mit Sandro Simonet konnte sich ein Schweizer als erster in die EC-Siegerliste eingetragen. Bereits am morgigen Freitag steht für die Herren in Levi ein weiterer Slalom auf dem Programm. Der erste Durchgang wird um 9 Uhr gestartet, das Finale geht ab 12 Uhr über die Bühne. Dieses Rennen können sie erneut auf Skiweltcup.TV im Livestream und im Liveticker verfolgen.
Während die Herren bereits ihr zweites Rennen austragen, eröffnen die Damen ebenfalls am Freitag ihre Europacup Saison. Dabei …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[29 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Sandro Simonet gewinnt 1. Europacup-Slalom der Saison 2018/19 in Levi | ]
Sandro Simonet gewinnt 1. Europacup-Slalom der Saison 2018/19 in Levi

Sandro Simonet ist mit einen Sieg in die Europacup-Saison 2018/19 gestartet. Der Schweizer setzte sich beim Europacup-Slalom in Levi in einer Gesamtzeit von 1:52.62 Minuten vor dem Kroaten Elias Kolega (2. – + 0.11) und Linus Straßer (3. – + 0.34) aus Deutschland durch. Der zur Halbzeit in Führung liegende Südtiroler Simon Maurberger verlor nach einen Fahrfehler viel Zeit und musste sich am Ende mit Rang 14 begnügen.
Hinter dem Führungstrio reihte sich DSV Rennläufer Sebastian Holzmann (4. – + 0.36) vor dem Italiener Federico Liberatore (5. – + 0.48) und …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[29 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Obereggen ist für Europacupslalom am 19. Dezember gut gerüstet | ]
Obereggen ist für Europacupslalom am 19. Dezember gut gerüstet

Fünf Tage vor Weihnachten, am Mittwoch, 19. Dezember, erwartet Obereggen einen Großteil der Slalom-Weltelite. Zwischen den beiden Weltcupstationen Alta Badia und Madonna di Campiglio richtet Obereggen seinen prestigeträchtigen Europacupslalom aus. Marcel Hirscher und viele andere Weltmeister, Olympiasieger und Weltcupsieger haben in Obereggen bereits auf dem Siegespodest gestanden, was aus Obereggen alljährlich ein besonderes Europacuprennen macht.
Obereggen gilt als „Kitzbühel des Europacups“ – erstens, weil die Besetzung traditionsgemäß weltcupwürdig ist, zweitens weil das Rennen mit seiner mittlerweile 35-jährigen Geschichte der älteste Europacup überhaupt ist. Die Maierlpiste mit ihrer maximalen Neigung von 55 …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[28 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für 12.00 Uhr Livestream: 1. Europacup Slalom der Herren in Levi – Die Entscheidung | ]
12.00 Uhr Livestream: 1. Europacup Slalom der Herren in Levi – Die Entscheidung

Im hohen Norden, genauer gesagt im finnischen Levi, startet heute der Europacup der Herren mit einem Slalom in die Saison 2018/19. Auf Skiweltcup.TV bieten wir ab 12 Uhr einen Livestream zum Finaldurchgang an.
Nach dem 1. Durchgang hat der Südtiroler Simon Maurberger, in einer Zeit von 57.97 Sekunden die Führung, vor DSV Rennläufer Sebastian Holzmann (2. – + 0.04) und Sandro Simonet (3. – + 0.13) aus der Schweiz, übernommen.  Hinter dem Führungstrio lauern der Italiener Federico Liberatore (4. – + 0.16) und Linus Strasser (5. – + 0.31) aus Deutschland.
Die …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[15 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Sportpsychologie: Nur wer an sich glaubt, kann auch gewinnen | ]
Sportpsychologie: Nur wer an sich glaubt, kann auch gewinnen

Oft ist es der viel genannte Knopf der aufgehen muss. Eines scheint sicher zu sein, auch wenn es immer wieder aufgeführt wird, der erfolgreiche Skirennläufer wird nicht nur im Sommer gemacht. Das gezielte, intensive Training ist zwar ein wichtiger Schlüssel, aber sicher nicht der einzige der zum Erfolg führt. Viel wichtiger ist der Glaube an sich selbst, damit die letzte, oft höchste Hürde, genommen werden kann.
Die größte Kraft in einem Menschen ist der Glaube an sich selbst. Wer am Start nicht an sich glaubt, wird im Ziel auch nicht die …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[15 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm-Rennen starten in die heisse Phase | ]
Hahnenkamm-Rennen starten in die heisse Phase

FIS Chef Renndirektor Markus Waldner sowie die beiden Renndirektoren Hannes Trinkl und Emmanuel Couder weilten zwei Tage in der Gamsstadt zwecks Absprachen von notwendigen organisatorischen Vorbereitungen für das 79. Hahnenkamm-Rennen im Jänner 2019. Nach der Begehung der Rennstrecken wurden viele Details mit der Vereinsleitung und den Streckenverantwortlichen diskutiert.
Die Europacupabfahrt findet am Montag, 21. Januar 2018, statt. Die Ski-Weltcup-Rennen werden am Freitag (25.01 – 11.30 Uhr) mit dem Super-G eröffnet, am Samstag (26.01. – 11.30 Uhr) folgt die Abfahrt auf der Streif und am Sonntag (27.01. – 10.30 / 13.30 Uhr) …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[15 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Kick-off für die Frauen Weltcup- und Europacup-Rennen 2019 in Crans-Montana | ]
Kick-off für die Frauen Weltcup- und Europacup-Rennen 2019 in Crans-Montana

In Crans-Montana fand am 12. September die alljährliche Inspektion des Internationalen Ski-Verbands FIS statt. Dies für die Frauen Europacuprennen vom 16./17. Februar 2019 (zwei Abfahrten und zwei Trainings am 14./15.2.) sowie für die Frauen Skiweltcup-Rennen am Samstag, 23. Februar (Abfahrt) und am Sonntag, 24. Februar (Alpine Kombination mit Abfahrt/Slalom). Dazu vorher zwei Abfahrtstrainings am 21./22. Februar.
Die Inspektion wurde seitens der FIS durch Atle Skaardal, Renn-Generaldirektor der Ski-Weltcups Frauen, und seitens des Organisationskomitees Crans-Montana durch Marius Robyr, Präsident, geleitet. Das Duo war von seinen engsten Mitarbeitern begleitet sowie von Vertretern des …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[12 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV Rennläufer Manuel Schmid freut sich über ANC-Super-G-Sieg in El Colorado | ]
DSV Rennläufer Manuel Schmid freut sich über ANC-Super-G-Sieg in El Colorado

Im chilenischen El Colorado standen am Dienstag und Mittwoch, im Rahmen des South American Cup, je zwei Super-G Rennen der Damen und Herren auf dem Programm. Bei den Damen freuten sich Ilka Stuhec (SLO) und Cande Moreno Becerra (AND) über den Sieg. Bei den Herren standen Manuel Schmid (GER) und Klemen Kosi (SLO) auf dem obersten Podestplatz.
Bei den Damen feierte am Montag Ilka Stuhec in einer Zeit von 1:07.39 Minuten den Sieg. Nach einer Rennpause von 542 Tagen (Skiweltcup-Saisonfinale 2016/17 in Aspen) setzte sich die Slowenische Abfahrts-Weltmeisterin, bei ihrem Comeback-Rennen, …