Junioren-Ski-WM 2022 in Panorama: Bei der Heim-WM freute sich das Team Canada über die Goldmedaille (Foto: © Panorama Mountain Resort)

Panorama – Am heutigen Montag wurde im kanadischen Panorama im Rahmen der diesjährigen Junioren-Ski-WM der Mannschaftsbewerb ausgetragen. Dabei holte sich die Mannschaft aus Kanada, bestehend aus Cassidy Gray, Etienne Mazeiller, Justine Lamontagne und Raphael Lessard die Goldmedaille. Der zweite Platz, gleichbedeutend mit dem Gewinn der Silbermedaille, ging an Österreich, die mit Victoria Olivier, Joshua Sturm,… Junioren-Ski-WM 2022 in Panorama: Bei der Heim-WM freute sich das Team Canada über die Goldmedaille weiterlesen

Ski-Junioren-WM 2022 in Panorama: Magdalena Egger kürt sich auch zur Super-G-Weltmeisterin. (Foto: © Panorama Mountain Resort)

Magdalena Egger hat ihre Medaillenserie bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Panorama (CAN) fortgesetzt. Die 21-jährige Vorarlbergerin gewann in der Kombination die Silbermedaille und musste sich in der kanadischen Provinz British Columbia nur der Französin Marie Lamure geschlagen geben. Bronze holte die Schweizerin Aline Höpli.  Panorama – Marie Lamure aus Frankreich gewann die diesjährige Auflage der Ski-Kombination… Junioren-Ski-WM 2022 in Panorama – Marie Lamure und Giovanni Franzoni freuen sich über ihre Kombi-Goldmedaille weiterlesen

Ski-Junioren-WM 2022 in Panorama: Magdalena Egger kürt sich auch zur Super-G-Weltmeisterin. (Foto: © Panorama Mountain Resort)

Panorama – Die österreichische Skirennläuferin Magdalena Egger ist nicht zu bremsen. Kurze Zeit nach ihrer Abfahrtsgoldmedaille im Rahmen der diesjährigen Ski-Junioren-Weltmeisterschaften im kanadischen Panorama doppelte sie im heutigen Super-G in einer Zeit von 1.08,34 Minuten nach. Die US-Amerikanerin Ava Sunshine Jemison schwang als Zweite ab; ihr Rückstand auf die triumphierende Vorarlbergerin betrug viereinhalb Zehntelsekunden. Mit… Ski-Junioren-WM 2022 in Panorama: Magdalena Egger kürt sich auch zur Super-G-Weltmeisterin weiterlesen

US-Amerikaner Isaiah Nelson krönt sich zum Junioren Super-G Weltmeister 2022

Panorama – Am heutigen Samstag wurde auch der Super-G im Rahmen der diesjährigen Junioren-Ski-WM in Panorama durchgeführt. Dabei siegte der US-Amerikaner Isaiah Nelson in einer Zeit von 1.06,57 Minuten. Der Athlet, der am 3. April 21 Jahre alt wird, verwies den Schweizer Franjo von Allmen (+0,13) auf Rang zwei. Für den Eidgenossen war es nach… Junioren-Ski-WM 2022: US-Boy Isaiah Nelson freut sich über Super-G-Gold weiterlesen

Junioren-Ski-WM in Panorama 2022: Magdalena Egger kürt sich zur Abfahrtsweltmeisterin (Foto: © ÖSV/Schrammel)

Panorama – Heute wurde mit der Abfahrt der Damen der erste Bewerb im Rahmen der diesjährigen Junioren-Ski-WM im kanadischen Panorama ausgetragen. Dabei gewann die Österreicherin Magdalena Egger in einer Zeit von 1.28,33 Minuten. Somit gewann die Vorarbergerin bereits ihre vierte Goldene in ihrer noch so jungen Karriere. Die DSV-Athletin Emma Aicher (+0,13), die als 26… Junioren-Ski-WM in Panorama 2022: Magdalena Egger kürt sich zur Abfahrtsweltmeisterin – Herren WM-Rennen wegen Nebel abgebrochen weiterlesen

Ski-Junioren-WM 2022 in Panorama: Magdalena Egger kürt sich auch zur Super-G-Weltmeisterin (Foto: © ÖSV/Schrammel)

Am Donnerstag stehen mit der Damen- und Herrenabfahrt die ersten beiden Medaillenentscheidungen dieser Junioren-WM am Programm. Das Damenrennen beginnt um 18:00 Uhr (11.00 Uhr Ortszeit), jenes der Herren um 19:00 Uhr (12.00 Uhr Ortszeit). In unserem Daten-Menü finden Sie den offiziellen FIS Liveticker für die Entscheidungen am Donnerstag.   Daten-Menü Junioren WM 2022 in Panorama… Junioren WM 2022: Damen- und Herrenabfahrt am Donnerstag in Panorama (CAN) – Liveticker: 18 Uhr / 19 Uhr weiterlesen

Ski-Junioren-WM 2022 in Panorama: Magdalena Egger kürt sich auch zur Super-G-Weltmeisterin. (Foto: © Panorama Mountain Resort)

Nachdem ein Teil des österreichischen Teams bereits einige Trainingstage in Nakiska (CAN) absolviert hatte, ist die ÖSV-Mannschaft seit Montagabend komplett und hat das WM-Quartier in Panorama (CAN) bezogen. Am Dienstag sollte für die Speed-Athleten das erste Abfahrtstraining stattfinden. Aufgrund des Neuschnees wurde daraus aber nichts. Nach Wochen mit arktischen Temperaturen und bis zu minus 35… Junioren WM 2022 in Panorama: Neuschnee verhinderte Abfahrtstraining weiterlesen

Die österreichische Abfahrtsmeisterin des Jahres 2022 heißt Franziska Gritsch

Umhausen – Die österreichische Skirennläuferin Franziska Gritsch ist auf kontinentaler Ebene nicht zu bremsen. Da sie in allen Disziplinen siegt, ist ihr der Triumph in der Gesamtwertung nicht mehr zu nehmen. Vor den letzten Rennen in Andorra buchte die Tirolerin bereits ihr Fixticket für alle Rennen im bevorstehenden Ski Weltcup Winter 2022/23. Die 24-Jährige, die… Franziska Gritsch sichert sich vorzeitig den Sieg in der Europacupgesamtwertung weiterlesen

Die österreichische Abfahrtsmeisterin des Jahres 2022 heißt Franziska Gritsch

Bad Wiessee – Im deutschen Bad Wiessee wurde heute ein Europacup-Slalom der Damen mit verhältnismäßig sehr kurzen Laufzeiten ausgetragen. Dabei hatte die Österreicherin Franziska Gritsch in einer Zeit von 1.21,12 Minuten wie so oft die Nase vorn. Außerdem hat die Allrounderin aus dem Ötztal in allen Disziplinen mindestens je ein Rennen für sich entschieden. Die… Europacup: Franziska Gritsch gewinnt den 1. EC-Slalom von Bad Wiessee weiterlesen

Magdalena Egger krönte sich 2020 in Narvik (NOR) zur Dreifach-Weltmeisterin (Abfahrt, Super-G, Kombination) und holte 2021 in Bansko (BUL) Bronze im Super-G. (Foto: © Robert Roschmann)

Von 1. bis 9. März findet in Panorama (CAN) die 41. FIS Alpine Junioren Weltmeisterschaft statt. Mit Magdalena Egger und Lukas Feurstein stehen zwei mehrfache Medaillengewinner bei Junioren-Weltmeisterschaften im ÖSV-Aufgebot. Egger krönte sich 2020 in Narvik (NOR) zur Dreifach-Weltmeisterin (Abfahrt, Super-G, Kombination) und holte 2021 in Bansko (BUL) Bronze im Super-G. Feurstein ist amtierender Riesentorlauf-Juniorenweltmeister… ÖSV-Nominierungen für die FIS Alpine Junioren Weltmeisterschaft weiterlesen

Europacup: Steven Amiez sichert 2. EC-Slalom in Almåsa für sich

Almåsa – Am heutigen Mittwoch ging im schwedischen Almåsa ein zweiter Europacup-Slalom der Herren über die Bühne. Es gewann der Franzose Steven Amiez in einer Zeit von 1.38,27 Minuten, obwohl er in keinem der beiden Durchgänge die jeweils beste Zeit erzielte. Alexander Steen Olson (+0,57) aus Norwegen und Tanguy Nef (+0,58) aus der Schweiz schwangen… Europacup: Steven Amiez sichert 2. EC-Slalom in Almåsa für sich weiterlesen

Europacup: Triumph für Noel von Grüningen beim EC-Torlauf in Almåsa (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Almåsa – Noel von Grüningen gewann am heutigen Dienstag den Slalom auf Europacup-Ebene im schwedischen Almåsa in einer Zeit von 1.37,67 Minuten. Sein Landsmann Fadri Janutin belegte mit einem Rückstand von einer halben Sekunde den zweiten Platz. Der Spanier Joaquim Salarich (+0,75) konnte seine Halbzeitführung nicht verteidigen und landete schließlich auf Rang drei. Carl Jonsson… Europacup: Triumph für Noel von Grüningen beim EC-Torlauf in Almåsa weiterlesen

Emily Schöpf will in Andorra, auf den Spuren von Mirjam Puchner, ihren Ski Weltcup Fixstartplatz in der Abfahrt. (Foto: Emily Schöpf / Instagram)

El Tarter – Wenn im andorranischen El Tarter im Rahmen des Europacup Saisonfinals die letzten Startplätze für die bevorstehende Weltcupsaison in der Abfahrt der Damen vergeben werden, haben viele Athletinnen Chancen auf zwei begehrte Tickets. Dazu gehört auch die junge, talentierte und motivierte Österreicherin Emily Schöpf. Für sie ist das Rennen im Pyrenäen-Zwergstatt komplett neues… Emily Schöpf will in Andorra, auf den Spuren von Mirjam Puchner, ihren Ski Weltcup Fixstartplatz in der Abfahrt. weiterlesen

Europacup: Inni Holm Wembstad aus Norwegen gewinnt 2. EC-Abfahrt in Crans-Montana (Foto: © Alpinlandslaget / Facebook)

Crans-Montana – Crans-Montana, gelegen im schweizerischen Kanton Wallis gelegen, rief und die EC-Abfahrtsdamen versammelten sich zum zweiten Rennen. Heute triumphierte die Norwegerin Inni Holm Wembstad in einer Zeit von 1.13,59 Minuten vor der Schwedin Jonna Luthman (+0,32) und der Schweizerin Delia Durrer (+0,33). Als zweitbeste Hausherrin klassierte sich Jasmina Suter (+0,39) auf Platz vier. Die… Europacup: Inni Holm Wembstad aus Norwegen gewinnt 2. EC-Abfahrt in Crans-Montana weiterlesen

Europacup Reinswald: Franziska Gritsch fährt im ersten Super-G allen davon

Crans-Montana – Am heutigen Samstag fand im schweizerischen Crans-Montana, gelegen im Kanton Wallis, eine Europacupabfahrt der Damen statt. Dabei siegte die Österreicherin Franziska Gritsch in einer Zeit von 1.13,98 Minuten sehr knapp vor der zweitplatzierten Norwegerin Inni Holm Wembstad (+0,02). Der Rückstand der auf Rang drei abschwingenden Hausherrin Delia Durrer auf die triumphierende Tirolerin betrug… Europacup: Hauchdünner EC-Abfahrtssieg in Crans-Montana für Franziska Gritsch weiterlesen