Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News, Herren News »

[28 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Halbzeitführung für Marcel Hirscher beim Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen | ]
Halbzeitführung für Marcel Hirscher beim Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen – Am heutigen Sonntag wird ein Riesentorlauf in Garmisch-Partenkirchen ausgetragen. Nach dem ersten Lauf führt der Österreicher Marcel Hirscher, der nach seinem 55. Sieg bei einem Weltcuprennen greift. In einer Zeit von 1.18,64 Minuten liegt er vor dem US-Amerikaner Ted Ligety (+0,63) und dem Franzosen Alexis Pinturault (+0,94). Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Navigationsleiste oben – 1. Durchgang läuft noch!
Hirscher analysiert seine Fahrt im ORF-Interview wie folgt: „Bei dem Fehler vor dem Ziel habe ich richtig Maß gehabt. Ich habe …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin liegt auch nach dem ersten Lauf im Lenzerheide-Slalom voran | ]
Mikaela Shiffrin liegt auch nach dem ersten Lauf im Lenzerheide-Slalom voran

Lenzerheide – In der Lenzerheide wird mit dem Slalom der Damen das lange Ski-Wochenende beendet. Nach dem ersten Lauf führt die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin in einer Zeit von 54,41 Sekunden. Auf Platz zwei liegt Wendy Holdener (+0,65) aus der Schweiz. Den dritten Rang hat die Schwedin Frida Hansdotter (+0,83) inne. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben 
Shiffrin, die höchstwahrscheinlich auf einen Start beim City Event in Stockholm verzichtet, erzählt im ORF-Interview: „Es war gut. Im ersten Teil habe ich etwas zurückgehalten, …

Alle News, Herren News »

[28 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Garmisch-Partenkirchen – Das Garmisch-Wochenende wird mit dem Riesenslalom der Herren beendet. Einen Tag nach der spektakulären Abfahrt auf der Kandahar sind nun Marcel Hirscher und Co. gefragt, wenn es darum geht, im letzten Riesentorlauf vor Olympia für Furore zu sorgen. Um 10.30 Uhr (MEZ) geht’s los, drei Stunden später erfolgt der Startschuss für den zweiten Lauf. Die offizielle FIS-Startliste (gleich bei Eintreffen!) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Hirscher hat in dieser Saison drei Riesentorläufe gewonnen und hat das rote Leibchen des Führenden in der Disziplinenwertung inne. Mit einem …

Alle News, Damen News »

[27 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Damen in der Lenzerheide 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Damen in der Lenzerheide 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lenzerheide – Das Lenzerheide-Wochenende wird mit einem Torlauf der Damen abgeschlossen. Alle jagen Mikaela Shiffrin, doch es ist angesichts der Dominanz der US-Amerikanerin davon auszugehen, dass sie sich nicht die Butter vom Brot nehmen lässt. Der erste Lauf beginnt um 9.30 Uhr (MEZ), der zweite Durchgang wird ab 12.15 Uhr (MEZ) in Szene gehen. Die offizielle FIS-Startliste (bei Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
In acht Saisonrennen hat Shiffrin sagenhafte 780 Punkte gesammelt. Lediglich Petra Vlhová aus der Slowakei konnte sie beim ersten Torlauf des Olympiawinters 2017/18 im …

Alle News, Herren News »

[27 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Daten & Fakten: Was Sie zum Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen wissen sollten | ]
Daten & Fakten: Was Sie zum Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen wissen sollten

Am Sonntag, 28.01.2018, wird in Garmisch-Partenkirchen auf der Kandahar 2, offiziell der 6. Riesenslalom der Herren in der Weltcup-Saison 2017/18 ausgetragen. Da jedoch der Saisonauftakt in Sölden abgesagt werden musste, und dieser nicht nachgeholt wird, ist es eigentlich der fünfte und letzte Riesentorlauf vor den Olympischen Winterspielen 2018. Nach Garmisch-Partenkirchen finden im Riesenslalom-Weltcup noch zwei Rennen statt. In Kranjska Gora und beim Saisonfinale im schwedischen Are.
Der erste Durchgang wird um 10.30 Uhr von Leif Kristian Nestvold-Haugen mit Startnummer 1 eröffnet. Der Finallauf der besten 30 wird um 13.30 Uhr gestartet. …

Alle News, Damen News »

[27 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Saisonende für junges Swiss-Ski-Girl Vanessa Kasper | ]
UPDATE: Saisonende für junges Swiss-Ski-Girl Vanessa Kasper

Lenzerheide – Wie berichtet, kam die Schweizerin Vanessa Kasper während des ersten Durchgangs des heutigen Riesenslaloms auf der Silvano-Beltrametti-Piste in der Lenzerheide böse zu Sturz. Dabei brach sie sich den rechten Unterschenkel. Die Eidgenossin wurde mit dem Hubschrauber ins Kantonsspital nach Chur geflogen. Die Athletin wurde gleich am Nachmittag operiert.
Die junge Skirennläuferin wird erst im WM-Winter 2018/19 wieder einsatzbereit sein. Beim Riesentorlauf in der Dolomitenstadt Lienz freute sie sich noch als 27. über ihre ersten Zähler im Weltcup. Wir von skiweltcup.tv wünschen dem Swiss-Ski-B-Kader-Mitglied alles Gute und hoffen, dass Kasper …

Alle News, Herren News »

[27 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Vincent Kriechmayr steht in Garmisch-Partenkirchen erstmals auf einem Abfahrts-Podium | ]
ÖSV NEWS: Vincent Kriechmayr steht in Garmisch-Partenkirchen erstmals auf einem Abfahrts-Podium

Vincent Kriechmayr hat es erstmals in seiner Karriere auf ein Abfahrts-Podium geschafft. Kriechmayr (+0,18 Sek.) wurde heute nur vom Schweizer Beat Feuz geschlagen. Dominik Paris wurde ex-aequo Zweiter. Zweitbester ÖSV-Athlet wurde heute Hannes Reichelt.
Der 26-jährige Speed-Spezialist zeigte bis auf einen kleinen Fehler im Mittelteil eine starke Fahrt und freute sich im Ziel über Rang zwei: „Es war mein Ziel, dass ich es in dieser Saison in der Abfahrt auf das Podium schaffe. Ich bin super happy“, so der Oberösterreicher nach dem Rennen.
Mit Hannes Reichelt (5.) und Matthias Mayer schafften es …

Alle News, Damen News »

[27 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Damen bleiben im Riesentorlauf von Lenzerheide hinter den Erwartungen zurück | ]
ÖSV NEWS: Damen bleiben im Riesentorlauf von Lenzerheide hinter den Erwartungen zurück

In Lenzerheide stand heute ein Riesentorlauf der Damen auf dem Programm. Der Sieg ging an die Französin Tessa Worley, gefolgt von Viktoria Rebensburg aus Deutschland und Slowenin Meta Hrovat.
Am Ort ihres ersten Weltcuppodestes war Bernadette Schild am Samstag abermals beste Österreicherin. Im Riesentorlauf konnte sie heute mit Platz neun allerdings nicht an ihr TOP Ergebnis aus 2013 anschließen. Die Salzburgerin teilte sich den Rang mit Federica Brignone.
„Den Platz neun bewerte ich für mich als sehr gut. Ich weiß es ist noch etwas drinnen. Es war sehr schwierig heute. Ich habe …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley freut sich über Riesenslalom-Erfolg in der Lenzerheide 2018 | ]
Tessa Worley freut sich über Riesenslalom-Erfolg in der Lenzerheide 2018

Lenzerheide – Genau rechtzeitig hat sich die Französin Tessa Worley zurückgemeldet. Die Weltmeisterin siegte beim heutigen Riesentorlauf auf der Lenzerheide in einer Zeit von 2.10,81 Minuten. Auf Rang zwei landete die Deutsche Viktoria Rebensburg (+0,07). Freuen konnte sich auch die Slowenin Meta Hrovat (+1,45), die als 14 des ersten Laufs noch aufs Podest raste. Für sie war es der erste Podiumplatz ihrer Karriere.
Rebensburg erzählte im Interview: „Es war von oben bis unten nicht einfach! Ich war über meinen Vorsprung im Ziel erstaunt. Ich habe versucht zu fighten, drin zu bleiben. …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Sieg für Beat Feuz bei der Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen 2018 | ]
Sieg für Beat Feuz bei der Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen 2018

Garmisch-Partenkirchen – Der Schweizer Beat Feuz hat seinen dritten Abfahrtserfolg im Olympiawinter 2017/18 gefeiert. In Garmisch-Partenkirchen siegte er in einer Zeit von 1.55,39 Minuten. Den zweiten Rang teilten sich der Südtiroler Dominik Paris und der Oberösterreicher Vincent Kriechmayr; das Duo lag 18 Hundertstelsekunden zurück.
Hier ist die Meinung von Feuz: „Ich glaube, die Kurve vor dem Freien Fall ist mir ziemlich gut geglückt. Das hatte ich während der Fahrt gar nicht so gespürt, aber es dürfte so gewesen sein. Schön, wenn man zwei Rennen vor Schluss über eine Weltcupkugel diskutieren darf …

Alle News, Damen News »

[27 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley hat nach dem ersten Riesenslalomdurchgang in der Lenzerheide die Nase vorn | ]
Tessa Worley hat nach dem ersten Riesenslalomdurchgang in der Lenzerheide die Nase vorn

Lenzerheide – In der Lenzerheide wird am heutigen Samstag ein Riesenslalom der Damen ausgetragen. Nach dem ersten Lauf führt die Französin Tessa Worley in einer Zeit von 1.05,33 Minuten. Auf Platz zwei fährt die dreifache Saisonsiegerin Viktoria Rebensburg (+0,52) aus Deutschland; Federica Brignone (+1,25) aus Italien hat die dritte Position inne. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben 
Worley berichtet nach ihrer Fahrt: „Ich habe mich auf dem Kurs gar nicht so gut gefühlt, um ehrlich zu sein. Es ist ein sehr …

Alle News, Damen News »

[26 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesentorlauf der Damen in der Lenzerheide 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesentorlauf der Damen in der Lenzerheide 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lenzerheide – In der Lenzerheide in der Schweiz steht nach der Kombination und vor dem Slalom ein Riesentorlauf der Damen auf dem Kalenderblatt. Es ist der letzte vor dem olympischen Bewerb in Südkorea. Um 10.15 Uhr (MEZ) beginnt der erste Durchgang, das Finale der besten 30 beginnt um 13.15 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie Menü oben!
Viktoria Rebensburg hat in diesem Winter drei Riesenslaloms für sich entschieden und geht mit dem roten Trikot der in der Disziplinenwertung Führenden an den Start. Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, die …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrt der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Garmisch-Partenkirchen – Nun findet in Garmisch-Partenkirchen die letzte Herrenabfahrt vor dem Saisonhöhepunkt im Rahmen der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang statt. Um 11.45 Uhr (MEZ) geht der erste Speed-Pilot, im Kampf um Hundertstelsekunden, auf die anspruchsvolle Kandahar-Rennpiste. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Wenn es nach den Trainingsleistungen geht, ist der Südtiroler Christof Innerhofer der haushohe Favorit. Dass er sich in Garmisch-Partenkirchen wohlfühlt, wissen wir spätestens seit seinen drei WM-Medaillen, die er hier 2011 gewonnen hat.
Christof Innerhofer:“Ich hatte auch heute viel Spaß, und habe das Skifahren genossen. Ich …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Daten & Fakten: Was Sie zur Abfahrt der Herren in Garmisch-Partenkirchen auf der Kandahar wissen sollten | ]
Daten & Fakten: Was Sie zur Abfahrt der Herren in Garmisch-Partenkirchen auf der Kandahar wissen sollten

Am Samstag, 27.01.2018, wird in Garmisch-Partenkirchen auf der Kandahar 1, der 7. Abfahrtslauf der Herren in der Weltcup-Saison 2017/18 ausgetragen. Das Rennen wird um 11.45 Uhr von Aksel Lund Svindal, mit Startnummer 1, eröffnet. Der Start erfolgt auf 1690 Meter und führt über eine Streckenlänge von 3.300 Meter ins Ziel auf eine Seehöhe von 770 Meter. Für die Kurssetzung ist, wie bei allen Weltcup-Abfahrten, FIS-Renndirektor (Speed-Bewerbe) Hannes Trinkl verantwortlich. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie Menü oben!
Insgesamt gehen 60 Rennläufer an den Start. Dabei ist Hannes Reichelt (Jahrgang …

Alle News, Damen News »

[26 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Daten & Fakten: Was Sie zum Riesenslalom der Damen in Lenzerheide wissen sollten | ]
Daten & Fakten: Was Sie zum Riesenslalom der Damen in Lenzerheide wissen sollten

Am Samstag, 27.01.2018, steht im schweizerischen Lenzerheide, das 7. Riesenslalom-Rennen der Damen in der Weltcupsaison 2017/18 auf dem Programm. Der erste Durchgang wird um 10.15 Uhr gestartet, der Finallauf der besten 30 wird ab 13.15 Uhr in Szene gehen. Der Start erfolgt auf 1930 Meter, das Ziel befindet sich auf 1530 Meter. Der 1. Durchgang wird vom Italiener Luca Liore gesetzt, im Finallauf trägt der Slowene Denis Steharnik die Verantwortung. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie Menü oben!
Insgesamt sind 62 Rennläuferinnen am Start. Das Rennen wird mit Startnummer …

Alle News, Damen News »

[26 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Vierwöchige Pause für Christina Ager | ]
ÖSV NEWS: Vierwöchige Pause für Christina Ager

Christina Ager zog sich bei ihrem Sturz im Zielraum von Lenzerheide am Freitag einen Teilriss des Innenbandes, eine Zerrung des vorderen Kreuzbandes und eine Knochenprellung im linken Knie zu

Das ergab eine MRI Untersuchung heute Abend in Innsbruck. Die Verletzung wird mit einer Schiene und physiotherapeutischen Behandlungen versorgt. Die Pause wird voraussichtlich vier bis fünf Wochen betragen.    

Alle News, Fis & Europacup »

[26 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV NEWS: Informationen und Aufgebote zu den FIS Junioren-WM in Davos (SUI) | ]
DSV NEWS: Informationen und Aufgebote zu den FIS Junioren-WM in Davos (SUI)

Davos – Davos ist keinesfalls nur der Austragungsort des legendären und jedes Jahr zwischen dem Stephanitag und Silvester mit Spannung erwarteten Spengler-Cups, nein in Davos gibt es in Kürze einen alpinen Ski-Leckerbissen. Teilnahmeberechtigt sind die Jahrgänge 1997 bis 2001. So gehen die jungen Skirennläuferinnen und -läufer, die morgen oder in absehbarer Zeit im Weltcup Fuß fassen und später erfolgreich sein wollen, am Jakobshorn auf Junioren-WM-Medaillenjagd.
Das Jakobshorn ist ein Berggipfel in der Schweiz; der Gipfelaufbau ist das Nordwestende eines Grates, der zwischen dem Sertig- und dem Dischmatal in Richtung läuft. Das …

Alle News, Damen News »

[26 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Beste Kombi Platzierung für Ramona Siebenhofer in Lenzerheide | ]
ÖSV NEWS: Beste Kombi Platzierung für Ramona Siebenhofer in Lenzerheide

Ramona Siebenhofer hat sich mit einer sehr guten Slalomleistung am Freitag Rang fünf in der Alpinen Kombination von Lenzerheide gesichert. Das Ersatzrennen von St. Moritz gewann die Schweizerin Wendy Holdener vor Marta Bassino aus Italien (+1,55 Sek.) und der Slowenin Ana Bucik (+1,56 Sek.)
Über den sehr guten Slalom, in dem Siebenhofer die vierte Laufzeit fuhr, sicherte sich die Steirerin heute den fünften Gesamtrang. Ihre bislang beste Weltcupplatzierung in der Alpinen Kombination. Dennoch war sie nicht restlos zufrieden: „Es ist schade, wenn man weiß, dass einfach viel mehr drinnen gewesen wäre. …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener krönt sich 2018 zur Kombi-Königin in der Lenzerheide | ]
Wendy Holdener krönt sich 2018 zur Kombi-Königin in der Lenzerheide

Lenzerheide – In der Lenzerheide wurde heute der erste Kombibewerb der Damen im alpinen Skiwinter 2017/18 ausgetragen. Dabei triumphierte die Schweizerin Wendy Holdener in einer Zeit von 2.01,18 Minuten. Auf Platz zwei fuhr die Italienerin Marta Bassino (+1,55); Dritte wurde die nach dem Super-G auf Rang 30 gelegene Slowenin Ana Bucik (+1,56).
Die nach dem Super-G führende Lindsey Vonn aus den USA schwang nach einem schweren Teil im oberen Streckenabschnitt als Vierte ab; ihr Rückstand auf Holdener betrug 1,88 Sekunden. Die ÖSV-Läuferin Ramona Siebenhofer riss genau zwei Sekunden auf die Siegerin …

Alle News, Herren News »

[26 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Auch das 2. Abfahrtstraining in Garmisch-Partenkirchen geht an Christof Innerhofer | ]
Auch das 2. Abfahrtstraining in Garmisch-Partenkirchen geht an Christof Innerhofer

Garmisch-Partenkirchen – Der Südtiroler Christof Innerhofer hat in einer Zeit von 1.55,57 Minuten das zweite Abfahrtstraining in Garmisch-Partenkirchen für sich entschieden. Hinter dem Pusterer klassierten sich Matthias Mayer (+0,63) aus Österreich und das Ultner Kraftpaket Dominik Paris (+0,67) auf den Positionen zwei und drei.
Vincent Kriechmayr (+0,74) aus Oberösterreich belegte den vierten Rang. Der Italiener Matteo Marsaglia (+0,80) zeigte mit der hohen Startnummer 51 abermals eine gute Leistung. Lokalmatador Thomas Dreßen (+0,88) wurde Sechster. Den siebten Platz teilten sich die Wikinger Aleksander Aamodt Kilde, Aksel Lund Svindal und der routinierte ÖSV-Mann …

Alle News, Herren News »

[26 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Bei den Männern macht der Weltcup-Tross an diesem Wochenende in Garmisch-Partenkirchen Halt. Auf dem Programm stehen eine Abfahrt und ein Riesentorlauf. Am Freitag um 11.45 Uhr steht in Garmisch-Partenkirchen die zweite Trainingsfahrt auf der Kandahar auf dem Programm. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Beim ersten Training für die Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen, erzielte am Donnerstag Christof Innerhofer die Tagesbestzeit. Der Südtiroler bewältigte die Kandahar in 1:56,09 Minuten und war damit 42 Hundertstelsekunden schneller als sein italienischer Landsmann Matteo Marsaglia. Auf dem dritten Platz reihte sich der Norweger …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn übernimmt Führung bei Kombi in Lenzerheide – Wendy Holdener in der Favoritenrolle | ]
Lindsey Vonn übernimmt Führung bei Kombi in Lenzerheide – Wendy Holdener in der Favoritenrolle

Lenzerheide – Nach zwei vergeblichen Versuchen in St. Moritz bestreiten die Weltcup-Damen heute in der Lenzerheide ihre erste Alpine Kombination. Nach dem Super-G führt die US-Amerikanerin Lindsey Vonn in einer Zeit von 1.11,84 Minuten. Federica Brignone (+0,60) aus Italien und Ragnhild Mowinckel (+0,65) aus Norwegen haben die Positionen zwei und drei inne. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Kombi-Slalom finden sie im Menü oben.
Wendy Holdener (+0,71) aus der Schweiz hat mit dem vierten Rang alle Chancen auf den Tagessieg. Sie kann als Top-Favoritin angesehen werden. Sie ist …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Alpine Kombination der Damen in der Lenzerheide 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Alpine Kombination der Damen in der Lenzerheide 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lenzerheide – Für die Damen stehen an diesem langen Ski-Wochenende eine Alpine Kombination, ein Riesenslalom und ein Torlauf in der Lenzerheide auf dem Programm. Bereits am Freitag (Kombi-Super-G Start um 10 Uhr und Kombi-Slalom Beginn um 12.45 Uhr) können sich insbesondere die Schweizer Fans auf Kombi-Weltmeisterin Wendy Holdener und Vize-Weltmeisterin Michelle Gisin freuen. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Es ist die erste Kombination in diesem Winter, zumal jene in St. Moritz anfangs wegen dichten Nebels abgebrochen und dann an einem anderen Tag wegen Nebel und Schneefall …

Alle News, Herren News »

[25 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Philipp Schörghofer setzt bei Olympia-Riesenslalom alles auf eine Karte | ]
Philipp Schörghofer setzt bei Olympia-Riesenslalom alles auf eine Karte

Pyeongchang – In diesem Winter kam Philipp Schörghofer noch zu keinem Weltcupeinsatz. Sein Höhepunkt wird der Olympia-Riesentorlauf in Südkorea sein. Der routinierte Salzburger will seinen Verletztenstatus nicht verlieren. Beim Olympiarennen in Pyeongchang muss der 35-Jährige darauf keine Rücksicht nehmen und kann voll attackieren.
Schörghofer freut sich auf das Vertrauen, das der Verband in ihn setzt. Er will das Vertrauen auf seine Weise zurückzahlen. Er weiß aber auch, dass die Verletzung von Vizeweltmeister Roland Leitinger zu seinen Gunsten mitentschieden habe. Seit vier Wochen geht es mit „Schörgi“ bergauf. So leidet er an …

Alle News, Fis & Europacup »

[25 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Johannes Strolz freut sich über Sieg beim 1. EC-Nachtslalom in Chamonix | ]
Johannes Strolz freut sich über Sieg beim 1. EC-Nachtslalom in Chamonix

Chamonix – Am heutigen Abend wurde ein EC-Nachtslalom der Herren im französischen Chamonix ausgetragen. Es siegte der Österreicher Johannes Strolz in einer Zeit von 1.32,97 Minuten vor dem Kroaten Matej Vidovic (+0,43) und dem Schweizer Marc Rochat (+0,47).
Auf Platz vier landete der Deutsche Sebastian Holzmann (+0,54). Fabio Gstrein (+0,71) fuhr als zweitbester ÖSV-Athlet auf Rang fünf. Dominik Stehle (+0,82), ein weiterer DSV-Mann, schwang als Sechster ab. Der Südtiroler Simon Maurberger (+0,86) machte im zweiten Durchgang einige Plätze gut und belegte am Ende des Abends den siebten Rang.
Die besten Zehn wurden …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[25 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Anna Swenn-Larsson gewinnt 1. Europacup-Slalom in Melchsee-Frutt | ]
Anna Swenn-Larsson gewinnt 1. Europacup-Slalom in Melchsee-Frutt

Melchsee-Frutt – Am heutigen Donnerstagnachmittag wurde der erste Europacup-Slalom der Damen im schweizerischen Melchsee-Frutt ausgetragen. Dabei siegte die Schwedin Anna Swenn-Larsson in einer Gesamtzeit von 1.12,41 Minuten. Die Athletin aus Nordeuropa verwies die zur Halbzeit führende Marina Wallner (+0,65) aus Deutschland und die Eidgenossin Aline Danioth (+0,87) auf die Ränge zwei und drei.
Jessica Hilzinger aus Deutschland verpasste um drei Hundertstelsekunden den Sprung aufs Podest. Hinter der auf Platz vier abschwingenden DSV-Athletin klassierte sich die Wikingerin Kristine Gjelsten Haugen (+0,92) auf Position fünf. Und auch Swenn-Larssons Teamkolleginnen Ylva Stålnacke (+0,93) und …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Christof Innerhofer mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Garmisch-Partenkirchen 2018 | ]
Christof Innerhofer mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Garmisch-Partenkirchen 2018

Garmisch-Partenkirchen – Dass sich der Südtiroler Skirennläufer Christof Innerhofer in Garmisch-Partenkirchen wohl fühlt, ist spätestens seit dem WM-Medaillensatz 2011 nichts Neues. Der Pusterer entschied in einer Zeit von 1.56,09 Minuten den ersten Probelauf für sich. Hinter ihm reihten sich der Italiener Matteo Marsaglia (+0,42) und der Norweger Aleksander Aamodt Kilde (+0,89) auf den Plätzen zwei und drei ein.
Die Österreicher Hannes Reichelt (+1,40) und Vincent Kriechmayr (+1,67) klassierte sich auf den Rängen vier und fünf. Der Eidgenosse Beat Feuz (+1,72) schwang vor Lokalmatador und Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen (+1,79) als Sechster ab. …

Alle News, Damen News »

[25 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Anna Veith und die Vorfreude auf die Olympischen Winterspiele 2018 | ]
Anna Veith und die Vorfreude auf die Olympischen Winterspiele 2018

Wien – Die österreichische Skirennläuferin Anna Veith erzählte, dass die anstehenden Olympischen Winterspiele in Südkorea einen sehr hohen Stellenwert haben. Sie weiß, dass sie gesund ist und Leistung bringen kann. Trotzdem denkt sie gerne daran zurück, was in Sotschi Positives passiert ist.
Ferner sieht sie sich geehrt, in Pyeongchang zur Fahnenträgerin ausgewählt worden zu sein. Es ist sehr speziell, denn eine Eröffnungsfeier ging sich bisher zeitlich nie aus. Sie freut sich ferner auch auf die Begegnungen mit anderen Athletinnen und Athleten, die nicht im alpinen Bereich zuhause sind. In Russland trainierte …

Alle News, Herren News »

[25 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Thomas Dreßen brennt auf sein Heimrennen in Garmisch-Partenkirchen | ]
Thomas Dreßen brennt auf sein Heimrennen in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen – Am Wochenende gastiert der Skiweltcup der Herren in Garmisch-Partenkirchen. Viele deutsche Schlachtenbummler werden vor Ort sein, und man kann davon ausgehen, dass nach dem Sensationssieg von Thomas Dreßen auf der „Streif“ noch mehr kommen werden. Der 24-Jährige weiß, dass nichts mehr so ist, wie es vorher war.
Während in Kitzbühel das Drumherum mit Weißwurstparty, Glanz und Gloria für die VIPs oftmals wichtiger ist als der Kampf um Hundertstelsekunden, ist in Garmisch-Partenkirchen das Sportliche wohl eher im Vordergrund. Der Skirennläufer aus Mittewald, der bei seiner oberösterreichischen Freundin wohnt, wird sich …

Alle News, Damen News »

[25 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Vertragsverlängerung vor Olympia: Mikaela Shiffrin bleibt bei Atomic | ]
Vertragsverlängerung vor Olympia: Mikaela Shiffrin bleibt bei Atomic

Mikaela Shiffrin, die weltbeste Skirennläuferin der Gegenwart, hat noch vor ihrem Start bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang Fakten geschaffen und die Partnerschaft mit Atomic um zwei weitere Jahre bis nach der Saison 2019 / 2020 verlängert. Schon dieses Rennwochenende kann der im Gesamtweltcup führende Ski-Superstar in Lenzerheide mit ihrem nächsten Sieg im Weltcup eine neue Benchmark aufstellen: Erfolg Nr. 42 würde bedeuten, dass sie mehr Rennen vor ihrem 23. Geburtstag gewonnen hat, als Atomic-Ikone Annemarie Moser-Pröll zu ihrer Zeit.
„So genial dieser Olympiawinter bisher verläuft: Das ist mit Sicherheit unser …

Alle News, Damen News »

[25 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Veronika Velez-Zuzulová feiert Comeback in der Lenzerheide | ]
Veronika Velez-Zuzulová feiert Comeback in der Lenzerheide

Pozza di Fassa/Lenzerheide – Eine schnelle Genesung, gepaart mit dem Wunsch, den olympischen Traum zu verwirklichen, das war die Überzeugung der slowakischen Skirennläuferin Veronika Velez-Zuzulová. Außerdem will sie für diesen Traum 101 Prozent geben. Die Olympiasaison 2017/18 hat für die erfahrene Athletin nie begonnen, denn sie riss sich das Kreuzband im rechten Knie bei einer Trainingseinheit im September 2017 im argentinischen Ushuaia.
Kurze Zeit später entschied sie sich für ein „neues“ Verfahren, das ihr ermöglichen sollte, die Genesungszeit verkürzen. Nach zwei Monaten kehrte sie zurück, um zu trainieren, zu planen und …

Alle News, Fis & Europacup »

[25 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Junioren-WM-Team will in Davos für Furore sorgen | ]
ÖSV-Junioren-WM-Team will in Davos für Furore sorgen

Davos – Vom 30. Januar bis zum 8. Februar 2018 finden im schweizerischen Davos die alpinen Ski-Juniorenweltmeisterschaften statt. Der Österreichische Skiverband schickt sechs Mädls und zehn Burschen ins westliche Nachbarland.
Die Frauen werden vertreten von Nadine Fest aus Kärnten (sofern sie nach ihrem Cortina-Sturz rechtzeitig fit ist), Franziska Gritsch und Bernadette Lorenz aus Tirol, Katharina Liensberger und Michelle Niederwieser aus Vorarlberg und Julia Scheib aus der Steiermark.
Bei den Herren sind Thomas Dorner aus Vorarlberg, die Tiroler Fabio Gstrein, Raphael Haaser, Moritz Marko und Simon Rueland, der Kärntner Moritz Opetnik, die Steirer …

Alle News, Damen News »

[24 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg: „Die hartnäckige Virusgrippe ist vollständig ausgeheilt.“ | ]
Viktoria Rebensburg: „Die hartnäckige Virusgrippe ist vollständig ausgeheilt.“

Die DSV Weltcup-Damen kämpfen von Freitag bis Sonntag in der Lenzerheide um Weltcup-Punkte. Der Weltcup in der Schweiz startet am Freitag mit der Super-Kombination, am Samstag und Sonntag folgen mit Riesenslalom und Slalom zwei Technikbewerbe.
Beim Riesenslalom am Samstag wird Viktoria Rebensburg alles daransetzten das rote Trikot der Riesenslalom-Führenden zu verteidigen. Am Sonntag gehen für den DSV Lena Dürr (SC Germering), Christina Geiger (SC Oberstdorf), Marina Wallner (SC Inzell) und Maren Wiesler (SC Münstertal) an den Start.
DSV Damen Bundestrainer Jürgen Graller: „Im Riesenslalom wird Viktoria Rebensburg an der Start gehen. Viktoria …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Garmisch-Partenkirchen – Die Speed-Herren machen, kurz vor den Olympischen Winterspielen 2018, am kommenden Wochenende Halt in Garmisch-Partenkirchen. Am Samstag wird dort eine Abfahrt, am Sonntag ein Riesentorlauf ausgetragen. Sowohl am morgigen Donnerstag als auch am Freitag stehen zwei Trainingsläufe auf dem Programm. Das 1. Abfahrtstraining wird um 11.45 Uhr gestartet. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Als besonderes „Zuckerl“ können sich die Skifans im Werdenfelser Land an diesem Wochenende auf eine Weltcupabfahrt mit Hahnenkamm-Sieger Thomas Dreßen freuen. Nicht nur bei OK-Chef Peter Fischer ist die Freude groß, …

Alle News, Damen News »

[24 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV-Herren-Cheftrainer Mathias Berthold: „Wir wollen den Schwung aus Kitzbühel nach Garmisch-Partenkirchen mitnehmen.“ | ]
DSV-Herren-Cheftrainer Mathias Berthold: „Wir wollen den Schwung aus Kitzbühel nach Garmisch-Partenkirchen mitnehmen.“

Am kommenden Wochenende starten die alpinen Herren des DSV beim Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen. Auf der Kandahar steht am Samstag zunächst die Abfahrt auf dem Programm, ehe am Sonntag der Riesenslalom folgt.
DSV Herren Bundestrainer Mathias Berthold: „Wir freuen uns sehr auf die Heim-Rennen in Garmisch-Partenkirchen. Die Kandahar ist eine Abfahrt mit großer Tradition und zählt zu Recht zu den Klassikern im Weltcup. Wir hoffen auf gute Bedingungen und wollen den Schwung aus Kitzbühel mitnehmen, um uns mit guten Leistungen vor unseren Fans in Szene setzen zu können. Für Andreas Sander, Josef …

Alle News, Herren News »

[24 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Nach dem Sensationssieg von Thomas Dreßen – DSV-Herren vor Olympia auf einmal eine Speed-Macht? | ]
Nach dem Sensationssieg von Thomas Dreßen – DSV-Herren vor Olympia auf einmal eine Speed-Macht?

Die zweiminütige Fahrt des Thomas Dreßen auf der Streif verlieh nicht nur ihm Legendenstatus, sie wirbelte auch die jahrzehntelange Ordnung in den Speed-Disziplinen der Herren durcheinander. Ein Deutscher gewinnt im Mekka des Abfahrtssports unter dem Hahnenkamm. Sensationell!
Bisher konnte der DSV allein in den technischen Bereichen von sich reden machen. Allen voran Ski-Superstar Felix Neureuther, Fritz Dopfer und Stefan Luitz sorgten mit Stockerlplätzen im Riesenslalom und Slalom für positive Ski-Schlagzeilen in den deutschen Gazetten.
Fuhr ein DSV-Fahrer in einem Abfahrtsrennen oder Super G in die Top Ten – in den letzten Jahren …

Alle News, Damen News »

[24 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg steigt in die Top 3 der EWIGEN Riesenslalom Bestenliste auf | ]
Viktoria Rebensburg steigt in die Top 3 der EWIGEN Riesenslalom Bestenliste auf

Mit Ihrem Comeback-Sieg am Kronplatz gewann die 28 jährige Ihren 14 Riesenslalom in Ihrer Karriere. Mit diesem Sieg gehört die DSV-Athletin nun zu den Top 3 der ewigen Bestenliste im Riesenslalom.
Die Riesenslalom Olympiasiegerin von Vancouver teilt sich aktuell diesen Platz mit den Ski-Größen Anita Wachter, Tina Maze und Lise-Marie Morerod. Noch zwei Siege fehlen auf Österreichs-Ski-Legende Annemarie Moser-Pröll. An der Spitze steht die Eidgenossin Vreni Schneider mit 20 Siegen.
Bevor in 19 Tagen der olympische Riesenslalom in Pyeongchang startet, findet am kommenden Samstag noch ein Riesenslalom in der Lenzerheide statt. Zu …

Alle News, Damen News »

[24 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Kreuzbandriss: Olympiawinter von Laura Pirovano ist zu Ende | ]
Kreuzbandriss: Olympiawinter von Laura Pirovano ist zu Ende

Mailand – Die italienische Skirennläuferin Laura Pirovano muss die Saison vorzeitig abbrechen. Die Athletin der Finanzwache kam beim Super-G am Sonntag in Cortina d’Ampezzo böse zu Sturz. Dabei riss sie sich das Kreuzband und den Meniskus im rechten Knie. Erst kurze Zeit vorher feierte sie ihr Comeback, zumal sie sich bereits zu Beginn des Skiwinters in Copper Mountain verletzte.
Die schlimme wie in der gleichen Weise befürchtete Diagnose wurde am Dienstag von den Ärzten bestätigt, nachdem sie sich nach Mailand zur Untersuchung begab. Heute wird sie operiert. Zur Erinnerung: Das Rennen, …

Alle News, Fis & Europacup »

[24 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski-News: Mit hochstehendem Starterfeld zur Heim-Junioren-WM in Davos | ]
Swiss-Ski-News: Mit hochstehendem Starterfeld zur Heim-Junioren-WM in Davos

Acht Athletinnen und acht Athleten werden Swiss-Ski an der Ski Alpin Junioren-WM vom 30. Januar bis 8. Februar in Davos vertreten. Zwar fehlt die im Weltcup erfahrenste Skifahrerin Mélanie Meillard, trotzdem sind vielversprechende Namen dabei.
Swiss-Ski hat die Startplätze für die Ski Alpin Heim-Junioren-WM (30. Januar bis 8. Februar in Davos) verteilt. Nur ein Name bei den Frauen ist noch offen. Aufgrund von verschiedenen Kriterien, wie der aktuelle Formstand, die Startposition oder die gezeigten Leistungen in der bisherigen Saison, hat die Selektionskommission Nachwuchs die Auswahl getroffen. Beat Tschuor, der Nachwuchs-Chef von …

Alle News, Herren News »

[24 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Historischer Triumph von Marcel Hirscher beim Nightrace in Schladming! | ]
ÖSV NEWS: Historischer Triumph von Marcel Hirscher beim Nightrace in Schladming!

Mit seinem neunten Saisonsieg bei einem an Spannung kaum zu überbietenden Nightrace in Schladming egalisierte Marcel Hirscher die 54 Weltcup-Siege von Hermann Maier und ist damit Österreichs erfolgreichster Weltcupläufer.
Chapeau! Mit zweimal Laufbestzeit entschied Marcel Hirscher das Duell gegen den erneut starken Henrik Kristoffersen für sich. Am Ende lag der Salzburger 0,39 Sekunden vor dem Norweger und sorgte vor der Traumkulisse von 41.000 Zuschauern für einen vielumjubelten Heimsieg. Der Drittplatzierte Daniel Yule (SUI) lag bereits 2,13 Sekunden hinter dem jetzt zweifachen Schladming-Sieger.
„Es war am Limit, ich musste heute richtig Gas geben. …