Home » Alle News, Herren News, Top News

Der Schweizer Slalommeister 2018 heißt Ramon Zenhäusern

Der Schweizer Slalommeister 2018 heißt Ramon Zenhäusern

Der Schweizer Slalommeister 2018 heißt Ramon Zenhäusern

Der Olympiasieger im Teamwettbewerb und Olympische Slalom-Bronzemedaillengewinner von PyeongChang, Ramon Zenhäusern, sicherte sich am Sonntag den Titel des Schweizer-Slalommeister. Der 25-jährige Slalom-Riese setzte sich in Meiringen (SUI) in einer Gesamtzeit von 1:35.07 Minuten vor seinen Teamkollegen Marc Rochat (+ 0.54) und Sandro Simonet (+ 0.77) durch.

Innerhalb der nationalen Ergebnisliste schrammte Luca Aerni (+ 0.99) knapp am Meisterschaftspodest vorbei und reihte sich, vor Daniel Yule (5. – + 1.02), Semyel Bissig (6. + 1.35) und Justin Murisier (7. – + 1.57), auf dem vierten Rang ein.

Innerhalb der besten zehn Schweizer Athleten klassierten sich desweiteren Matthias Iten (8.), Marc Bösch (9.) und Joel Oehrli (10.).

In der internationalen Ergebnisliste konnten sich der Kroate Istok Rodes (+ 0.61) auf Rang drei einreihen, Julian Rauchfuss (+ 0.95) aus Deutschland beendete das Rennen auf Platz fünf, und Elias Kolega (+ 1.57) aus Kroatien wurde Neunter.

Anmerkungen werden geschlossen.