17 September 2023

Vier Rennen, eine Tradition: Garmisch-Partenkirchen bereitet sich auf das 70. Kandahar-Spektakel vor!

LIVE: Ski Weltcup Super-G der Herren am Samstag in Garmisch-Partenkirchen - Vorberichte, Startliste und Liveticker - Startzeit: 11.45 Uhr
LIVE: Ski Weltcup Super-G der Herren am Samstag in Garmisch-Partenkirchen - Vorberichte, Startliste und Liveticker - Startzeit: 11.45 Uhr

Die logistischen Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, und die Vorfreude auf die 70. Kandahar-Rennen in Garmisch-Partenkirchen ist bereits deutlich zu spüren. Davon konnten sich in einer Besprechung in der Material-Lagerhalle am Fuße der Rennstrecke auch die FIS Renndirektoren Markus Waldner, Hannes Trinkl und Raimund Plancker überzeugen.

Bereits im Juli hatten ihre für die Ski-Weltcup-Frauen-Rennen verantwortlichen Kollegen Peter Gerdol und Alberto Senigagliesi die Streckeninspektion der Kandahar vorgenommen. Dank der perfekten Vorbereitung durch das LOC war diesmal eine weitere Inspektion des Speed-Klassikers nicht mehr nötig.

Die Bayerische Zugspitz-Bahn (BZB) als Veranstaltungspartner sowie der Deutsche Skiverband als Host-Broadcaster haben ihre Konzepte und Planungen bereits festgelegt. Die Präsidentin des Garmischer Organisationskomitees, Martina Betz, bedankte sich für die gute und reibungslose Zusammenarbeit in der Vorbereitungsphase bei den Renndirektoren, der BZB und dem DSV.

Von FIS-Seite gab es großes Lob für die Organisatoren, insbesondere in Bezug auf den Einsatz und die Beteiligung vieler junger Helfer. „Es ist nicht selbstverständlich, gerade Jüngere in dieser Form für den Skisport zu begeistern – in Garmisch klappt das hervorragend!“, so Markus Waldner.

Jetzt hoffen die Organisatoren auf einen schneereichen und kalten Winter, um am 27./28. Januar mit den geplanten Ski-Weltcup-Super-G-Rennen der Männer und am 3./4. Februar 2024 mit der Abfahrt und dem Super-G der Frauen zwei hochklassige Weltcup-Wochenenden feiern zu können. Der Kartenvorverkauf für diese Events wird Ende Oktober starten.

OK FIS Ski-WC Garmisch-Partenkirchen
Uli Nett – Koordination TV + Medien

 

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Herren Saison 2023/24

Offizieller FIS Skiweltcup Kalender der Damen Saison 2023/24




Verwandte Artikel:

Marco Schwarz plant Comeback in Sölden und tendiert zur Speed-Pause
Marco Schwarz plant Comeback in Sölden und tendiert zur Speed-Pause

Marco Schwarz hofft, Anfang August sein Comeback auf der Piste zu feiern. Nach einem Kreuzbandriss im Dezember letzten Jahres, bei der Ski Weltcup Abfahrt in Bormio, arbeitet der Kärntner intensiv an seiner Rückkehr. Momentan stehen von Montag bis Freitag Krafttraining und nachmittags Ausdauereinheiten auf dem Programm. Die Rehabilitation, die er bis vor zwei Wochen täglich… Marco Schwarz plant Comeback in Sölden und tendiert zur Speed-Pause weiterlesen

Julia Scheib und ihre Teamkolleginnen absolvierten ein intensives Konditionstraining
Julia Scheib und ihre Teamkolleginnen absolvierten ein intensives Konditionstraining

In der Ramsau am Dachstein arbeiten die österreichischen Ski-Athletinnen intensiv an ihrer Kondition, um sich auf den kommenden Weltcup-Winter vorzubereiten. An dem Trainingskurs nahmen Stephanie Brunner, Elisabeth Kappaurer, Julia Scheib und Ricarda Haaser teil. Sie wurden von Co-Trainer Sebastian Tödling, Athletiktrainerin Stefany Zonin, Gruppentrainer Christian Perner, Cheftrainer Roland Assinger und Physiotherapeut Stefan Huber begleitet. Neben… ÖSV-Frauen bereiten sich in der Steiermark auf die neue Ski Weltcup Saison vor weiterlesen

Nina Ortlieb arbeitet hart an ihrem Comeback auf Ski
Nina Ortlieb arbeitet hart an ihrem Comeback auf Ski

Österreichs Ski-Damen absolvieren derzeit ihr Konditionstraining, und die „West-Gruppe“ aus Tirol und Vorarlberg trainiert in der Nähe des Mondsees. Nina Ortlieb, die Vize-Weltmeisterin, bereitet sich intensiv auf ihre Rückkehr vor und hat der „Krone“ verraten, wann sie wieder auf Ski stehen möchte. Während die Ski-Damen im Hotel Eichingerbauer in St. Lorenz bei Mondsee trainieren, stehen… Nina Ortlieb arbeitet hart an ihrem Comeback auf Ski weiterlesen

Shiffrin's Rennpläne in Beaver Creek: Super-G fix, Abfahrt ungewiss
Shiffrin's Rennpläne in Beaver Creek: Super-G fix, Abfahrt ungewiss

Mikaela Shiffrin, die Ausnahmeathletin aus Colorado, freut sich auf das historische Debüt der „Birds of Prey“ im Ski Weltcup der Frauen am 14. und 15. Dezember. Bei einer Veranstaltung in Vail sprach sie auch über ihre Verletzung in Cortina und bestätigte, dass sie ihre Einsätze in der Königsdisziplin sorgfältig auswählen wird. Fast zehn Jahre nach… Shiffrin’s Rennpläne in Beaver Creek: Super-G fix, Abfahrt ungewiss weiterlesen

Marcel Hirscher: Das Comeback eines Ski-Champions (Foto: © Joerg Mitter / Red Bull Content Pool)
Marcel Hirscher: Das Comeback eines Ski-Champions (Foto: © Joerg Mitter / Red Bull Content Pool)

Marcel Hirscher arbeitet hart an seinem Comeback in den Ski Weltcup, nachdem er 2019 seine Karriere beendet hatte. Der achtfache Gesamtweltcup-Sieger, der künftig für die Niederlande an den Start gehen wird, zeigt sich in den sozialen Medien hochmotiviert und fit. Der 35-jährige Österreicher, dessen Mutter aus den Niederlanden stammt, hat sich entschlossen, für das Geburtsland… Marcel Hirscher: Das Comeback eines Ski-Champions weiterlesen

Banner TV-Sport.de