15 März 2022

Europacup: Alexander Steen Olsen war im EC-Slalom von Soldeu eine Klasse für sich

Europacup: Alexander Steen Olsen war im EC-Slalom von Soldeu eine Klasse für sich
Europacup: Alexander Steen Olsen war im EC-Slalom von Soldeu eine Klasse für sich

Soldeu – In Soldeu, gelegen im Pyrenäen-Zwergstaat Andorra, wurde heute der neunte und letzte Europacup-Slalom der Herren im Skiwinter 2021/22 ausgetragen. Es gewann der Norweger Alexander Steen Olsen in einer Zeit von 1.45,11 Minuten. Der amtierende Junioren-Weltmeister hielt die Konkurrenz klar auf Distanz und lag am Ende 1,51 Sekunden vor dem Spanier Joaquim Salarich und 1,52 Sekunden vor dem Österreicher Joshua Sturm.

Bester Franzose wurde Paco Rassat (+1,70) auf Platz vier. Der Italiener Federico Liberatore (+1,78) schwang als Fünfter ab. Der Eidgenosse Reto Mächler teilte sich mit dem azurblauen Vertreter diesen Rang. Leo Anguenot (+1,88), auch er fährt für die Grand Nation, wurde Siebter. Die besten Zehn wurden vom Briten Laurie Taylor (8.; +2,03), dem Schweizer Fadri Janutin (9.; +2,08) und dem Italiener Hans Vaccari (10.; +2,27) komplettiert.

Der Österreicher Simon Rueland (+2,35) verpasste um acht Hundertstelsekunden einen Platz unter den besten Zehn und musste sich mit dem elften Schlussrang zufrieden sein. Als bester Deutscher positionierte sich Julian Rauchfuss auf Rang 13. Sein Rückstand von 2,57 Sekunden auf Steen Olsen war schon beachtlich.

In der Torlauf-Disziplinenwertung landeten Steen Olsen, der Swiss-Ski-Mann Noel von Grüningen und der Deutsche Fabian Himmelsbach unter den besten Drei. Sie werden nächstes Jahr im Weltcup auf Punkte- und Hundertsteljagd gehen.

Offizieller FIS Endstand: EC-Slalom der Herren beim Europacup-Finale in Soldeu

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Der Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Der Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22  

Verwandte Artikel:

Mirjam Puchner behält beim 2. Abfahrtstraining in Lake Louise die Oberhand (Foto: © Mirjam Puchner / Instagram)
Mirjam Puchner behält beim 2. Abfahrtstraining in Lake Louise die Oberhand (Foto: © Mirjam Puchner / Instagram)

Lake Louise – Am heutigen Mittwochabend wurde das zweite Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise ausgetragen. Aufgrund der veränderten Sichtverhältnisse beschloss die Jury, den Start auf den Super-G-Start der Herren zu verlegen. Dadurch war die Zeit im Vergleich zum gestrigen Probelauf kürzer. Die Österreicherin Mirjam Puchner zauberte dessen ungeachtet in einer Zeit von 1.31,84 Minuten… Mirjam Puchner behält beim 2. Abfahrtstraining in Lake Louise die Oberhand weiterlesen

Sofia Goggia will bei den Rennen von Lake Louise an ihre alte Stärke anknüpfen
Sofia Goggia will bei den Rennen von Lake Louise an ihre alte Stärke anknüpfen

Lake Louise – Auch wenn die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia beim ersten Trainingslauf in Lake Louise als 20. nicht so glänzte, will sie natürlich bei den Rennen angreifen. Das geschieht aus gutem Grund, gewann sie ja im Vorjahr drei Rennen. Heute steht der zweite Probelauf an, die azurblaue Athletin, weiß, wo sie noch Zeit gutmachen… Sofia Goggia will bei den Rennen von Lake Louise an ihre alte Stärke anknüpfen weiterlesen

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek 2022 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit Mittwoch: 20.00 Uhr
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek 2022 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit Mittwoch: 20.00 Uhr

Rund um den 1. Dezember geht es alljährlich in Beaver Creek in Sachen Ski Weltcup mehr als nur rund. Auf der Raubvogelpiste werden gleich zwei Abfahrten und ein Super-G ausgetragen. Die Speedspezialisten werden in den USA folglich mehr als nur gefordert. Die „Birds of Prey“ gehört neben der „Pista Stelvio“ in Bormio und der „Streif“… LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek 2022 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit Mittwoch: 20.00 Uhr weiterlesen

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2022 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit - Mittwoch: 20.00 Uhr
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2022 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit - Mittwoch: 20.00 Uhr

Lake Louise – Am Mittwoch um 20.00 Uhr steht das zweite Abfahrtstraining der Damen im kanadischen Lake Louise auf dem Programm. Es ist zu befürchten, dass der Skiweltcup-Zirkus in diesem Jahr letztmals Station in den Rocky Mountains macht. Finanzielle Probleme haben den Veranstalter zum Rückzug gezwungen. Ob jedoch bereits das letzte Wort gesprochen ist, bleibt… LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2022 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit – Mittwoch: 20.00 Uhr weiterlesen

Gino Caviezel am Krankenbett seines Bruders Mauro (Foto: Mauro Caviezel / Instagram)
Gino Caviezel am Krankenbett seines Bruders Mauro (Foto: Mauro Caviezel / Instagram)

Beaver Creek – Wenn die Speedspezialisten im US-amerikanischen Beaver Creek ihre zweite Etappe anpeilen, fehlt der Schweizer Mauro Caviezel. Er wollte in Lake Louise sein Comeback feiern. Doch ein Sturz sorgte dafür, dass er kurze Zeit bewusstlos war und dann mit dem Hubschrauber ins nahegelegen Canmore geflogen wurde. Jetzt meldet sich der Eidgenosse über die… Mauro Caviezel meldet sich nach seinem Sturz von Lake Louise wieder zurück weiterlesen